Umbau Scheinwerfer

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Scubasteve » 05.11.2012, 23:36

Zum Thema "anderer" Scheinwerfer:
Der LED-Scheinwerfer" der wassergekühlten 1200GS hat auch was .... wahrscheinlich auch einen Preis jenseits von Gut und Böse :cry:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
F800R (2011er) in orange mit ein paar Modifikationen ;)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!
Benutzeravatar
Scubasteve
 
Beiträge: 128
Registriert: 19.07.2012, 14:50
Motorrad: F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Werbung

Werbung
 

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon narco85 » 10.12.2012, 16:58

Glück Auf!

Zu der Diskussion hab ich beim Händler meines Vertrauens (Fassbender in Krefeld) schöne Bilder von einem F800S-Umbau gefunden
(unter "Galerie" auf der Website)

Nach Rücksprache mit dem Verkäufer bieten die dort auch den Umbau der R an. Ich warte auf meinen Kostenvoranschlag und bin gespannt, wie schlimm es wird :shock:

Gruß Narco
narco85
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.08.2012, 18:12
Wohnort: München
Motorrad: F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon F800HH » 10.12.2012, 19:45

Ich fahre zwar keine "R" aber finde der Original Scheinwerfer passt gut zu dem Motorrad.
Ist jedenfalls markant, macht das ganze dadurch interessant.

Gruß Holger
Die ST ist verkauft, ihr findet mich nun im S1000R Forum. Schau hier aber ab und an noch rein :)
Benutzeravatar
F800HH
 
Beiträge: 125
Registriert: 05.11.2011, 17:51
Wohnort: Hamburg
Motorrad: F800ST

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon AtomAmeise » 11.12.2012, 07:48

narco85 hat geschrieben:Glück Auf!

Zu der Diskussion hab ich beim Händler meines Vertrauens (Fassbender in Krefeld) schöne Bilder von einem F800S-Umbau gefunden
(unter "Galerie" auf der Website)

Nach Rücksprache mit dem Verkäufer bieten die dort auch den Umbau der R an. Ich warte auf meinen Kostenvoranschlag und bin gespannt, wie schlimm es wird :shock:

Gruß Narco


Meinst du den Pseudo-Caferacer-Umbau? Also daran sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker sind (zum Glück!) ;) In meinen Augen ist der Umbau eher ein Rückschritt als ein Fortschritt... ;)
Benutzeravatar
AtomAmeise
 
Beiträge: 707
Registriert: 03.03.2011, 08:28
Wohnort: Offenbach am Main
Motorrad: Triumph Sprint ST

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Wobbel » 11.12.2012, 08:42

Das was die R von vielen anderen Motorrädern unterscheidet und warum sie mir, unter anderem, so gut gefällt ist eben dieser „Karl Dall“ Scheinwerfer. :!:
Rund kann doch jeder. :wink:
ABER die Geschmäcker sind halt verschieden. :D
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Gerhard » 11.12.2012, 08:46

Hallo

ich kann das auch nicht nachvollziehen.

Mit gefällt die R so wie sie ist, auch wegen dem Karl-Dall Scheinwerfer.
Die ganzen Rundscheinwerfer, Tropfenscheinwerfer-Umbauten passen so gar nicht zum kantigen Design der F800R.

Ich habe auch jeden Tag den Vergleich wenn ich in die Garage gehe und mir 3 Motorräder entgegenblicken

- die XJ6 mit dem flachen Tropfenscheinwerfer und die Gladius mit auch so was vorne dran..... und dazwischen das Charaktergesicht meiner F800R !!!!!

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Umbau Scheinwerfer

Werbung


Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Machmallauter » 01.11.2014, 10:45

Hallo zusammen,

wie schaut es aus? Hat jemand von euch mitlerweile seinen Scheinwerfer an der R umgebaut?
Würde mich interessieren :) ThumbUP
MfG

Machmallauter

Meine R:
http://oi61.tinypic.com/2ng5xkz.jpg :-)
Benutzeravatar
Machmallauter
 
Beiträge: 33
Registriert: 05.10.2013, 19:01
Wohnort: Cuxhaven
Motorrad: F800R BJ 2011

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Graver800 » 01.11.2014, 13:10

Machmallauter hat geschrieben:Hallo zusammen,

wie schaut es aus? Hat jemand von euch mitlerweile seinen Scheinwerfer an der R umgebaut?
Würde mich interessieren :) ThumbUP



Waldru hat seien R umgebaut. Schau einfach mal nach seinen Beiträgen... er war allerdings länger nicht mehr eingeloggt, aber es sollten noch Bilder zu sehen sein.

viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her+eure+r+waldru&start=1125#p125660
viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her+eure+r+waldru&start=1125#p125696
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2002
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: AW: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon nussknacker » 01.11.2014, 14:17

Orginal sieht es für mich am besten aus. Ok geschmacksache. Ich kann euch einfach ein tipp geben. Ich hatte vorher eine yamaha mt03. Die licht ausbeute ist sehr sehr schwach. Abends im dunkeln sieht man fast nichts, egal ob fernlicht eingeschaltet ist oder nicht. Ich hatte richtig mühe. Im direkten vergleich von mir kann ich sagen das die original scheinwerfer von der bmw sehr gut sind.
nussknacker
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2014, 10:58
Motorrad: f800r

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon Joggel » 07.02.2015, 11:12

Hallo, hab mir den Scheinwerfer von der neuen MT 125 besorgt und werde ihn demnächst montieren, hab mir Adapterkabel besorgt von H7 auf H4, denke das dies funktioniert. Außerdem Spacer für die Orginal Halter an der F800R. Da die Aufnahme an der MT Lampe M6 ist und etwas mehr innen liegt.
Benutzeravatar
Joggel
 
Beiträge: 36
Registriert: 06.02.2015, 08:11
Wohnort: Augustusburg
Motorrad: BMW F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon logicmac » 07.02.2015, 22:00

Für mich war auch gerade der Scheinwerfer(das Gesicht) das Merkmal schlecht hin an diesem Motorrad. Der neue Look gefällt mir nicht. Dagegen gefällt mir wieder der Scheinwerfer der S1000R, der hat wieder etwas markantes.
Benutzeravatar
logicmac
 
Beiträge: 73
Registriert: 22.12.2011, 22:01

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon narco85 » 24.03.2015, 10:07

Joggel hat geschrieben:... hab mir Adapterkabel besorgt von H7 auf H4, denke das dies funktioniert...



Hi, hast Du die aus dem Internet? Kannst Du mir den Link schicken?

Gruß Narco
narco85
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.08.2012, 18:12
Wohnort: München
Motorrad: F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon manulu » 24.03.2015, 10:45

Der Scheinwerfer der neuen R1200R müsste doch eigentlich auch auf die F800R passen ...?!
F800R Mj. 2014 ... Alles in Sakhir Orange bis auf Tankmittelteil, AC-Schnitzer Motorspoiler, Spark Auspuff (Baugl. Hattech), CP-Instrumentenabdeckung, Wilbers Gabelfedern (progressiv), 19er Silent Ritzel, Externes Accelerator Modul (nicht montiert), KN-Luftfilter, V-trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Reverse Retro Lenkerendenspiegel, Rot-reflektierende Felgenrandaufkleber, Schwarze Emblemecken, Schwarze Schriftzüge, Diverse Teile pulverbeschichtet (Tankdeckel, Auspuffhalter, abgedrehte Lenkergewichte inkl. Schrauben, Gabelstabi), Bodystyle Hinterradabdeckung schwarz matt (nicht montiert);
Benutzeravatar
manulu
 
Beiträge: 181
Registriert: 18.12.2010, 10:03
Wohnort: Landshut
Motorrad: BMW F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon ellekz » 25.03.2015, 12:42

Mich würde echt ein Umbau auf den R1200GS LED-Scheinwerfer interessieren bzgl. der Machbarkeit und ob er überhaupt irgendwie passt.
Aber bei uns beginnt es ja schon damit dass uns der Schalter für das Licht fehlt. Die GS hat ja Tagfahrlicht (automatisch an vermute ich), Abblendlicht (hinzuschaltbar?) und Fernlicht (hinzuschaltbar). Wir hingegen haben doch Abblendlicht automatisch an und nur Fernlicht hinzuschaltbar...
Aber die Machbarkeit würde mich dennoch interessieren. Weil wenn mich etwas an der "alten" F800R stört, dann der veraltete Halogenscheinwerfer-Look des Scheinwerfers. Der Karl-Dall-Look gefällt mir an sich, aber nicht in dieser "Billigvariante" wie bei der F800R :?
ellekz
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 00:23
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800R

Re: Umbau Scheinwerfer

Beitragvon bimpf » 25.03.2015, 13:21

das wird wohl allein deswegen schon nicht gehen, da der gs scheinwerfer deutlich mehr platz braucht. das ist viel mehr technik dahinter als bei einem normalen scheinwerfer.
bimpf
 
Beiträge: 1980
Registriert: 10.04.2010, 17:27
Wohnort: Bayern
Motorrad: -

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste