Reifen-Laufleistung auf der R

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Gummiprinz » 20.07.2012, 21:56

Reifenhersteller & -modell: Metzeler M5
Laufleistung vorne: 7900 km
Laufleistung hinten: 7900 km
Luftdruck: 2,5/2,9 bar
Restprofil < 1mm hinten,1,5 vorne
Leistung: 87PS
Fahrweise: recht zügig, 30% Autobahn, Kaum Stadt, Rest Landstraße,
Solo, 90 kg Fahrer

Mein Fazit: Sehr ausgewogener Reifen, zum Schluß etwas kippelig da mittig abgefahren.
Werksneue BMW F800R in der Farbe S/W, Sportwindschild, BC incl. Schaltanzeige, BMW LED Blinker, ABS, Heizgriffe, Kühlerabdeckung, BFKB- Fixierung, AC Schnitzer ESD, Wunderlich Vorbauverstärkung, weiße Felgenaufkleber, K & N , schwarze AC Schnitzer Sturtzpads, BMW Tankrucksack
Benutzeravatar
Gummiprinz
 
Beiträge: 17
Registriert: 01.06.2011, 18:53
Postleitzahl: 68649
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon MG63 » 03.08.2012, 06:27

Reifenhersteller & -modell: Pirelli Angel ST
Laufleistung hinten: 7800 km
Luftdruck: 2,9 bar
Restprofil 1,6 mm
Leistung: 87PS
Fahrweise: 80 % sehr gemütlich (Pendler) 20 % normal.
Solo, 85 kg Fahrer

Mein Fazit: Habe ihn wieder gekauft, das sagt alles. Nach den Angaben der anderen hätte ich etwas mehr Kilometerleistung erwartet.
MG63
 
Beiträge: 100
Registriert: 28.07.2011, 10:29
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon explorer » 15.08.2012, 14:25

Reifenhersteller: Pirelli Angel ST
Laufleistung hinten: etwas über 7000 km
Luftdruck: 2,7 - 2,9 bar
Restprofil etwas über 1 mm
Fahrweise: schnell 30 % Autobahn 50 % Landstrasse 20 % Alpenpässe
Solo, 83 kg Fahrer

Der Metzler M5 hatt bei mir nur knappe 4000 km gehalten... werd wohl mal den Z8 ausprobieren.
Zuletzt geändert von explorer am 18.08.2012, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 00:14
Wohnort: GZ
Postleitzahl: 86505
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon pro-peller » 15.08.2012, 16:30

michelin pilot power
reifendruck 2,2/2,6
hinterreifen nach 6000km genau an der verschleißmarke
forcierte kurvenfahrt, kaum autobahn
solo 90kg fahrer

der vorderreifen dürfte noch einen hinterreifen überleben.
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 15:05
Postleitzahl: 63853
Land: Deutschland
Motorrad: Nuda900R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon steffscania » 18.08.2012, 13:03

Reifenhersteller & -modell: Metzeler Z8 i
Laufleistung vorne: 5700 km
Laufleistung hinten: 5700 km
Luftdruck: 2,5/3,0 bar
Restprofil: 1mm hinten,1mm vorne
Leistung: 87PS
Fahrweise: schnell, 5% Autobahn, 5% Stadt, Rest Landstraße,
meist Solo
Benutzeravatar
steffscania
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.01.2011, 11:44
Wohnort: Balingen
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Hoffjue » 19.08.2012, 20:47

Hallo zusammen,

habe die Metzeler Erstbereifung 10.500 km gefahren. Restprofil < 2 mm. Keine Autobahn und nur gemäßigt über Land.
Umstieg auf den Angel ST und es tun sich neue Welten auf :D

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Hoffjue
 
Beiträge: 34
Registriert: 21.11.2010, 19:27
Postleitzahl: 23908
Land: Deutschland

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Werbung


Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Gerhard » 30.08.2012, 17:30

Hallo

heute Vorderreifen Michelin Pilot Power "E" - nach 13.000 km gewechselt.
OK, war schon auf die Verschleißmarkierungen runtergefahren, hätte also vorschriftsmäßig wahrscheinlich schon bei 12.000 km gewechslt gehört.
Super Laufleistung finde ich für so einen Reifen !!!!!

Hinterreifen hält bei mir übrigens ca 4500 - 4800 km.

Preis:
Vorderrad selbst ausgebaut ( max 10 Min Arbeit )
zum Reifenhändler gebracht
Aufziehen lassen + Wuchten
106 Euro gezahlt

Ergänzung, 5.9.12:
so, nach 5000 km ist jetzt auch der Hinterreifen so, dass ich keine größere Tour mehr damit unternehmen möchte.
- Pilot Power , 5000 km Laufleistung - Neupreis mit Aufziehen und Wuchten - 113, 90 Euro

somit hat das Motorrad auf 21.500 km jetzt 4 Hintereifen und 2 Vorderreifen verlissen = 670 Euro

Gruß]Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Postleitzahl: 86551
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon shmerlin » 07.09.2012, 09:05

shmerlin hat geschrieben:Reifenhersteller & -modell: Michelin Pilot Power
Laufleistung vorne: 4.600 km (4 mm Rest)
Laufleistung hinten: 4.600 km (1,4mm Rest)
Luftdruck: +/- 2,5/2,9
Leistung: 34PS
Fahrweise: 4,3 - 4,9l/100km ca. 95% Landstraße (+kleiner Anteil Stadt), 5% Autobahn
Ausschließlich Solo

eigenes Fazit:
Reifen fährt sich (soweit ich das beurteilen kann) sehr gut, auch bei Nässe.
Einzige leichte Rutscher auf heißen/nassen Bitumenklebestreifen und nassen Fahrbahnmarkierungen.
Bis zum Schluss kein Nachlassen (hinten) feststellbar auch auf dem Rand.


Nun das Update dazu:

Reifenhersteller & -modell: Michelin Pilot Power
Laufleistung vorne: 8.416 km (1,9 mm Rest)
Laufleistung hinten: 3.816 km (1,2mm Rest)
Luftdruck: +/- 2,5/2,9
Leistung: 34PS
Fahrweise: 4,8l/100km ca. 95% Landstraße (+kleiner Anteil Stadt), 5% Autobahn
Ausschließlich Solo und nicht langsam

eigenes Fazit:
Guter Reifen mit gutem Grip, einziger Haken ist die doch m.E. recht kurze Laufleistung, trotz weitgehender Vermeidung von Autobahnen und Geschwindigkeiten über 140 km/h. :?

Aufgezogen wurden nun Metzeler Roadtec Z8 M/O. Mal schauen wie lange die Halten (vorne max. 4,5mm, hinten max. 6,5mm Profil).
Aktuell:
R1200R - weiß/rot - Mod. 2016

Ehemals:
F800R - weiß - Mod. 2012
ABS, BC, RDC, Heizgriffe, LED-Blinker, LED-Rücklicht, Steckdose, Akrapovic ESD,
GSG-Mototechnik Crashpads (Achsen + Motor), Touratech Motorschutzbügel, Wunderlich Lenkererhöhung, RR-Ölthermometer in schwarz, Garmin Zumo 210 (Europa), QuickLock-Evo Engage Tankrucksack, Bodystyle Radabdeckung hinten, Kühlerschutzgitter
Benutzeravatar
shmerlin
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.04.2012, 14:13
Postleitzahl: 73230
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Slowcurve » 07.09.2012, 09:32

Reifenhersteller & -modell: Pirelli Angel ST
Laufleistung vorne: 11.850 km (1 mm Rest)
Laufleistung hinten: 8.200 km (2,2mm Rest)
Luftdruck: +/- 2,4/2,8
Leistung: 87PS
Fahrweise: ca. 85% Landstraße, 15% Autobahn (wegen Gardasee-Urlaub sonst=0)
Fast nur Solo

Fazit: Einfach das was man braucht ein absoluter Top-Reifen. Lediglich einmal am Gardasee bei ca. 32 Grad hatte ich einen Rutscher nach ca. 25km sehr flotter Fahrt. Neue Angel sind wieder drauf. Schade das ich den HR vor dem Urlaub wechseln musste sonst hätte der bestimmt noch 1000km gehalten.
Slowcurve
 
Beiträge: 138
Registriert: 16.05.2009, 12:54
Wohnort: Kreis Herford
Postleitzahl: 32139
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Jan_Muc » 27.04.2013, 16:06

Reifenhersteller & -modell: Metztler M3 (Erstausrüstung)
Laufleistung vorne: 10.140 km (ca. 2 mm Rest)
Laufleistung hinten: 10.140 km (ca. 1,5 mm Rest)
Luftdruck: +/- 2,5/2,9
Leistung: 87PS
Fahrweise: ca. 90% Landstraße, 10% Autobahn
nur Solo

jetzt gewechelt auf Michelin Angel ST (gab als Auslaufmodell den Satz für gut 200 €) - mal sehen, wie lang der hält. Testen war dem Regen derzeit noch nicht wirklich möglich.
Simson Schwalbe → Simson SR 50B → Suzuki Bandit 400 → Suzuki Bandit 600 → Suzuki SV 650 S Edition → BMW F800R + Honda Vision 110
Benutzeravatar
Jan_Muc
 
Beiträge: 327
Registriert: 21.06.2012, 14:07
Wohnort: München
Postleitzahl: 81825
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R s/w

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon explorer » 27.04.2013, 19:55

Mit dem M3 10000 km... hast das das Motorrad getragen ? die haben bei mir gerade mal 4000 km gehalten..

Aber dann fährst ja sicher auf die Angel 20000 Km drauf, :twisted: da ich da nur 8000 km geschafft hab.
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 00:14
Wohnort: GZ
Postleitzahl: 86505
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Jan_Muc » 28.04.2013, 08:54

nee, getragen habe ich sie nicht. Habe das bike mit 5000 km und ganz passablen reifen übernommen. dann kam da bei mir noch die eingewöhnungszeit auf dem anderen bike dazu und dass meine freundin mit frischen lappen auch (entsprechend vorsichtig) damit gefahren ist. mit 10.000 km auch beim angel st wäre ich schon absolut happy, glaub aber noch nicht so recht dran. das wird sich zeigen...
Simson Schwalbe → Simson SR 50B → Suzuki Bandit 400 → Suzuki Bandit 600 → Suzuki SV 650 S Edition → BMW F800R + Honda Vision 110
Benutzeravatar
Jan_Muc
 
Beiträge: 327
Registriert: 21.06.2012, 14:07
Wohnort: München
Postleitzahl: 81825
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R s/w

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon zocky » 28.04.2013, 09:32

Modell: Michelin Pilot Road 3
Laufleistung hinten: 15'200 km (ca. 1,4mm Rest)
Luftdruck: 2,9
Leistung: 34 PS
40% Autobahn, 60% Landstrasse
Benutzeravatar
zocky
 
Beiträge: 99
Registriert: 16.08.2011, 12:04
Postleitzahl: 4321
Land: Schweiz
Motorrad: mööööööööp

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Jan_Muc » 28.04.2013, 19:43

[quote="zocky"]Modell: Michelin Pilot Road 3
Laufleistung hinten: 15'200 km (ca. 1,4mm Rest)

...und da sag noch mal einer ICH würde mein Bike tragen :D . Aber gut, bei Euren Geschwindigkeitrsbegrenzungen in der Schweiz hat der Reifen wahrscheinlich kaum eine Chance Profil zu verlieren, zumal mit 34 PS...
Simson Schwalbe → Simson SR 50B → Suzuki Bandit 400 → Suzuki Bandit 600 → Suzuki SV 650 S Edition → BMW F800R + Honda Vision 110
Benutzeravatar
Jan_Muc
 
Beiträge: 327
Registriert: 21.06.2012, 14:07
Wohnort: München
Postleitzahl: 81825
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R s/w

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon chillout_andi » 29.04.2013, 09:32

Hm, bei mir hat auch noch nicht 1 Hinterreifen mehr als 7500km geschafft. M3, M5 und bald der Z8
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.06.2011, 12:07
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast