Heizgriff rechts

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Heizgriff rechts

Beitragvon Chriz001 » 06.09.2017, 19:01

Hallo zusammen,

Hat jemand schon mal Erfahrung gemacht mit dem Wechsel der Heizgriffe, da sie nicht mehr geheizt haben?

Hier meine Rechnung. Preise sind netto.
Muss man da tatsächlich was an der Software machen, oder ist das reine "jetzt verdiene ich mal Geld" Aktion?

Danke für eure Einschätzung.

Gruß
Chriz
Dateianhänge
IMG_3425.JPG
F800R 2011
Benutzeravatar
Chriz001
 
Beiträge: 91
Registriert: 07.10.2011, 18:28
Postleitzahl: 72280
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R

Heizgriff rechts

Werbung

Werbung
 

Re: Heizgriff rechts

Beitragvon ike » 06.09.2017, 20:59

Hallo.

Ich glaube Punkt 5 hätte nicht unbedingt sein müssen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 229
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Heizgriff rechts

Beitragvon olli72 » 07.09.2017, 16:56

Die Punkte 3 - 5 sind nicht notwendig.

Ich musste bei der ST den rechten Heizgriff ersetzten, da ich den Heizdraht beim Versuch den Griffgummi runter zu schneiden leider kaputt gemacht hatte. Der Griff wird nur auf das Lenkerende gesteckt bzw. angeschraubt und dann die Steckverbindung der Griffheizung angeklemmt.

Software oder Steuergeräte sich da nicht zu prüfen, ist plug and play. nogo
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 162
Registriert: 01.10.2014, 08:07
Postleitzahl: 85748
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Heizgriff rechts

Beitragvon Wachtendonker » 07.09.2017, 17:07

Ich sehe das wie olli72 & würde bei guten 60€ inkl. Märchensteuer mal beim Freundlichen nachfragen, wieso, weshalb, warum & danach ggf. wg. einer Rückerstattung fragen. Ich würde das jedenfalls tun scratch
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 320
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Postleitzahl: 47669
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Freyler und 8 Gäste