Neue Reifen müssen her

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Neue Reifen müssen her

Beitragvon Freakadelle » 30.06.2019, 13:32

Hallo zusammen,

ich als Anfänger benötige einmal die HIlfe der Community.
Mein Hinterreifen hat die Verschleißgrenze erreicht, da muss etwas neues her.
Es schaut so:
Verbaut ist der Michelin Pilot Power. Wenn ich mir die DOT Nummer ansehe (ist von 2013 genau wie das Moped) dann gehe ich von der Erstausrüstung aus.
Die Profiltiefe ist hinten 1,6 mm und vorne 2,5 mm

Nun die Frage was Ihr machen würdet:
Nur hinten tauschen oder beide neu?

Und wenn beide neu welchen Reifen sollte ich dann nehmen? scratch
Ins Auge gefasst habe ich diese hier:
Pirelli Angel GT FR, Metzeler Roadtec Z8 oder Dunlop Sportmax Roadsmart III

Andere Vorschläge sind natürlich wilkommen.

Vielen Dank für Eure HIlfe :)

Gruß
Freakadelle
Benutzeravatar
Freakadelle
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2019, 18:51
Motorrad: BMW F800R

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon EPN Itzehoe » 30.06.2019, 14:10

Nach 6 Jahren ist ein kompletter Tausch längst fällig, egal bei welcher Profiltiefe. Du bist hier nicht mit einer Schubkarre unterwegs.
Ich bin mit den bei mir serienmäßigen Metzeler Z8 zufrieden, aber kein Reifenwissenschaftler.
EPN Itzehoe
 
Beiträge: 25
Registriert: 26.09.2018, 01:51
Motorrad: F 800 GT

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon SingleR » 30.06.2019, 14:10

Tja, eine Standardantwort wird es, ohne weitere Details zu kennen, nicht geben können. Mir fallen vorab folgende Fragen ein:

1. Wie bist Du bisher mit den Reifen zurecht gekommen? Hattest Du "Vertrauen" in den Reifen?
2. Welchen Fahrstil pflegst Du?
3. Budget...

Sofern Du mit dem bisherigen Reifen klar gekommen bist und nicht zu den eher Langsamen gehörst, meine klare Empfehlung, nur einen neuen HR zu kaufen. Warum einen VR wegschmeißen, der eigentlich noch für ein paar tausend km "gut" ist? Der vorhandene VR passt auch sehr gut zu einem Pilot Power 2CT (und darf lt. Michelin-Reifenfreigabe auch zusammen mit dem "alten" Modell vorne gefahren werden). Davon abgesehen, gibt es den PiPo 2CT für einen sehr guten Kurs. Sicher auch, weil die Werbung für die Tourensportler à la Angel, Roadsmart etc. voll einschlägt. Es war schon immer etwas teurer, bedingungslos dem Mainstream zu folgen! ;-)

Sollte das alles auf Dich nicht zutreffen (weil Du - ich spekuliere - entweder mit dem aktuell montierten Reifen nicht so wirklich zufrieden warst oder Du mit Deiner Fahrweise einen Sportreifen nicht auf ausreichende Temperatur bringst???), dann wäre in der Tat eine komplette Umrüstung auf einen "smarteren" Tourensportreifen in Betracht zu ziehen. Aber auch in dieser Kategorie gibt es noch Unterschiede im Fahrverhalten, weswegen man hier auch keine "blinde" Empfehlung abgeben kann,denn der eine mag es z.B. eher "neutral", ein anderer lieber "handlich bis kippelig". Derlei Infos holt man sich am besten aus aktuellen Reifentests, auch wenn man hier einschränkend sagen muss, dass sich die Testmotorräder vom Bike, das man selbst fährt, im Fahrverhalten unterscheiden können.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2439
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon Karl Dall » 30.06.2019, 17:17

Fahrstil hin--Budget her dieser passt für alles:
https://www.reifensuche.com/kaufen/arti ... psref=1531
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 766
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon Freakadelle » 14.07.2019, 17:44

Hallo zusammen,

Sorry das ich mich jetzt erst melde.
Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe den Rat von @EPN Itzehoe befolgt und 2 neue gekauft. Geworden sind es die Roadsmart III. Die konnte ich zuvor (wenn auch nur kurz) fahren auf der F800 und fand die in Ordnung. ThumbUP
Gruß
Freakadelle
Benutzeravatar
Freakadelle
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2019, 18:51
Motorrad: BMW F800R

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon rotax » 15.07.2019, 05:31

Eine gute Wahl,davon habe ich schon zwei Sätze auf meiner Gsx s1000 verbraten,selbst mit den 150 Ps eine Laufleistung von 8000 Km erzielt,sehr guter Nassgrip auch bei niedrigen Temperaturen...
Benutzeravatar
rotax
 
Beiträge: 386
Registriert: 17.10.2012, 22:09
Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon SingleR » 15.07.2019, 14:10

Ich denke auch, dass Du am Ende mit dem Roadsmart keine schlechte Wahl getroffen hast, auch wenn ich mich nicht ganz der Meinung anschließen mag, dass ein Reifen nach 6 Jahren zwingend auszutauschen ist.

Aber egal: ich freue mich auf Deine (und auch andere) Erfahrungsberichte, da der Roadsmart auch auf meiner "Favoritenliste" steht, wenn ich denn mal in die Situation komme, beide Reifen gleichzeitig erneuern zu müssen.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2439
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon Olchi » 15.07.2019, 16:24

Ich hab auch dieses Frühjahr den 2ten Satz Dunlop Roadsmart3 aufgezogen. Ich war mit den Reifen dermaßen zufrieden, dass ich den wieder drauf gemacht habe. Bei meiner ziemlich flotten Fahrweise hat er auch noch knapp 11000 km gehalten. Das schöne an dem Pneu ist auch, dass er sich am Ende immer noch wie ein neuer fahren lässt. Ich zumindest konnte nichts negatives feststellen.
Gruß
Olchi
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 409
Registriert: 22.12.2012, 17:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Neue Reifen müssen her

Beitragvon chillout_andi » 20.07.2019, 23:55

Roadsmart 3, wirst es nicht bereuen. Fährt sich wunderbar von Anfang bis Ende.
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 439
Registriert: 07.06.2011, 13:07
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron