Reifen-Laufleistung auf der R

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon LutzB » 03.09.2015, 21:00

Ist bei mir ähnlich. Zwei Sätze Z8, jeweils ca. 12.000km, davon die Hälfte Dolomiten.
F800R - 2011 - anthrazitgrau metallic - ABS - Heizgriffe - ABM Superbikelenker - LED Blinker - LED Rücklicht schwarz - Motech Hauptständer - Puig Hinterradabdeckung - Cardo Scala Rider G9 - bei Bedarf 19er Ritzel -Accelerator- Kurzhubgasgriff - Zach Auspuff
lebt in Blankenfelde-Mahlow bei Berlin
Benutzeravatar
LutzB
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.05.2012, 08:52
Wohnort: Blankenfelde
Postleitzahl: 15827
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Gegi » 04.09.2015, 06:22

Mein letzter Satz waren auch Z8, hab die jedoch bei 5.600 km entsorgt bei
ca. 3 mm Resttiefe, da es in die Alpen ging. Mehr als 7000 km hätten die aber
gesetzeskonform nicht gehalten, wobei der VR an den Flanken viel mehr Abnutzung hatte als der HR.
Gries
Gegi

Semmer zfrieda dass mer zfrieda send
Benutzeravatar
Gegi
 
Beiträge: 984
Registriert: 15.05.2009, 16:09
Wohnort: Sulz am Neckar
Postleitzahl: 72172
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Ismael » 04.09.2015, 11:10

Gegi hat geschrieben:Mein letzter Satz waren auch Z8, hab die jedoch bei 5.600 km entsorgt bei
ca. 3 mm Resttiefe, da es in die Alpen ging.

hi Gegi
3mm ist für andere noch die Welt.. :P
ich denke mal Harry würde mit jenen Reifen noch wenigstens 8000Km abspulen.. :mrgreen:
HarrySpar hat geschrieben:...Ich steuere jetzt mit meinem Z6 auf die 15000km zu. Viel Profil ist aber nicht mehr übrig.
Momentan denke ich, dass ich so etwa auf 18000km hinkomme.
Harry


LGi
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 670
Registriert: 20.12.2013, 09:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22605
Land: Deutschland
Motorrad: K73

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon chillout_andi » 05.09.2015, 15:23

Apropo 3mm.....ich habe zuletzt auch noch die Ironman Gold Tour (Münsterhof CH)mit 50% Restprofil gefahren. Danach war noch 1mm hinten und vorne noch Grenze. Und wir waren Weissgott nicht langsam unterwegs. 27 Pässe insgesamt an 3 Tagen mit je 400km + 600km insg. für An- und Abreise.
Ich bin mit dem Z8 M/O auch mehr als zufrieden.
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.06.2011, 12:07
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon godfredkah » 06.09.2015, 11:11

Pirelli Angel GT vorn und hinten noch zwischen 1-2 mm drauf nach 8800 km, davon etwa die Hälfte in den Alpen.
GodfredKah
Benutzeravatar
godfredkah
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.11.2013, 18:20
Postleitzahl: 70173
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Nestragon » 28.09.2015, 07:16

Michelin Pilot Road 4 (V) - 6600 km. Dann waren die Kanten am Ende (ca. 1 mm). Hinten wären noch ca. 1000 km möglich gewesen.

Pirelli Angel GT (V) - 6700 km. Dann waren die Kanten am Ende (ca. 1 mm). Hinten sind noch ca. 1000 km möglich.

Beide Reifen sind zu empfehlen. Mit persönlich hat der Angel GT mit seiner Sportlichkeit und Stabilität besser gefallen.
Bild
Benutzeravatar
Nestragon
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.07.2014, 08:27
Postleitzahl: 79100
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Werbung


Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Andreas vwWe » 09.10.2015, 19:51

Hallo zusammen,

der Z8 hat bei flotter Fahrweise, überwiegend im Soziusbetrieb 7000 km gehalten. Jetzt habe ich den M7RR - und bin begeistert: Unglaublich handlich, Haftung ohne Ende, bei Trockenheit, Nässe, Split, Laub,... Wenn er 5500 km halten sollte, habe ich meinen Reifen gefunden.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 280
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Mankalita » 17.10.2015, 12:12

Hallo,

kann hier noch nen Angel beisteuern:

Reifenhersteller & -modell: Pirelli Angel ST
Laufleistung vorne: 5720 km (ca. 1,5 mm Rest bis TWI)
Laufleistung hinten: 5720 km (kein Rest, HR war mitsamt dem TWI (der ist bei Motorradreifen bei 0,9mm) schon abgefahren)
Leistung: 87PS
Fahrweise: flott, überwiegend Landstraße, ca. 15% kleinste Straßen (geteerte Feldwege), ca. 5% Bundesstraße, 0% Autobahn
eigenes Fazit: sehr zufrieden, super Grip (auch bei Nässe), kommt gut mit Wechsel zwischen feuchten/trockenen Stellen klar, kaum Aufstellmoment, spurtreu und zielgenau. Klar baut der Reifen gegen sein Lebensende ab, aber er bleibt dennoch stets berechen- und kalkulierbar, also keine unguten oder "bösen" Überraschungen.
Neuer Reifen: wieder der Angel ST

Grüße - Mankalita
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul
Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen. (Marcus Tullius Cicero)
Benutzeravatar
Mankalita
 
Beiträge: 301
Registriert: 24.07.2014, 18:50
Postleitzahl: 86368
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Andreas vwWe » 03.04.2016, 21:25

Andreas vwWe hat geschrieben:Hallo zusammen,

der Z8 hat bei flotter Fahrweise, überwiegend im Soziusbetrieb 7000 km gehalten. Jetzt habe ich den M7RR - und bin begeistert: Unglaublich handlich, Haftung ohne Ende, bei Trockenheit, Nässe, Split, Laub,... Wenn er 5500 km halten sollte, habe ich meinen Reifen gefunden.

Gruß

Andreas


Genialer Reifen, aber leider war er hinten nach knapp 3.000 km illegal, lief aber bei Trockenheit noch locker weiter bis 3.500 km und hatte Gripp satt und genug. Sehr schön: Der Vorderreifen fährt sich sauber rund ab und lenkt auch gegen Ende der Lebensdauer problemlos präzise ein.

Im Keller liegt der Roadtec 01 ...

Gruß

Andreas
Zuletzt geändert von Andreas vwWe am 06.04.2016, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 280
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: F8R-Speedy-Duke-GS

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon sajhtam » 05.04.2016, 20:25

Hab die Metzeler Werksreifen bei km 9.520 gewechselt. HR war schon so abgefahren, dass das Draht schon durch blinzelte, VR hätte noch eine Weile ausgehalten. Hab jetzt die Michelin PR 4 seit knapp 7.000 km drauf und sind noch top...
Zuletzt geändert von sajhtam am 05.04.2016, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sajhtam
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.08.2014, 10:08
Postleitzahl: 1000
Land: Oesterreich
Motorrad: BMW F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Fargrin » 05.04.2016, 20:26

Werksbereifung (Metzeler M3) 5800km.
Danach waren die Reifen am Gesetzlichen Limit angelangt.
Angel GT kamen drauf und Motorrad wurde verkauft ;)
Erst kürzlich von uns gegangen:
X. BMW F800R (2011) <- Nicht mehr (März 2015) :(
X. Honda CBX 650 E (1983) <- Nicht mehr (April 2016) :(
X. Piaggio (Vespa) ET 4 (1996) <- Nicht mehr (September 2015) :(

Aktuell:
1. Yamaha XT 600 E (1995)
2. Piaggio (Vespa) GTS 300 Touring
3. Suzuki SV 650 ABS (2016)

Neu!:
4. Ducati Hypermotard 939
Benutzeravatar
Fargrin
 
Beiträge: 517
Registriert: 22.08.2014, 11:33
Postleitzahl: 73312
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon ChristianF800R » 10.04.2016, 12:25

Metzeler Sportec M5

Haben ca. 7500km gehalten und sind wohl jetzt ca. bei der gesetzlichen 1,6mm Grenze dran.
War schon verwundert, dass sie so lange hielten...

M7 rr stehen schon in der Garage ThumbUP
ChristianF800R
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.12.2014, 20:14
Wohnort: Nähe Hamburg
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Karl Dall » 10.04.2016, 21:28

Original Sportec M5: 5000km, anschliessend Pirelli Angel GT: 9000Km
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 567
Registriert: 08.10.2013, 23:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron