Spiegelvibration

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Beitragvon Tanke » 14.09.2009, 18:37

la..di..da.. ^^
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 899
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Werbung

Werbung
 

Beitragvon oeger » 14.09.2009, 20:07

Also,

ihr diskutiert am Thema vorbei. Es geht nicht um die Sicht im Spiegel, also wer wo seine Schulter im Blick hat oder ob sich der Spiegel verstellt, sondern darum, dass man ab 5.000 Umdrehungen den Verkehr hinter sich nur noch erahnen kann. Mir geht es so wie Naxos, der nur anhand der Lichter erkennen kann, wer oder was da von hinten ankommt.

Und jaja, ich kenne alle Sprüche wie, "Mich kriegt sowieso keiner, also was interessiert mich was von hinten kommt", etc.

also hat jemand eine Idee?

Gruß
oeger
Benutzeravatar
oeger
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.08.2009, 08:53
Wohnort: Schwarzenbek bei Hamburg
Motorrad: R1200R

Beitragvon aragorn2 » 14.09.2009, 21:25

:idea: FESTBETONIEREN :?: :?: :?:

Bitte nicht hauen...

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
aragorn2
 

Beitragvon duck » 14.09.2009, 21:41

Jepp- Manche verstehen das Probelm hier nicht- Sollten einfach mal bei 5.000 den Rückspiegel- Seitenspiegel- Wie auch immer gucken und dann die Kupplung ziehen- WELTEN!!!!
Es liegt also def. an den Kräften die vom Moter an die Kette gehen.-
Dämpfer aus den Zubehör oder Lenkergewichte sind genannt worden- Aber hat es jemand schon ausprobiert???
Freude am Fahren :-)
-Markus-
Benutzeravatar
duck
 
Beiträge: 188
Registriert: 20.08.2009, 17:12
Wohnort: Ende vom Ruhrpott

Beitragvon Naxos » 14.09.2009, 22:15

es wird schwer sein den zweizylinder ohne vibrieren zu fahren.
Das machen die Spiegel sehr deutlich.
Lenkergewichte oder andere Gummis bringen nur gaanz wenig.

Ach ja und was mir besonders wichtig ist.
Bei uns im Ruhrgebiet ist es ratsam wenn man sieht was hinter einem los ist.
Ebenfalls auf der Autobahn,-,ja auch Autobahnen gibt es.

Das mag in ländlichen Gegenden nicht der Fall sein.Da verstehe ich wenn man nur seitlich was sehen muß.

Und wenn wir mit 10 Leuten in der Gruppe fahren halte ich auch Blickkontakt zu meinen Hinterleuten.So ist das bei uns im Ruhrpott.
und um beim Thema zu bleiben...die Spiegel sind und bleiben scheiße.

cu :wink:
wer lesen kann ist weise
Benutzeravatar
Naxos
 
Beiträge: 109
Registriert: 24.07.2009, 18:12
Wohnort: NRW

Beitragvon Voodoo » 15.09.2009, 18:14

Bei meinem Dealer in Duisburg bin ich ne R mit breiterem Lenker und den passenden Spiegelverbreiterungen (meine die von Wunderlich) gefahren. Die Vibration ist gefühlt ein bisschen weniger schlimm und das Sichtfeld nach hinten in den Spiegel ist deutlich besser.

Des weiteren stimme ich meinem Vorredner bedingungslos zu, hier im Ruhrgebiet ist es etwas heikel ohne vernünftige Nutzung der Spiegel, sowohl auf der Bahn, als auch auf der Landstraße.
===============
Et si omnes, ego non.
===============
Benutzeravatar
Voodoo
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.08.2009, 20:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Werbung


Beitragvon Zielscheibe » 15.09.2009, 21:58

Voodoo hat geschrieben:Bei meinem Dealer in Duisburg bin ich ne R mit breiterem Lenker und den passenden Spiegelverbreiterungen (meine die von Wunderlich) gefahren. Die Vibration ist gefühlt ein bisschen weniger schlimm und das Sichtfeld nach hinten in den Spiegel ist deutlich besser.

Des weiteren stimme ich meinem Vorredner bedingungslos zu, hier im Ruhrgebiet ist es etwas heikel ohne vernünftige Nutzung der Spiegel, sowohl auf der Bahn, als auch auf der Landstraße.


Kann ich nur bestätigen - habe die Verbreiterungen von Wunderlich bei der Einfahrinspektion (1000km) montieren lassen - und bin damit sehr zufrieden. Muss wohl daran liegen, dass ich in Duisburg wohne (und oft zum Niederrhein toure)... :wink:

Mit Vibrationen hatte ich bislang keine Probleme.
Zielscheibe
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.09.2009, 10:01
Wohnort: Duisburg

Beitragvon duck » 15.09.2009, 22:09

Shit! wie viele Duisburger sind denn hier? Zähle schon 3.- Lohnt sich ja glatt mal ein Treff....
Freude am Fahren :-)
-Markus-
Benutzeravatar
duck
 
Beiträge: 188
Registriert: 20.08.2009, 17:12
Wohnort: Ende vom Ruhrpott

Beitragvon Voodoo » 16.09.2009, 18:13

Naaa, hab nur den Dealer in Duisburg, weil die BMW Niederlassung Essen die R erst im September bekommen hätte... so lange wollte ich nicht warten :twisted:

Zu allem Unglück bin ich im Beruf übel eingespannt derzeit, komme noch nicht mal zum Fahren. *seufz* Ihr müsstet euch ohne mich treffen, denke ich.
===============
Et si omnes, ego non.
===============
Benutzeravatar
Voodoo
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.08.2009, 20:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast