Züdkerzenschlüssel

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Andreas vwWe » 25.08.2017, 18:19

Hallo zusammen,

ich möchte gerne die Zündkerzen wechseln; dazu will ich einen 1/2-Zoll-Steckschlüsselaufsatz verwenden. Dieser hat einen Außendurchmesser von 22 mm und passt m.E. so gerade eben. Ich habe Sorge, dass er stecken bleibt. Welche Erfahrungen habt Ihr?

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 256
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Züdkerzenschlüssel

Werbung

Werbung
 

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon ike » 25.08.2017, 20:41

Hallo,
Ich benutzt den Kerzenschlüssel auf 1/4 Zoll und das funktioniert eigendlich gut.
Wenn du den Schlüssel ansetzt merkst du doch , ob noch Luft ist oder es kantet.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 229
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon BMWBonn » 25.08.2017, 20:45

Hallo!
Das gleiche Thema hatte ich auch vor ein paar Tagen. Die normalen Kerzen habe ich noch gut mit einer Zündkerzennuss mit 1/2 Antrieb einsetzen können. Jetzt habe ich aber Brisk Kerzen verbaut und die sind vom Isolator länger, so dass die Nuss zu kurz ist. Und schwups war die Nuss im Kerzenschacht - scheiße! Habe sie aber wieder mit einer langen Spitzzange herausbekommen. Für die Brisk-Kerzen habe ich mir jetzt so einen ganz langen Kerzenschlüssel gekauft - so lang wie eine lange 1/2-Verlängerung. Er hat oben einen 6-Eck-Kopf für eine Nuss oder ein Loch für einen Schraubenziehen - wie die alten Kerzenschlüssel im Bordwerkzeug.
So ist jetzt Ruhe!
Gruß
Udo
BMWBonn
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.09.2014, 13:12
Wohnort: Bonn
Postleitzahl: 53129
Land: Deutschland
Motorrad: F800RS

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Andreas vwWe » 25.08.2017, 21:53

Die Nuss ist nicht schmal genug, sie sitzt unten fast fest; weiter zu drücken, traue ich mich nicht, da ich ansonsten mit Problemen rechne. Ich werde mir also auch eine solch lange Nuss wie Udo besorgen. Wo bekommt man sie?

Gibt es Alternativen?

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 256
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Karl Dall » 25.08.2017, 22:13

Goslar
Zuletzt geändert von Karl Dall am 25.08.2017, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Karl Dall » 25.08.2017, 22:14

Der Schlüssel aus dem Er6/Versys Bordwerkzeug ist Spitze
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Züdkerzenschlüssel

Werbung


Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Andreas vwWe » 26.08.2017, 10:52

Danke vielmals, aber ich benötige etwas, das ich bestellen kann.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 256
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon Andreas vwWe » 26.08.2017, 11:12

So, ich habe das Teil bei Wunderlich bestellt; es ist von Gedore und passt auf jeden Fall. Leider ist es recht teuer. Wenn ich gewusst hätte, dass meine normale Nuss nicht passt, hätte ich den Schlüssel gleich mit dem Zündspulenabzieher zusammen gekauft ... Lehrgeld halt! Dafür habe ich die Inspektionskosten gespart.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 256
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Re: Züdkerzenschlüssel

Beitragvon BMWBonn » 26.08.2017, 20:55

Hallo Andreas!
Ja genau so einen Schlüssel wie von Wunderlich habe ich auch gekauft - hat aber nur 11,90€ beim nächsten Autoteilezubehör-Laden gekostet.
Gruß
Udo
BMWBonn
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.09.2014, 13:12
Wohnort: Bonn
Postleitzahl: 53129
Land: Deutschland
Motorrad: F800RS


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast