Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Beitragvon onkelfidi » 29.09.2017, 21:12

Hallo
an meiner F800R ist der Original BMW Bugspoiler montiert.
Nun möchte ich von Stahlbus die Ölablassschraube montieren.
Passt das überhaupt oder ist der Abstand zwischen Abdeckkappe und Spoiler zu gering?
Muss ich vielleicht in den Bugspoiler unten einen Ausschnitt anbringen.
Danke schon mal für Eure HIlfe
Freundliche Grße
Onkelfidi
onkelfidi
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.09.2017, 19:03
Motorrad: BMW F800r

Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Werbung

Werbung
 

Re: Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Beitragvon ike » 30.09.2017, 00:22

Hallo onkelfidi.
Wenn du so ein Teil verbauen möchtest , machst sicher deine Ölwechsel und Wartung selber.
Der Ölwechsel wird mt dem Stahlbusventil zu einer sauberen Sache.

Wenn der Verschluss noch mit dem Spoiler passt , spätestens bei verwenden des Ablassschlauchs wirst den Spoiler demontieren, oder vorher funktionell bearbeiten.

Du Schreiber bei deiner Vorstellung im Gästebuch das jetzt weniger fährst ... gut weniger ist ein dehnbarer Begriff ...
aber lohnt sich wirklich der Einbau eines Stahlbusventils (kostet sicher 30-35€) für in der Regel einen eventuell zwei Ölwechsel pro Jahr.
Das raus und rein drehen der originalen Ölablassschraube ist ja kein wirklicher Aufwand.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 386
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Beitragvon ao6869 » 30.09.2017, 07:27

Hi,
ich kann nur sagen: Passt.
Ich habe das auch so montiert. Allerdings ist es schon so, das für den Ölwechsel schon der Spoiler runter muss, genau wie beim herkömmlichen Ölwechsel.
Ich habe das Ventil montiert um die potentiellen Sauerei beim Wechsel einzudämmen.
VG
Andreas
Benutzeravatar
ao6869
 
Beiträge: 134
Registriert: 06.12.2015, 22:53
Wohnort: Rutesheim
Motorrad: Yamaha MT09 aus 2014

Re: Original BMW Bugspoiler und Stahlbus Ölablassschraube

Beitragvon onkelfidi » 30.09.2017, 09:34

hallo und danke für die Infos.
Jetzt weiß ich dass ich das Stahlbus Teil ordern werde.
Speziell beim Ölwechsel mit der alten" Ölablassschraube" bei meiner ehemaligen R1150R hatte ich immer das Problem, dass der erste Schuss Öl nach lösen der Schraube nicht in der Auffangbehälter ging sondern daneben bzw. der zuviel ÖL rauskam.
Und den Garagenboden versaute
Das sich änderte nach Einbau der Ölablassschraube von Stahlbus.
Und das möchte ich jetzt auch bei diesem Motorrad.
onkelfidi
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.09.2017, 19:03
Motorrad: BMW F800r


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast