Enuma Ketten und Schraubschloss

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Re: Enuma Ketten und Schraubschloss

Beitragvon SingleR » 05.07.2019, 15:34

Ich denke, dass wir den "Papa" mal besser weglassen. Nicht zuletzt ist mir unser Altersunterschied nicht bekannt. ;-) Natürlich hätte ich die Datenblätter der jeweiligen Kettenhersteller mit einem mehr oder weniger hohen Zeitaufwand verlinken oder als pdf einbinden können. Ich denke aber nicht, dass sich damit außer uns Beiden jemand intensiv beschäftigen würde. Ich habe ferner auch nicht vor, eine Excel-Tabelle mit Daten wie Bolzenbreite, Dicke der Innen- und Außenlaschen, Rollendurchmesser etc, noch dazu für mehrere Kettenmodelle ein und desselben Herstellers, anzufertigen.

Davon abgesehen: beim "Schüller"-Nachfolger (Alpha-Technik) bin ich auf die Schnelle noch nicht auf eine aktuelle "Enuma-Schraubschloss-Kompatibilitätsliste" gestoßen. Allerdings: geht man auf die Website von Louis und findet dort das Enuma-Kettenschloss, steht dort klipp und klar, dass besagtes Schloss nur mit Enuma-Ketten zu verwenden sei. Mir reicht diese aktuelle Info, um keine Experimente einzugehen, zumal ich davon ausgehen möchte, dass diese Info auf Herstellerangaben (Enuma) beruht.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2437
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste