Lenker Magura CPX

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Tazi » 10.11.2011, 18:05

TasmanischerTeufel hat geschrieben:Jap, genauso schauts aus. Es musste lediglich die airbox abgenommen werden, um den gaszug anderst zu verlegen. Ist aber alles kein hexenwerk.
Jetzt im nachhinein würd ich es mir jederzeit wieder selbst zutrauen.

Cool, das habe ich alles schonmal runtergeschraubt wegen einer Undichtigkeit am Ventildeckel... das würde ich mir dann schon auch selbst zutrauen... vielen Dank für die detaillierten Informationen :P
Viele Grüsse
Tazi

"Life looks better from the inside of a motorcycle helmet"

F800R-Crew goes Wolfach: 2010 - 2011 - ... to be continued
Benutzeravatar
Tazi
 
Beiträge: 1647
Registriert: 13.09.2009, 19:31
Wohnort: Saarland

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 10.11.2011, 19:51

Hallo

wo hast du eigentlich den Lenker bzw das Set her ?

Ich finde den immer nur "universal" aber nirgends eine Anleitung dabei für unsere F800r bzw das Teil das man braucht um die Bremsleitung anders anzuschrauben.

Gruß

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 18:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 10.11.2011, 20:06

also set ist das keines. war nur der lenker allein.

die anleitung, die man bei magura auf der hp findet, kann man sofort in die tonne treten. ich habs anhand der anleitung von schnitzer gemacht. an dieser stelle nochmals danke für den tipp!!! da ist alles sauber mit bildern erklärt.

wenn die airbox herunten ist, verläuft am vorderen teil, also in fahrtrichtung, ein dickerer gummischlauch, der zur airbox gehört. unter dem hab ich dann ein loch ins plastik gebohrt und den gaszug durchgezogen :wink:

den lenker sollte es normal bei polo zu bestellen geben. bin dort auch das erste mal auf den aufmerksam geworden. hab ihn zum geburtstag bekommen. kann deswegen nichts genaueres sagen.
aber auf der hp von magura findet man polo als verkäufer. einfach mal bei polo nachfragen oder auf die nächste IAA bzw BMW Days in GAP warten. dort ist auch jeweils magura vertreten und haben exemplare dabei.

und das teil für die bremsleitung hast du schon :mrgreen: das ist der originale bremsverteiler, in den nur ein loch gebohrt wurde. wenn du genau hinschaust, siehst du über der schraube noch das loch der originalbefestigung. und dann einfach ne kleine abstanzhülse und passende schraube besorgt. fertig.

man sollte nur etwas mit ner bohrmaschine umgehen können :wink:

tante edit: mit dem universal, schau einfach, dass der lenker an den klemmstellen die 28.6mm durchmesser hat. dann passt der.
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 20:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 10.11.2011, 21:57

ok, DANKE für die ausführliche Info !!

Gruß

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 18:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon ebertmaxi » 10.11.2011, 23:47

TasmanischerTeufel hat geschrieben:@tazi

Danke :)

@gerhard

Jap, genauso schauts aus. Es musste lediglich die airbox abgenommen werden, um den gaszug anderst zu verlegen. Ist aber alles kein hexenwerk.
Jetzt im nachhinein würd ich es mir jederzeit wieder selbst zutrauen.


Junge, wenn du das jetzt so gut drauf hast, dann kannste das im Frühjahr gleich mal bei meiner machen. :)
Ich komm sogar zu dir, musst also nichmal extra zu mir kommen. :) hehehe

Gruss,
Maxi


Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
Benutzeravatar
ebertmaxi
 
Beiträge: 168
Registriert: 15.06.2010, 09:12
Wohnort: München

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 11.11.2011, 07:27

Klaro, kein ding. Mach i gern :)

Musst nur den lenker und bisle zeit mitbringen. Und schönes wetter :wink:
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 20:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 26.11.2011, 16:45

Bild

Bild

Bild

Bild
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 20:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon ebertmaxi » 26.11.2011, 23:18

Benutzeravatar
ebertmaxi
 
Beiträge: 168
Registriert: 15.06.2010, 09:12
Wohnort: München

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 27.11.2011, 12:08

hol du dir erst mal den lenker, montier den und dann bestellen wir uns die endkappen zusammen, porto sparen :wink: :mrgreen:
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 20:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon KOSMONAUTimKOSMOS » 17.07.2019, 00:34

Ich habe den Lenker zuerst weit nach vorne drehen müssen, Sportposition, und hatte eine kleine Mulde in die Scheinwerferaufnahme für die Bremsleitung gefeilt, so daß alles passt.
Nun passt aber die Bremsleitung der ST, die soll 3 cm länger sein und geht laut KBA auch an der R.
KOSMONAUTimKOSMOS
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.01.2016, 16:32
Motorrad: F800R

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon koksi1992 » 27.07.2020, 06:46

An alle F 800 R Fahrer mit Magura CPX Lenker, wie sieht es bei euch mit den Vibrationen im Lenker aus.

Ich habe übers Wochenende den Magura CPX Lenker verbaut und nun hab ich extreme Vibrationen im Lenker.

Mit dem originalen Lenker fand ich die Vibrationen eigentlich vollkommen in Ordnung.

Muss aber dazu sagen dass ich noch nicht dazu gekommen bin die Lenkergewichte zu montieren, ich hoffe das sich dadurch extrem bessert cofus

Weiß jemand ob man die Hülsen für die Gewichte aus dem originalen Lenker raus bekommt oder muss ich mir neue machen?
koksi1992
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2020, 14:30
Motorrad: F800R Chris Pfeiffer

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Graver800 » 27.07.2020, 16:16

koksi1992 hat geschrieben:An alle F 800 R Fahrer mit Magura CPX Lenker, wie sieht es bei euch mit den Vibrationen im Lenker aus.
Ich habe übers Wochenende den Magura CPX Lenker verbaut und nun hab ich extreme Vibrationen im Lenker.
Mit dem originalen Lenker fand ich die Vibrationen eigentlich vollkommen in Ordnung.
Muss aber dazu sagen dass ich noch nicht dazu gekommen bin die Lenkergewichte zu montieren, ich hoffe das sich dadurch extrem bessert cofus
Weiß jemand ob man die Hülsen für die Gewichte aus dem originalen Lenker raus bekommt oder muss ich mir neue machen?


deine Schlussfolgerung ist nicht ganz korrekt. Mit den Gewichten ändert sich die Resonanzfrequenz, so dass du je nach Fahrweise die Vibrationen bei anderen Drehzahlen oder kaum spürst.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2181
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon koksi1992 » 30.07.2020, 08:22

Ich frage mich nur wie @Tasmanischer Teufel so fahren kann, ab 120 km/h sind die Vibrationen auf Dauer unerträglich. :shock:

Da ich jahrelang KTM LC4 gefahren bin sind Vibrationen für mich nichts außergewöhnliches, aber das ist dann doch zu viel! :lol:

Vor der F800R hatte ich eine FZ6 und bei der waren auch nach dem Lenkertausch (LSL L01) in einem gewissen Drehzahlbereich Vibrationen vorhanden, aber bei weitem nicht so schlimm wie jetzt. Da hab ich gleich beim Lenkertausch die originalen Gewichte wieder montiert.

Nächste Woche werde ich dann hoffentlich Zeit haben die Gewichte zu montieren, dann werde ich berichten.
koksi1992
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2020, 14:30
Motorrad: F800R Chris Pfeiffer

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon koksi1992 » 10.08.2020, 08:19

UPADATE:

Mit den montierten Gewichten sind die Vibrationen nahezu verschwunden, also auf jeden Fall locker im erträglichen Bereich für mich.

Da der Lenker innen ziemlich genau 14mm Durchmesser hat, hab ich einfach ein 16er Gewinde rein geschnitten und die Gewichte aufgebohrt auf 16mm. Dann mit 16er Niro-Senkschrauben die Gewichte dran geschraubt und natürlich mit Loctite gesichert.

Keine Ahnung wie man ohne fahren kann :lol:
koksi1992
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2020, 14:30
Motorrad: F800R Chris Pfeiffer

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste