Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Jack-F800rr » 02.07.2014, 00:14

Hallo zusammen, weiss jemand ob es eine Freigabe für den Michelin Power Cup oder Pirelli Diablo Supercorsa SP gibt?
Mit dem Metzeler M5 komme ich vorn und hinten zum rutschen...Fühle mich nicht so wohl damit...

MfG
Jack
Zuletzt geändert von Jack-F800rr am 02.07.2014, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Jack-F800rr
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2014, 23:04
Motorrad: F800rr

Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Werbung

Werbung
 

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon SRT8 » 02.07.2014, 06:28

Du bist ja ein richtig cooler Höllenreiter ............. vorne driften :lol:
Warum schaust Du nicht selber auf die Freigabe Seite von Michelin, weil da steht dann alles
schwarz auf weis und Du kannst die Freigabe auch gleich ausdrucken.
Ausserdem musst Du dann hier kein Poser Thema aufmachen.
Ich glaube aber so ein Reifen ist für die 800er und coole Poser nicht freigegeben :P
SRT8
 

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Kajo » 02.07.2014, 08:47

Jack-F800rr hat geschrieben:... Mit dem Metzeler M5 komme ich vorn und hinten zum driften...Fühle mich nicht so wohl damit... MfG Jack


Ich habe den M 5 in Erstausstattung auf der F 800 R, wenn der ordentlich warmgefahren ist, hat der schon mächtig Grip.

Den MPC oder SSP würde ich auf der F 800 R nur beim Kringeln einsetzen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Jack-F800rr » 02.07.2014, 09:17

SRT8 hat geschrieben:Du bist ja ein richtig cooler Höllenreiter ............. vorne driften :lol:
Warum schaust Du nicht selber auf die Freigabe Seite von Michelin, weil da steht dann alles
schwarz auf weis und Du kannst die Freigabe auch gleich ausdrucken.
Ausserdem musst Du dann hier kein Poser Thema aufmachen.
Ich glaube aber so ein Reifen ist für die 800er und coole Poser nicht freigegeben :P



Hei Oma,
bevor du mich blöd von der Seite ansprichst, schieb dir dein blödes Gemüse was du redest sonstworein...
Bin mir sicher du hast viel Platz! ThumbUP
Jack-F800rr
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2014, 23:04
Motorrad: F800rr

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon SRT8 » 02.07.2014, 09:35

Ein angeblicherTroll darf das
Zunge
SRT8
 

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Graver800 » 02.07.2014, 09:59

Jack-F800rr hat geschrieben:
SRT8 hat geschrieben:Du bist ja ein richtig cooler Höllenreiter ............. vorne driften :lol:
Warum schaust Du nicht selber auf die Freigabe Seite von Michelin, weil da steht dann alles
schwarz auf weis und Du kannst die Freigabe auch gleich ausdrucken.
Ausserdem musst Du dann hier kein Poser Thema aufmachen.
Ich glaube aber so ein Reifen ist für die 800er und coole Poser nicht freigegeben :P

Hei Oma,
bevor du mich blöd von der Seite ansprichst, schieb dir dein blödes Gemüse was du redest sonstworein...
Bin mir sicher du hast viel Platz! ThumbUP


Hallo Jack,
SRT8 hat ja etwas grenzwertig und provokant geschrieben. Dein letzter Post ist aber eindeutig zu viel!
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1986
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Werbung


Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon MG63 » 02.07.2014, 10:03

Die Lösung ist, etwas schneller fahren, dann wird der Reifen warm.
MG63
 
Beiträge: 120
Registriert: 28.07.2011, 11:29

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Kajo » 02.07.2014, 11:00

MG63 hat geschrieben:Die Lösung ist, etwas schneller fahren, dann wird der Reifen warm.


Selbst auf der Rennstrecke brauchst Du ohne Einsatz von Reifenwärmern 1 bis 2 Runden bis die Reifen ordentlich warm sind.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon openclose » 02.07.2014, 11:17

Geht das hier schon wieder los?

Er hat doch nur eine Frage gestellt und will eine vernünftige Antwort!

Meinetwegen kann er quer und rückwärts in die Kurve driften.

Wenn er sich aber dabei nicht wohl fühlt und er uns um Hilfe fragt, dann können wir ihm da doch auch ordentlich drauf antworten!

Also ich kann dir leider nicht sagen ob der dafür zugelassen ist!





Gruß
Benutzeravatar
openclose
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.02.2014, 08:00
Motorrad: BMW F800 ST

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon kazee » 02.07.2014, 11:52

http://motorrad.michelin.de/reifenfreigaben

Eine solche Frage ist kein Grund, ausfallend zu werden. Der ein oder andere sollte vielleicht mal an seinen Umgangsformen arbeiten. Das nimmt den Fragesteller übrigens nicht aus.
kazee
 
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2011, 13:27

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon openclose » 02.07.2014, 12:50

kazee hat geschrieben:Das nimmt den Fragesteller übrigens nicht aus.


Richtig!


Gruß
Benutzeravatar
openclose
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.02.2014, 08:00
Motorrad: BMW F800 ST

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon SRT8 » 02.07.2014, 13:22

Er braucht doch nur auf die Michelin Seite zu schauen, so doof ist er sicher nicht.
Aber wenn jemand mitteilen muss wie toll er driftet dann interessiert das kein Schwein und
ist für mich nur zum Posen und cool sein gedacht.
Evtl. ist er ja ein Troll, so wie es mir hier angedichtet wurde
:!: :?:
SRT8
 

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon Graver800 » 02.07.2014, 15:39

SRT8 hat geschrieben:Er braucht doch nur auf die Michelin Seite zu schauen, so doof ist er sicher nicht.
Aber wenn jemand mitteilen muss wie toll er driftet dann interessiert das kein Schwein und
ist für mich nur zum Posen und cool sein gedacht.
Evtl. ist er ja ein Troll, so wie es mir hier angedichtet wurde
:!: :?:

manche Infos muss man halt auch ignorieren können... (ggf. auch diesen meinen Post)
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1986
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon MG63 » 02.07.2014, 16:23

Als ich das gelesen habe, dachte ich auch, cool da fährt jemand so rasant, dass nicht einmal ein M5 reicht. Mit der F800 mmmhhh.
Aber man kann ja auch nur spekulieren, unter welchen Situationen der M5 rutschen soll. Jedenfalls nach Freigaben zu schauen ist wohl die leichteste Übung.
MG63
 
Beiträge: 120
Registriert: 28.07.2011, 11:29

Re: Reifenfreigabe für Michelin Power Cup

Beitragvon kazee » 02.07.2014, 16:40

SRT8 hat geschrieben:Er braucht doch nur auf die Michelin Seite zu schauen, so doof ist er sicher nicht.
Aber wenn jemand mitteilen muss wie toll er driftet dann interessiert das kein Schwein und
ist für mich nur zum Posen und cool sein gedacht.
Evtl. ist er ja ein Troll, so wie es mir hier angedichtet wurde
:!: :?:

Man kanns auch anders ausdrücken. Wenn es dir so gegen den Strich geht, dann ignoriere es doch einfach. Oder du denkst daran, was dir deine Eltern in Sachen Höflichkeit beigebracht haben, und formulierst es einfach ein bißchen weniger provokant und beleidigend. Der TO darf sich ruhig auch angesprochen fühlen, wenn er von "blödem Gemüse" spricht, welches man "sonstwo reinschieben" soll.

Ansonsten kann man dir Recht geben: Auf den Herstellerseiten nachzusehen, welche Reifen für welches Moped freigegeben sind, ist mit Sicherheit jedem zuzutrauen und geht zudem vermutlich sogar schneller, als die Frage hier zu posten.
kazee
 
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2011, 13:27

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast