Ventildeckeldichtung F800R

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Wobbel » 27.04.2011, 08:39

marcus.s hat geschrieben:....Tritt das Problem an jeder Maschine auf oder ist das im Rahmen der "Serienstreuung" nicht bei allen 800 er vorgekommen daß die Ventildeckeldichtung undicht wird?



Meine war bis zur 20.000 er Inspektion nicht undicht. :D
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 15:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Werbung

Werbung
 

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Weisswurst » 27.04.2011, 08:51

@Wobbel: Angeber !!!! :D :D :D
Grüße aus dem Rheinland

Thomas

GS in Kalamata
Benutzeravatar
Weisswurst
 
Beiträge: 117
Registriert: 23.03.2010, 21:01

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Tazi » 27.04.2011, 12:21

Meine war bei dr 10000er Inspektion nachgebessert worden... war aber kein Thema und wurde prompt erledigt!
Viele Grüsse
Tazi

"Life looks better from the inside of a motorcycle helmet"

F800R-Crew goes Wolfach: 2010 - 2011 - ... to be continued
Benutzeravatar
Tazi
 
Beiträge: 1647
Registriert: 13.09.2009, 19:31
Wohnort: Saarland

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Wobbel » 27.04.2011, 12:29

Weisswurst hat geschrieben:@Wobbel: Angeber !!!! :D :D :D

Ne „Pechhaber“ :(
Währe sie ( idealerweise zu 20.00er Inspektion) undicht gewesen hätte BMW gezahlt. :D
So musste ich bei der Inspektion die Dichtung (48,55 € ) selbst zahlen. :(

:wink: :wink:
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 15:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon explorer » 27.04.2011, 12:39

Meine leckt jetzt bei 9000.. stell sie heute zum :D
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 01:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Wingman » 30.10.2011, 19:19

Nur für die Statistik: 10.470 km, Ventildeckeldichtung links :(

VG Wingman
F800R 05/2010 mit ein paar Extras ...
Benutzeravatar
Wingman
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.06.2011, 00:44
Wohnort: Potsdam

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Werbung


Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon izdeliye » 30.10.2011, 22:32

Meine ist links bei 17500 km am Ende. Bin zum Freien :D gefahren und lasse gleich die 20000er Inspektion machen. Dann kann ich kommende Saison ohne Werkstattbesuch starten, hoffentlich.
F800S in rot, Zubehörscheibe getönt.
Benutzeravatar
izdeliye
 
Beiträge: 212
Registriert: 24.01.2008, 17:23
Wohnort: Südlich von Rostock
Motorrad: BMW F 800 S

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon freyk » 05.11.2011, 22:39

Hallo,

Bei meiner F 800 R zeigt sich jetzt bei ca. 16500 km die gleiche Symptomatik wie bei vielen F 800. die Ventildeckeldichtung links leckt.
Ende März habe ich die 2 Jahres Inspektion, bis dahin werde sicher nicht so arg viel fahren. Ich warte mit der Reklamation bis zu diesem Termin.

Gruß Kalle
Zuletzt geändert von freyk am 06.11.2011, 00:58, insgesamt 1-mal geändert.
freyk
 

Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Kajo » 05.11.2011, 23:15

20.000 Km mit der F 800 R gefahren. Keinerlei Mängel feststellbar.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5109
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Jan_Muc » 18.09.2012, 08:13

hallo,

ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass meine am linken Zylinder leckt - bei KM Stand 7.100. Nachdem sie nächste Woche 3 Jahre wird will ich am Freitag mal zum Niederlassung nach Muc. Ich bin schon gespannt, was ich da für eine Aussage zu dem Thema und meiner anstehenden Frage nach Kulanz bekomme...
Simson Schwalbe → Simson SR 50B → Suzuki Bandit 400 → Suzuki Bandit 600 → Suzuki SV 650 S Edition → BMW F800R + Honda Vision 110
Benutzeravatar
Jan_Muc
 
Beiträge: 329
Registriert: 21.06.2012, 15:07
Wohnort: München
Motorrad: BMW F 800 R s/w

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Joe » 18.09.2012, 09:07

Jan_Muc hat geschrieben:hallo,

ich habe gestern mit Erschrecken festgestellt, dass meine am linken Zylinder leckt - bei KM Stand 7.100. Nachdem sie nächste Woche 3 Jahre wird will ich am Freitag mal zum Niederlassung nach Muc. Ich bin schon gespannt, was ich da für eine Aussage zu dem Thema und meiner anstehenden Frage nach Kulanz bekomme...


Als die mir in der Werkstatt erzählt haben, dass das ein Einzelfall wäre, hab ich gleich das Forum hier erwähnt. Dann hatte er so langsam rausgelassen, dass so manche F vorbeikommt.
Dann war die Kulanz kein Thema.
Meine Dichtung hat bei ca. 16000 gesifft.
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 223
Registriert: 15.01.2010, 12:23
Motorrad: Brutale 1090RR

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Strubbel » 18.09.2012, 09:33

Mein Luder markiert ihr Revier auch...... linke Seite ölt sie raus...
Telefon Gespräch mit BMW Fritzen in Solingen war nicht nach meiner zufriedenheit...( keine Kulanz da kein Scheckheft und aus Italien ) und die kosten würden sich mit
64 Euro für die Dichtung plus 1 1/2 Stunden Arbeitszeit auf ca .230 € belaufen......

Pfhh.... dann geht sie eben nicht zum freundlichen... :shock:

mal schauen was "Wollas Garage" mir dafür abknöpfen wollen..... da fahr ich heute nach der Arbeit mit meinem Luder vorbei...
Wer aufhört besser werden zu wollen, hat aufgehört gut zu sein!Bild
Selbst wenn se BMW fährt...Donnerts ganz gewaltig im Herzen
Benutzeravatar
Strubbel
 
Beiträge: 70
Registriert: 04.08.2012, 15:03
Wohnort: Vorher Amorbach im Odw. Und jetzt in Wuppertal
Motorrad: F 800 R

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon bimpf » 18.09.2012, 09:43

wieviel km hat sie denn drauf? meine ist gottseidank noch komplett trocken. das mit den fehlenden scheckheft is natürlich doof. ist halt die gefahr an importen
bimpf
 
Beiträge: 1974
Registriert: 10.04.2010, 18:27
Wohnort: Bayern
Motorrad: -

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon Strubbel » 18.09.2012, 09:48

Uup sorry vergessen...
Mein luder hat jetzt 13994 Km druff.... als ich sie im Juli bekam waren es 8820 Km....und da war sie noch trocken....
Wer aufhört besser werden zu wollen, hat aufgehört gut zu sein!Bild
Selbst wenn se BMW fährt...Donnerts ganz gewaltig im Herzen
Benutzeravatar
Strubbel
 
Beiträge: 70
Registriert: 04.08.2012, 15:03
Wohnort: Vorher Amorbach im Odw. Und jetzt in Wuppertal
Motorrad: F 800 R

Re: Ventildeckeldichtung F800R

Beitragvon juju » 18.09.2012, 10:09

Bei der F800S von meinem Kumpel ist genau das selbe, auch linker Zylinder, leichter Ölnebel, unterhalb der Ventildeckeldichtung. Moped hat 7900km runter
Bild
Benutzeravatar
juju
 
Beiträge: 57
Registriert: 24.07.2012, 23:44
Motorrad: f800r 2012

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harry 5 MarkIII und 4 Gäste