Freigabe Michelin Pilot Power 3

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Zigore40 » 03.11.2013, 22:54

Mischl hat geschrieben:
Sannymagic hat geschrieben:Der Reifen ist aus Holz gefertigt.


??? Kannst Du Dein Erfahrung bitte näher erläutern? Bislang sind meiner Kenntnis nach die Reifen immer noch aus Gummi :D Nichts für ungut! ;-)
Grüße
Mischl


Guten Abend Mischl,
jetzt warten wir schon 4 Monate auf die Erklärung eines Users hier im Forum.
Verdammt lange Zeit. Wie gesagt kann über den Pilot Power3 nur Gutes berichten.
Mal abwarten was die Laufleistung so mit sich bringt. Mach mir keine Sorgen hatte
vorher den Pilot Power drauf, und laut Michelin kann der 3 alles noch ein bissle
besser.

Gruß Oli
BMW R nineT Kaufvertrag ist unterschrieben.
Benutzeravatar
Zigore40
 
Beiträge: 330
Registriert: 07.10.2013, 19:08
Wohnort: Reutlingen und Stockach
Motorrad: F800R. Bj.Mai 2011

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Werbung

Werbung
 

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Mischl » 04.11.2013, 13:59

Das ist auch meine Vermutung! Daher war ich über die Aussage so überrascht. Naja, übe ich mich noch etwas in Geduld wegen der Beantwortung meiner Frage. ;-)
Benutzeravatar
Mischl
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.10.2012, 21:29
Wohnort: Köln
Motorrad: F800R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Zigore40 » 29.03.2014, 10:39

Mal wieder mit über 60 Prozent wurde Michelin in der jährlichen Wahl bei "Motorrad" zum besten Reifen 2014 gewählt.
Beste Glückwünsche und mal daran glauben, daß es dort anders als beim ADAC gehandhabt wurde.

clap ThumbUP
BMW R nineT Kaufvertrag ist unterschrieben.
Benutzeravatar
Zigore40
 
Beiträge: 330
Registriert: 07.10.2013, 19:08
Wohnort: Reutlingen und Stockach
Motorrad: F800R. Bj.Mai 2011

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon moehl » 15.07.2014, 06:47

Nach 5.000km steht bei mir der erste Hinterreifenwechsel an.
Meine F900R ist aktuell ausgestattet mit den Michelin Pilot Power.
Ich möchte nun den Michelin Pilot Power 3 auf das Hinterrad ziehen lassen und den originalen Pilot Power auf dem Vorderrad belassen.
Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Kombination sammeln können?

Mein Händler schlägt 157,- Euro incl. Montage & Wuchten für den 180er Pilot Power 3 bei angelieferten Hinterrad vor. Für den Hinterradausbau verlangt er nochmals 20,- Euro. Das erscheint mir relativ hoch, zumal der Reifen im Internet für rd. 130,- angeboten wird.

Gruss
Markus
Benutzeravatar
moehl
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.03.2014, 00:00
Wohnort: Waldshut-Tiengen
Motorrad: BMW F800R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Kajo » 15.07.2014, 08:06

moehl hat geschrieben:... Mein Händler schlägt 157,- Euro incl. Montage & Wuchten für den 180er Pilot Power 3 bei angelieferten Hinterrad vor. Für den Hinterradausbau verlangt er nochmals 20,- Euro. Das erscheint mir relativ hoch, zumal der Reifen im Internet für rd. 130,- angeboten wird. Gruss Markus


Hinterradaus- und einbau für 20,00 € ist nach meiner Bewertung eher günstig.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon schnecke » 15.07.2014, 08:46

moehl hat geschrieben: Meine F900R

Will ich auch haben
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 19:00
Motorrad: F 800 R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Werbung


Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Graver800 » 15.07.2014, 09:41

Kajo hat geschrieben:
moehl hat geschrieben:... Mein Händler schlägt 157,- Euro incl. Montage & Wuchten für den 180er Pilot Power 3 bei angelieferten Hinterrad vor. Für den Hinterradausbau verlangt er nochmals 20,- Euro. Das erscheint mir relativ hoch, zumal der Reifen im Internet für rd. 130,- angeboten wird. Gruss Markus

Hinterradaus- und einbau für 20,00 € ist nach meiner Bewertung eher günstig.
Gruß Kajo

Sehe ich auch so wie Kajo. Auch ich wollte den MPP vorne mit dem MPP3 auf dem Hinterrad kombinieren (habe derzeit 8000 km drauf). eine dezidierte Nachfrage bei Michelin ergab, dass dies problemlos möglich wäre (siehe auch die Reifenfreigabe). Praktische Erfahrung hab ich dabei noch nicht, da ich das mit nem TÜV Termin im August beim :D kombinieren wollte.
Gruss AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1986
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Michelin - Tankgutschein

Beitragvon Kajo » 15.07.2014, 10:02

Wehr noch Reifen von Michelin benötigt, sollte die 20 € - Rabattaktion noch bis 31. Juli 2014 nutzen.

Nähere Informationen hier: http://keeponriding.michelin.com/de

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Michelin - Tankgutschein

Beitragvon moehl » 15.07.2014, 18:08

Kajo hat geschrieben:Wehr noch Reifen von Michelin benötigt, sollte die 20 € - Rabattaktion noch bis 31. Juli 2014 nutzen.

Nähere Informationen hier: http://keeponriding.michelin.com/de

Gruß Kajo


Gilt aber leider nur, wenn man einen Satz (oder 2 Reifen) kauft :(
Gruss
Markus
Benutzeravatar
moehl
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.03.2014, 00:00
Wohnort: Waldshut-Tiengen
Motorrad: BMW F800R

Re: Michelin - Tankgutschein

Beitragvon Kajo » 15.07.2014, 18:19

moehl hat geschrieben:... Gilt aber leider nur, wenn man einen Satz (oder 2 Reifen) kauft :( Gruss Markus


Ja ist leider so.

Hier mal ein Angebot von einem Suzuki-Händler für einen Satz MPP 3 von heute Nachmittag, wobei bei der Montage auch das Aus- und Einbauen der Räder dabei ist:

Vorderreifen: 119,74 €
Hinterreifen: 159,90 €
Montage: 112,15 €
Gesamtpreis: 391,79

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Michelin - Tankgutschein

Beitragvon ronne » 15.07.2014, 18:55

Kajo hat geschrieben:
moehl hat geschrieben:... Gilt aber leider nur, wenn man einen Satz (oder 2 Reifen) kauft :( Gruss Markus


Ja ist leider so.

Hier mal ein Angebot von einem Suzuki-Händler für einen Satz MPP 3 von heute Nachmittag, wobei bei der Montage auch das Aus- und Einbauen der Räder dabei ist:

Vorderreifen: 119,74 €
Hinterreifen: 159,90 €
Montage: 112,15 €
Gesamtpreis: 391,79

Gruß Kajo

Hi Kajo. Kauf den einen Reifen bei mir. Ich erlass Dir 10€ drauf, dann passt es wieder. Aber die Anfahrt ist dan wohl eher das Problem. winkG
ronne
ESA-ABS-ASC-BC-HG-HS-LED-KH-CS
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 1229
Registriert: 20.08.2010, 17:26
Motorrad: F800GS MÜ

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon thomas1301 » 15.07.2014, 21:56

Ich hab noch vorn den MPP2 drauf und hinten den MPP3. Bisher konnte ich noch keine negativen Auswirkungen entdecken. Das passt schon. Und der Preis ist m.E. auch einigermaßen in Ordnung.
Gruß
Thomas
thomas1301
 
Beiträge: 256
Registriert: 13.09.2012, 22:21
Motorrad: F800R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Lardlad » 15.07.2014, 22:08

Ich lasse mir morgen vorne den PiPo3 draufziehen (mit allen Nebengeräuschen ca. 150 Schleifen). Er läuft dann mit dem PiPo am Hinterrad ( der ist halb rum, hat noch für ca. 3 Tkm Gummi) über den Sommer. Im Herbst kommt der Dreier dann auch hinten drauf, quasi als letzter Reifenwechsel unter meiner Eigentümerschaft. Zum Saisonbeginn '15 wird der Eimer dann mit knapp 50 Tkm abgestoßen. Michelin werde ich wohl in Zukunft auf einem anderen Untersatz treu bleiben, da mich Produkte aus deren Hause bislang nie entäuscht haben, was ich für die Produkte und Dienstleistungen der Fahrfreudeerfinder leider nicht sagen kann; eher das ganze Gegenteil.

Über die Erfahrungen mit dem Reifen werde ich zu gegebener Zeit berichten.
Lardlad
 
Beiträge: 75
Registriert: 29.08.2012, 18:23
Motorrad: Yamaha MT-09

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon moehl » 08.09.2014, 22:17

moehl hat geschrieben:Nach 5.000km steht bei mir der erste Hinterreifenwechsel an.
Meine F900R ist aktuell ausgestattet mit den Michelin Pilot Power.
Ich möchte nun den Michelin Pilot Power 3 auf das Hinterrad ziehen lassen und den originalen Pilot Power auf dem Vorderrad belassen.
Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Kombination sammeln können?

Mein Händler schlägt 157,- Euro incl. Montage & Wuchten für den 180er Pilot Power 3 bei angelieferten Hinterrad vor. Für den Hinterradausbau verlangt er nochmals 20,- Euro. Das erscheint mir relativ hoch, zumal der Reifen im Internet für rd. 130,- angeboten wird.

Gruss
Markus


So, der zweite Hinterradreifen hat bald fertig! Lebensdauer: 4000km, überwiegend kurvenreiche Landstraße, Luftdruck 2.35bar. Jederzeit ein sicheres Gefühl mit der Kombi Pilot Power vorn und Pilot Power 3 hinten. Auch der Vorderreifen ist bald am Ende, so dass ich beide zusammen tauschen möchte. Vielleicht gegen ein Paar Pireli Angel GT, die möglicherweise etwas länger halten. Hat bereits jemand den Umstieg hinter sich und kann von seinen Erfahrungen berichten? Besonders der Grip und die Lebensdauer im Vergleich zum Power 3 Hinterreifen wären interessant für mich.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
moehl
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.03.2014, 00:00
Wohnort: Waldshut-Tiengen
Motorrad: BMW F800R

Re: Freigabe Michelin Pilot Power 3

Beitragvon Kajo » 08.09.2014, 22:45

Ich habe jetzt den MPP 3 knapp 2.000 Km drauf (2,3 bar vorn und 2,6 bar hinten) und bin bestens zufrieden. Zur Laufleistung kann ich noch keine Aussage machen.

Gruß Kajo
Dateianhänge
MPP 3.jpg
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste