Bericht: Gabelfedern tauschen

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon ike » 15.05.2015, 16:38

Hallo.

Ich habe bei mir auch die Wilbers progressive Federn verbaut.
Ging auch relativ schnell und einfach , auch dank der guten Beschreibung hier.

Jetzt hätte ich eine Bitte:
Kann mir jemand eine Kopie der ABE der progressiven Federn (per PDF) senden?
Ich hab meine irgendwie verbasselt :cry: und wollt die nächsten Tage zum TÜV , wo ich unter anderem auch die Federn gern eintragen lassen wollte.

Danke
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Werbung

Werbung
 

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon dkf800s » 15.05.2015, 17:37

Die Federn haben eine ABE, die brauchst du nicht eintragen lassen.
dkf800s
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2013, 15:35
Postleitzahl: 22145
Land: Deutschland
Motorrad: Fahrrad

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon ike » 15.05.2015, 17:51

ok , aber genau die ABE hab ich nicht mehr...
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon dkf800s » 15.05.2015, 18:20

Das ändert ja am Bauteil selber nix.
D.h. deine Betriebserlaubnis ist nicht erloschen. Genau deswegen würde man ja i.d.R. eine Eintragung durchführen lassen.
Und bei der HU wird dich danach bestimmt keiner Fragen!
dkf800s
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.01.2013, 15:35
Postleitzahl: 22145
Land: Deutschland
Motorrad: Fahrrad

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon ike » 19.05.2015, 06:33

Danke Stefan für die ABE.
Hab sie nun säuberlich abgeheftet ThumbUP
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon Wavedancer » 14.05.2016, 18:44

Moin, danke an TE für diesen Beitrag. Ich würde mir die Wilbers bestellen wollen, meine Recherchen haben ergeben das die Federn inzwischen etwas teuerer geworden sind (125 - 139 Eur), Angebote mit um die 90 - 100 Eur waren bislang nicht dabei.
Hat jemand einen Tipp wo man die Federn für um die 100 Eur kaufen kann?

Danke
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen ;-)
Benutzeravatar
Wavedancer
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2016, 07:03
Postleitzahl: 22547
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Werbung


Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon TheSvensson » 21.07.2016, 22:48

Hi Leute,
ich hoffe es ist ok wenn ich nochmal was zum Thema Setup (Öl Viskosität und Luftkammerhöhe) schreibe (vorab... ich habe den ganzen Beitrag gelesen [emoji106] [emoji6] .. möchte nur nochmal Erfahrung zu den Setups von euch erfragen).
Ich habe mir auch prog. Gabelfedern geordert....von Promoto. Und überlege nun welches Setup ich verwenden soll (Maschine Bj. 2012 und ca. 6tkm), BMW füllt ja original 7,5 er Öl in die Gabeln und 94 mm Luftkammer. Wilbers empfiehlt 10 er Öl und 130mm Luftkammer. Meine Überlegung zielt nun darauf ab, dass die Fuhre ja wegen dem dünneren Öl weicher ist und wegen der geringeten Luftkammer widerrum härter... da ja weniger Luftkammer zum komprimieren da ist...

Was meint ihr bzw. Wie sind eure Erfahrungen / Setups?

[emoji41] Danke

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Gruß Sven
Benutzeravatar
TheSvensson
 
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2016, 21:18
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Bj. 2012

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon chillout_andi » 22.07.2016, 06:12

Kommt darauf an wie schwer du bist und ob du öfters mit Sozia fährst. Ich hab die Wilbers drin und das Öl nicht getauscht sondern nur etwas 8,5er(gibts das ? Is schon länger her) nachgefüllt. Hab mit Klamotten knapp 100kg Solo.
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.06.2011, 12:07
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon TheSvensson » 22.07.2016, 06:16

Ich hab 5 Kilo mehr. Sozuisbetrieb jetzt nicht sehr oft.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Gruß Sven
Benutzeravatar
TheSvensson
 
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2016, 21:18
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Bj. 2012

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon TheSvensson » 23.07.2016, 06:44

Und mit welchem Luftpolster fährst du?

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Gruß Sven
Benutzeravatar
TheSvensson
 
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2016, 21:18
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Bj. 2012

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon Lilo Wandert » 23.07.2016, 17:51

Nun hast du schon getauscht---mit 15mm Vorspannung der orig Federn und unverändertem Luftpolst er gehts SUPER!
Grüssle Lilo
Lilo Wandert
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.07.2016, 22:23
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon chillout_andi » 23.07.2016, 17:53

Luftpolster blieb unverändert.
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.06.2011, 12:07
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon TheSvensson » 23.07.2016, 19:39

Ok. Dann teste ich auch erstmal mit original Luftpolster [emoji106]

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Gruß Sven
Benutzeravatar
TheSvensson
 
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2016, 21:18
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Bj. 2012

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon audi8183 » 24.07.2016, 13:04

Hallo

will mir auch die Wilbers Gabelfedern Verbauen. leider findet man diese nirgends unter 125€ .

Jemand einen Tipp wo man diese günstig bestellen kann
winkG
Benutzeravatar
audi8183
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.07.2016, 19:19
Postleitzahl: 5325
Land: Oesterreich
Motorrad: f800r

Re: Bericht: Gabelfedern tauschen

Beitragvon chillout_andi » 24.07.2016, 16:31

Alternativ gehen auch die Promoto Progressiv
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.06.2011, 12:07
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste