Großprojekt Umbau

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Re: Großprojekt Umbau

Beitragvon Graver800 » 14.10.2018, 20:21

warum auch nicht umbauen. Auch wenn mir das Konzept vielleicht nicht gefällt... Hauptsache dir gefällt es... und wenn du Zeit und Geld investieren willst - es gibt viel anderes "Unnützes" auf der Welt.
Der Wiederverkaufswert darf dich dann auch nicht interessieren, aber du hast immerhin 3 Jahre lang eine nette Feierabendbeschäftigung - besser als Phrasendreschen nach 15 Bier!

Obwohl ein schöner Zecherabend mit Freunden auch ab und an ganz schön ist.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2001
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Großprojekt Umbau

Werbung

Werbung
 

Re: Großprojekt Umbau

Beitragvon Roadster1962 » 15.10.2018, 14:10

Moin,
also mir gefällt die Farbkombination.

Denke allerdings nicht das da vorne ein Tank eingebaut wurde, das sieht schon alles sehr nach der originalen Tankattrappe aus - guckt mal auf den separaten Mittelstreifen mit entsprechender Verschraubung.

Glaube auch hinter der Sitzbank einen Tankstutzen zu sehen, also Tank im Heck aber nicht der originale. Aber egal, ich finde sie schon sehr nett wenn es auch sicher noch das eine oder andere zu verbessern gibt.

Mein Traum war und ist die hier https://www.youtube.com/watch?v=DRKUvMFcV_Q

Leider nicht genug Talent zum selber bauen und nicht genug Kohle zum bauen lassen ahh

Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2857
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Großprojekt Umbau

Beitragvon Heiko-F » 15.10.2018, 19:00

Den Umbau finde ich auch klasse. Aber ohne Verkleidung und mit SB Lenker. Habe auch schon einmal ernsthaft darüber nachgedacht mir so etwas zu bauen. Dauert doch schon etwas länger bis so etwas dann auch mit TÜV am Start ist. Na ja , mein Vorruhestand ist ja demnächst in Sicht, vielleicht dann....... :) :)
Heiko-F
 
Beiträge: 3175
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Großprojekt Umbau

Beitragvon ike » 15.10.2018, 19:38

Tatsächlich im Heck ist ein Alutank (3te Bild stark vergrößert) verbaut.
Dann ist wohl unter der Tankstelle alles beim Alten.
Und somit ist das ganze nicht ganz so aufwendig.
Aber jemanden zu finden der einem einen passenden Tank fertigt ist glaube schwer und kostenaufwendig.

Und Daniel: "mach eine BMW zu Deiner BMW !"
Trau dich an einen durchdachten und gut geplanten Umbau.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 409
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast