wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon jolly234 » 11.11.2011, 00:03

Hallo,

habe die F800R im auge - empfinde den wind mit dem kleinen bmw-windschild aber ab 120 etwas unangenehm.
könnte auf stundenlanger autobahntour in richtung alpen dann wohl auf die stimmung drücken.

hat jemand von euch eines der beiden WS auf seiner F800R montiert?


http://www.wunderlich.de/shopart/811050 ... -800-R.htm

http://www.wunderlich.de/shopart/811090 ... -800-R.htm

würd mich mal interessieren ob schon die kleine wunderlich-sport-tourscheibe eine mordsmässige erleichterung gegenüber dem original-schild ist.
oder ob die grösseren windschilder ein mords krach machen. wunderlich bietet ja keine an, die man mal so anmontiert, probefährt und bei unzufriedenheit zurückschickt...

dank eusch schonmah für die erfahrungen ! gerne auch bilder!!!
Benutzeravatar
jolly234
 
Beiträge: 235
Registriert: 18.10.2011, 22:01
Wohnort: Grossostheim
Motorrad: F800R Bj2012

wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Werbung

Werbung
 

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon Speckbohne » 11.11.2011, 08:10

Moin jolly234,
wir waren in September 2Wochen in den Dolomiten, und ich hatte die Wunderlich Sport-Tourenscheibe drauf. Nach der langen Anfahrt von Norddeutschland bis Italien (ca. 1000km Autobahn) bin ich sehr zufrieden mit der Scheibe. Ich habe auch die Wunderlich Vorbau Verstärkung dran.

Gruß Speckbohne
Dateianhänge
2.jpg
2.jpg (6.75 KiB) 12502-mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (120.64 KiB) 12502-mal betrachtet
Das Leben ist kein Picknick.
Kennzeichen CUX-DU
Benutzeravatar
Speckbohne
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.06.2009, 18:42
Wohnort: Cuxhaven
Motorrad: F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon SailorHH » 11.11.2011, 19:08

http://www.wunderlich.de/shopart/811050 ... -800-R.htm


Also de Ergo-Screen hatte ich mal probeweise dran. Wind weg, aber tierisch laut. Hab' ich zurückgeschickt. Ging problemlos.

Mit dem Sportscreen liebäugle ich auch.

Gruß

SailorHH
SailorHH
 
Beiträge: 223
Registriert: 07.06.2009, 18:12
Wohnort: Hamburg

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon zocky » 11.11.2011, 22:53

Ich habe das sport-schild von Wunderlich. Sieht meiner Meinung nach um einiges besser aus als die ergo-scheibe. Im Vergleich zu dem lackierten original Schild ist spürbar weniger Druck am Oberkörper, allerdings konnte ich auf Helmhöhe keinen grossen Unterschied ausmachen. Bin 1'78 gross und habe die normale Sitzbank..
Benutzeravatar
zocky
 
Beiträge: 99
Registriert: 16.08.2011, 13:04
Motorrad: mööööööööp

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon Octane » 12.11.2011, 01:19

Wieso kauft man sich ein Nakedbike wenn einen das bisschen Winddruck stört :roll: ? Ketzerische Frage ich weiss.... Das dämliche Windschild war das erste was an der grossen R weggeflogen ist. Ausser Lärm im Helm hat das nichts gebracht.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 23:44
Motorrad: BMW

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon explorer » 13.11.2011, 10:53

Ich hab ja auch keins.. aber auf längeren Autobahn Etappen ist es einfach besser..

Die Sport-Tourenscheibe wäre aber auch die einzige mit der ich mich anfreunden könnte..
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 01:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Werbung


Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon jolly234 » 14.11.2011, 19:43

@ speckbohne: danke für die PICs sieht man so selten die dinger live. möffs stehn ja nur als original beim bmw händler.

@sailor: cool mit zurückschicken- muss man wahrsch einfach aufpassen dass sie dann nicht :D benutzt aussieht.

aaaber: für die anbringung muss man wahrsch das original bmw-windschild anbohrn, oder? :roll:
ist ja dann doof, wenn man merkt dass einem die WS nicht zusasgt oder nix bringt wenn sie schon festgebohrt ist :(
frau entscheidet sich bei der optik ja gerne auch mal wieder um..
Benutzeravatar
jolly234
 
Beiträge: 235
Registriert: 18.10.2011, 22:01
Wohnort: Grossostheim
Motorrad: F800R Bj2012

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon Speckbohne » 15.11.2011, 00:30

bei dem Sportschild muss man nichts Bohren.
Es wird mit längeren Schrauben (im Anbausatz dabei) an den vorhandenen Bohrungen befestigt und ist in der höhe verstellbar
Das Leben ist kein Picknick.
Kennzeichen CUX-DU
Benutzeravatar
Speckbohne
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.06.2009, 18:42
Wohnort: Cuxhaven
Motorrad: F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon VektorHektor » 10.06.2012, 23:05

Huhu,

die Diskussion ist ja schon ein wenig älter, aber mich würde wirklich sehr interessieren, wie der direkte Vergleich zwischen dem Original-Windschild und dem Sport-Screen bei höheren Geschwindigkeiten ist. Fahre berufs- und freizeitbedingt auch immer wieder mal ein paar Kilometer auf der Autobahn, aber windtechnisch finde ich alles jenseits der 120 km/h eine absolute Zumutung.

Wenn der Sportscreen eine echte Verbesserung bringen würde, wäre das Ding bei mir in Nullkommanix dran. Bei noch mehr Verbesserung könnte ich mich sogar zu der Ergo-Screen Scheibe überwinden, wobei ich mich hier frage, wie das eigentlich bei Seitenwind ist? Auf meinem alten Roller hatte ich vorn vorne durch eine Riesenscheibe völlige Ruhe, aber bei Querwind bin ich fast von der Straße geflogen. Das wäre bei 200 km/h auf der F800 natürlich blöd... :mrgreen:

Viele Grüße,
Hector
Nordkap-Tour glücklich überstanden - what next?
http://beyondthepolarcircle.blogspot.de/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW F800R | ABS | LED-Blinker | Hauptständer | Scottoiler | RCD | Bordcomputer | Heizgriffe | BMW Gepäcklösung | SC-Project Carbon | Magura CPX-Lenker schwarz | ProBrake Bremsleitungen | ZETA-Lenkerenden | RIZOMA Limit Naked Lenkerspiegel | Garmin Zumo 660
Benutzeravatar
VektorHektor
 
Beiträge: 74
Registriert: 22.04.2012, 15:29
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon explorer » 11.06.2012, 22:55

Der Druck vom Oberkörper ist wesentlich besser beim Sportschild, da kannst auch längere Strecken mit 160 km/h und mehr fahren...

Ich hab meins aber von Puig ist Baugleich nur wesentlich billiger in der Bucht.

Die zusätzlichen Halterungen von Wunderlich sollte man aber hier schon einbauen.. oder sich selber was basteln.

https://plus.google.com/photos/10223921 ... 8752/posts
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 01:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon VektorHektor » 12.06.2012, 12:12

Hi Explorer,

Vielen Dank für die Aufklärung und die nützlichen Bilder. Da sieht man jetzt auch einmal in echt, um wie viel die Scheibe tatsächlich größer wird.

Was für einen Vorteil hat denn die Vorbauverstärkung von Wunderlich? Mir war mal so, als wäre sie "nur" gegen die Vibrationen im Lenker gedacht, aber brauche ich sie auch, damit mir nicht die Scheibe um die Ohren fliegt? ;)

Viele Grüße,
Hector
Nordkap-Tour glücklich überstanden - what next?
http://beyondthepolarcircle.blogspot.de/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW F800R | ABS | LED-Blinker | Hauptständer | Scottoiler | RCD | Bordcomputer | Heizgriffe | BMW Gepäcklösung | SC-Project Carbon | Magura CPX-Lenker schwarz | ProBrake Bremsleitungen | ZETA-Lenkerenden | RIZOMA Limit Naked Lenkerspiegel | Garmin Zumo 660
Benutzeravatar
VektorHektor
 
Beiträge: 74
Registriert: 22.04.2012, 15:29
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon explorer » 12.06.2012, 14:48

Ohne die Verstärkung wackelt das Windschild ziemlich bei schnellerer Fahrt, deswegen empfehle ich dir schon hier die Verstärung einzubauen.

Ich hatte ohne die Verstärkung nicht das Vertrauen das mir die Scheibe auf Dauer hält :wink:
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 01:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon Werner37 » 13.06.2012, 16:20

Ein Freund schwört bei seiner F800R auf die ZTechnik Windschilder ...

40-48cm hoch ... das 40cm Windschild finde ich geht noch so ...

das mit 48cm bringt bestimmt mehr Windschutz ... aber die Optik spielt hald auch eine Rolle ;-)
Werner37
 

wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon SailorHH » 13.06.2012, 19:52

Jetzt habe ich auch den Sportscreen ausprobiert. Windschutz natürlich nicht so gut wie beim Ergoscreen, aber doch deutlich spürbar. Optisch natürlich um Welten besser. Da ich aber ohnehin selten mehr als 120 fahre, reicht mir das originale Scheibchen.
Wer also Bedarf hat: PN

Gruß

SailorHH
SailorHH
 
Beiträge: 223
Registriert: 07.06.2009, 18:12
Wohnort: Hamburg

Re: wer hat Wunderlich Windschild auf seiner F800R

Beitragvon gegu » 24.06.2012, 16:52

Hallo Windschildinteressierte,
habe seit ca. 500 km die "Sporttouren-Scheibe" in klar, 149,- E, von "Wunderlich" (eigenlich "Puig") montiert und bin zufrieden. Speziell bei Geschwindigkeiten über ca. 100 km/h macht sie sich bemerkbar, deutlich sogar, wenn ich mich etwas zum Tankrucksack hin bewege. Aerodynamisch wird die ganze Sache anscheinend auch etwas besser, die Tachonadel wandert zaghaft um ca. 5 km/h nach oben, aber vielleicht mache ich dabei auch nur eine minimale Drehbewegung mit rechts :?: . Definitiv aber kann ich keine Wind- oder Pfeifgeräusche feststellen. Helm (mit Kopf) liegt sauber und verwirbelungsfrei im Luftstrom.
Da die Scheibe etwas Abstand zum normalen Sportwindschild hat, ist sie hinterlüftet, was auch schon einige (tote) Insekten feststellen mussten. Putzen, na ja, jetzt 1 1/2 Scheiben...
Die Halterung der Scheibe ist dem asymetrischen Design der F 800 R (nix Kalldallblick :mrgreen: ) nachemfunden und setzt sich optisch gut gegen meine weiße Sportscheibe ab, und wegen der klaren Scheibe ist die Frontansicht des Bikes weitesgehend unbeeinträchtigt. Die schwarze Scheibe setzt sich optisch deutlicher in Szene. Die rauchgraue ... weiß ich nicht. Aber das ist auch alles Geschmacksache.
Meine Einschätzung (bei 1,70 m Größe, hohe Sitzbank): Die Scheibe verdient ein "GUT".
Sehr empfehlenswert sind die völlig unauffälligen aber sehr wirksamen Vorbauverstärkungen, 34,90 E.
Dies alles gilt für die normale Position (+ 10 cm über Seriensportschild). In der um 6 cm weiter nach oben montieren Position habe keine nennenswerten Erfahrungen gemacht, außer, daß sie dann mit der Touratech Garmin-Halterung etwas kollidiert, was man aber durch leichtes Anheben der Scheibe beim Ein- und Aussetzen des Navis beheben kann.
Diese hohe Position sieht etwas komisch aus und ich we/ürde sie nur für lange Autobahnetappen verwenden und dann am Urlaubsort wahrscheinlich wieder zurücksetzen (sind ja nur paar Schrauben...).
Alsdann und allerseits gute Fahrt

Hallo Interessierte,
zu meinem oben dargestellten muss ich einen Nachtrag, besser zwei machen:
a) so einfach lässt sich das Windschild nicht abschrauben und wieder dranmachen (... Torx wechselt mit Imbus und Grundhalterung ist auch betroffen. Also bleibt´s dran und der Windschutz ist entsprechend ordentlich bis gut...)
b) habe ich in der kühleren Jahreszeit meinen Schubert C3-Helm auf, gibt es bei einer bestimmten Haltung (leicht geduckt, also Autobahnhaltung) nervige Pfeifgeräusche ... zwei cm noch oben oder unten und sie sind weg ... Mit meinem "normalen" Helm, dem X-Lite 802 (übrigens extrem belüftet, eigentlich immer, auch wenn die Belüftungsöffnungen geschlossen sind), nicht. Scheint wohl u. a. helmabhängig zu sein.
Als dann und kommt gut über die kühle bis kalte Jahreszeit.
gegu
F800R-weiß - FelgBdw - Sitzb H+M - ABS - BC - LEDs - GepBr - HeizGr - SturzPs - RemusHex - Pirelli Angel GT - Garmin 660 - Wu SpTouSch -
gegu
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.08.2010, 12:10
Wohnort: Breitenthal
Motorrad: F 800 R

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste