Giannelli und Sportkoffer

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon EL34 » 26.12.2013, 13:31

die Suche habe ich schon bemüht, kam aber zu keinem Ergebnis.

Ich habe hier im Forum einige interessante Berichte zu den Giannelli gelesen. So interessant, dass sie eine mögliche Option zu den Leo's für mich sind.

Kann mir jemand sagen, ob die Giannelli Ipersport sich mit den Sportkoffern vertragen?

Auf den Bildern, die ich bisher gefunden habe, stehen die Töpfe etwas steiler als das Original, bzw. Remus und Leo.
    ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
EL34
 
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2013, 12:01
Motorrad: EF எட்டு நூறு இஆர்

Giannelli und Sportkoffer

Werbung

Werbung
 

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon EL34 » 27.12.2013, 21:04

so, nochmal ein bischen die Suchmaschine angeschmissen und folgendes gefunden:

der MO-Test auf der Polo Seite

Giannelli scheidet somit leider aus :(
    ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
EL34
 
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2013, 12:01
Motorrad: EF எட்டு நூறு இஆர்

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon Graver800 » 28.12.2013, 10:42

EL34 hat geschrieben:so, nochmal ein bischen die Suchmaschine angeschmissen und folgendes gefunden:
der MO-Test auf der Polo Seite
Giannelli scheidet somit leider aus :(


Sehr nette Übersicht über Drehmomentverläufe etc. Leider ist mein ESD (ACS/Remus) nicht dabei.
Was soll´s denn nun werden?
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2001
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon EL34 » 28.12.2013, 11:42

Bin noch unentschlossen.

In der engeren Auswahl stehen der SC Project in der Titan Ausführung, oder ein Leo. Beide wurden im Test leider auch nicht erwähnt.
Die Sportkoffer muss ich aber nach wie vor nutzten können.
    ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
EL34
 
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2013, 12:01
Motorrad: EF எட்டு நூறு இஆர்

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon TasmanischerTeufel » 28.12.2013, 12:14

meines wissens geistern hier noch threads umher, in denen sowohl die frage bzgl sc project-sportkoffer und leo-sportkoffer beantwortet wurde.
bei dem sc project bin ich mir eig ziemlich sicher, dass es klappt.

eine weitere alternative wär der hattech dark style. dazu gibt es hier irgendwo sogar noch fotos...
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon EL34 » 28.12.2013, 13:19

ich glaube, ich habe so ziemliche jeden Beitrag bzgl. Endtopf und Sportkoffer durch.
Bei Hattech kannste entsprechend bestellen, bei den Leo's ist irgendein zusätzliches Teil dabei, damit die Koffer auch passen, Remus, ACS und Sebring folgen optisch dem Originalen, sollten auch passen. Bei SC habe ich irgendwo hier einen Beitrag gefunden, wo auch die Koffer verbaut wurden. War etwas knapp, soll aber funktioniern. Den Beitrag finde ich bloß im Augenblick nicht.
Zuletzt geändert von EL34 am 28.12.2013, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
    ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
EL34
 
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2013, 12:01
Motorrad: EF எட்டு நூறு இஆர்

Re: Giannelli und Sportkoffer

Werbung


Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon Wobbel » 28.12.2013, 19:09

EL34 hat geschrieben:… Bei SC habe ich irgendwo hier einen Beitrag gefunden, wo auch die Koffer verbaut wurden. War etwas knapp, soll aber funktioniern. Den Beitrag finde ich bloss im Augenblick nicht.


viewtopic.php?f=22&t=9654&p=127338&hilit=sc+project+koffer#p127338
Bitte Gerne :D
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon EL34 » 28.12.2013, 19:26

Wobbel hat geschrieben:
EL34 hat geschrieben:… Bei SC habe ich irgendwo hier einen Beitrag gefunden, wo auch die Koffer verbaut wurden. War etwas knapp, soll aber funktioniern. Den Beitrag finde ich bloss im Augenblick nicht.


viewtopic.php?f=22&t=9654&p=127338&hilit=sc+project+koffer#p127338
Bitte Gerne :D


EL34 sagt danke!
    ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
EL34
 
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2013, 12:01
Motorrad: EF எட்டு நூறு இஆர்

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon FunTazi » 30.03.2014, 09:25

Hallo zusammen,

Leider habe ich keine Antwort zur Ursprungsfrage gefunden.

Der Gianellis sieht nicht nur gut aus und hat nen geilen Klang, er ist auch noch sehr günstig.
Aber die Sportis müssen bei mir auf jeden Fall passen, sonst machts keinen Sinn.

Gibts niemanden hier der aus Erfahrung berichten kann?

Gruss Michael
Wer langsam fährt, wird länger gesehen! :-)
Benutzeravatar
FunTazi
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.03.2013, 10:42
Wohnort: St. Ingbert
Motorrad: F800ST

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon FunTazi » 31.03.2014, 17:59

Ich hab die Frage jetzt auch dem Verkäufer gestellt.

Er meinte, Koffer wären kein Problem. Noch ein paar Soundfiles im Netz angehört und den schwarzen für nur 265 Euro bestellt. Jetzt bin ich mal gespannt, geliefert werden soll bis Samstag. ThumbUP

Gruß Michael
Wer langsam fährt, wird länger gesehen! :-)
Benutzeravatar
FunTazi
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.03.2013, 10:42
Wohnort: St. Ingbert
Motorrad: F800ST

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon FunTazi » 16.06.2014, 06:38

Soooo, nach 3 Monaten Lieferzeit kam die Brülltüte endlich an.

Anbau war in 15 Minuten erledigt, alles passend und wie ich finde auch gut verarbeitet.
Der Sound? Einfach unglaublich. Musste erstmal ne Messung machen ob der noch im erlaubten Bereich liegt :lol:

Das Wichtigste. Sportkoffer passen ohne Probleme.

Also, alles so wie es sein soll ThumbUP

Gruß Michael
Wer langsam fährt, wird länger gesehen! :-)
Benutzeravatar
FunTazi
 
Beiträge: 41
Registriert: 14.03.2013, 10:42
Wohnort: St. Ingbert
Motorrad: F800ST

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon Tuebinger » 07.09.2018, 16:50

Hab den Giannelli jetzt auch dran - gebraucht gekauft und sehr günstig.... super leicht, Verarbeitung naja - ist dem Preis entsprechend halt billig gemacht und das sieht man halt.... Ist aber auch nicht lauter als beispielsweise der LeoVince!

Frage: hat der db-Killer "standarmässig" ein ca. 20mm grosses Loch mittig?

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 574
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon Tuebinger » 07.09.2018, 17:46

sieht so aus wie im Bild hier:

DB-Killer für Arrow/Gianelli Titananlage 57mm Dino 570 - Husqvarna ...
https://goo.gl/images/y6PL9c

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 574
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon ike » 08.09.2018, 03:46

Hey Tübinger.

Du hast ja wohl mittlerweile auch fast alle ESD durch probiert und scheinst nicht so für dich das optimale zu finden.
Glaub da könntest wohl einen Erfahrungsbericht (aus deiner Sicht) zu den Vor- und Nachteilen einiger ESD verfassen :)
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 410
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Giannelli und Sportkoffer

Beitragvon Tuebinger » 08.09.2018, 10:42

Gute Idee - hatte ich bei meiner Speed Triple seinerzeit auch mal gemacht, siehe link:

https://www.t5net-forum.de/forum/index. ... ed-triple/

beim Nachfolger SV650 war mir das dann aber zuviel Aufwand ...

Bisher auf der F800S gehabt:
- Serie
- LeoVince Evo2 in Alu
- SR Racing in Edelstahl (2x)
- AC Schnitzer (Remus Revolution)
- Akrapovic Titan (nur ESD)
- Remus Hexacone Titan/Carbon
- Giannelli Alu (aktuell)
noch offen:
- LeoVince LVone EVO (ESD von einer R, Verbindungsrohr einer S, passt von der E-Nummer her!)
- Akra Komplettanlage Titan/Carbon

Bisher der Beste: Remus Revolution
Bisher die grössten Enttäuschungen: Remus Hexacone, SR-Racing.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 574
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S


Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste