Hallo aus dem Königswinkel

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Hallo aus dem Königswinkel

Beitragvon Sigi64 » 22.04.2016, 23:50

Hi, ich bin der Sigi aus dem schönen Steingaden, ca. 25 km nördlich von Füssen.

Nach ca. 25 Jahren Abstinenz habe ich vor ca. 2,5 Jahren mit 50 wieder mit dem Motorradfahren angefangen. Mein Interesse wurde durch die damals noch recht neue Honda NC Reihe geweckt. Manche hier kennen mich aus dem Honda NC-Forum.
Ich habe mit einer gebrauchten NC700S angefangen, habe dann aber recht schnell Nägel mit Köpfen gemacht und mir eine NC750X DCT mit Touring-Ausstattung zugelegt. Auf vielen Fahrten zur Arbeit nach München und Touren sooft es geht im Kurvenparadies vor der Haustüre sind so letztes Jahr 21000 km zusammen gekommen.

Beim flotten Fahren und speziell in den Bergen wurde mir die Honda aber zunehmend zu asthmatisch, obwohl ich das DCT wirklich toll finde, so dass ich im Herbst anfing, mich nach einer Alternative umzusehen. Etwas mehr Leistung aber nicht zu teuer sollte es sein. Nach einigem Rumprobieren (V-Strom 1000, Kawa Versys 1000, KTM Adventure 1050) war klar, dass ich keine 5-stellige Summe zu zahlen bereit war, da mich keines der Bikes - obwohl alle toll - so richtig angemacht hatte.
Also doch weiter die NC750 für 2016?

Ende Februar hab ich bei BMW in München vorbeigeschaut und da stand sie dann: F700GS in weiß mit Koffern, 1 Jahr alt, 2700km und deutlich unter 9000 Euro. Das mußte ich nicht lange nachdenken. Der F-Gleichläufer Twin hatte es mir mit seinem Schnurr-Sound schon lange angetan. Für die Honda gab es auch noch einen reellen Eintauschwert.

Inzwischen habe ich schon weitere 2000 km abgespult, ein paar ergonomische Anpassungen vorgenommen und bin wirklich zufrieden mit meinem spontanen Schritt. Die F700 hatte ich bis dato noch nie so wirklich auf dem Plan. Ich vermisse aber nichts und freue mich auf jede Fahrt. Ein schönes Motorrad!

Achja, Honda bin ich auch weiterhin treu. In der Garage drängeln sich noch eine gebrauchte CTX700N als Bastelmopped (Umbauprojekt Rundscheinwerfer) und zum Schlammhüpfen noch eine gebrauchte und schön leichte CRF250L. Letztere kommt aber wieder weg, wenn ich mir damit genügend Sicherheit für schwieriges Gelände zugelegt habe.
Man gönnt sich ja sonst nichts. :mrgreen: Außerdem muß ich die 25 Dosenjahre irgendwie kompensieren bevor die Zipperlein noch mehr zuschlagen. ;-)
Benutzeravatar
Sigi64
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2016, 13:26
Motorrad: F700GS

Hallo aus dem Königswinkel

Werbung

Werbung
 

Re: Hallo aus dem Königswinkel

Beitragvon Heiko-F » 23.04.2016, 21:05

Hallo Sigi,willkommen hier,coole Vorstellung,wünsche dir viele schöne KM mit der BMW.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3178
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Hallo aus dem Königswinkel

Beitragvon Sigi64 » 04.12.2018, 14:57

Ich kann mich nicht erinnern, wie und warum, aber es ist passiert ;-) :

BMW.JPG
BMW.JPG (67.14 KiB) 234-mal betrachtet

Du.JPG
Du.JPG (57.36 KiB) 234-mal betrachtet



Das Interesse für die F-Reihe bleibt bestehen, deshalb werde ich dem Forum treu bleiben, halt eher passiv.
Benutzeravatar
Sigi64
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2016, 13:26
Motorrad: F700GS

Re: Hallo aus dem Königswinkel

Beitragvon Charly49 » 04.12.2018, 16:02

Hallo Sigi,
willkommen hier, du bist mir noch bekannt aus dem NC Forum, bin schon vor drei Jahren auf BMW F800R gewechselt und habe es nicht bereut.

Gruß Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 18:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Hallo aus dem Königswinkel

Beitragvon Sigi64 » 04.12.2018, 19:00

Hallo Charly,

ich bin vor 3 Jahren zur F700GS gewechselt und habe es auch nicht bereut.
Jetzt hatte ich einfach Lust auf was anderes und zugegriffen als ein interessantes Angebot vorlag.

Gruß
Sigi
Benutzeravatar
Sigi64
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.03.2016, 13:26
Motorrad: F700GS


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste