Neuer aus der Schweiz

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 12.07.2013, 18:16

Hallo

Mein Name ist Wilhelm, bin Anfang 50 und ich fahre nun seit über 30 Jahren Motorrad. Nach diversen Marken, Modellen und unterschiedlichen Typen hatte ich bis vor 2 Wochen noch eine Engländerin und eine Amerikanerin im Stall. Nun war ich wieder auf der Suche nach einem "ganz normalen" und vielseitig einsetzbaren Fahrzeug und habe verschiedenes ausprobiert. War aber immer unschlüssig....

Heute habe ich nun spontan die F 800 GT in graphitgrau ausgedehnt ausprobiert und war sehr angetan von dem Motorrad. 2 Zylinder mit genügend Leistung und Charakter, Sitzposition, Fahreigenschaften, geringer Spritverbrauch und Riemenantrieb finde ich schon mal klasse. Zu Hause durfte meine Frau auch nochmal hinten probesitzen und fand es ebenso spontan sehr gut. Zurück beim Händler bin ich dann noch etwas durch den Verkaufsraum geschlichen. Da stand nun, etwas versteckt, eine orangene F 800 GT. Ich fand die Farbe sofort klasse! Der Verkäufer war so nett und hat sie mir sofort nach draussen in die Sonne gestellt, wo sich ihre Schönheit noch deutlicher entfaltete. Kein Vergleich zu den Bildern aus dem Prospekt. Nach einigen Verkaufsverhandlungen sind wir uns einig geworden und ich habe das Motorrad gekauft. Es kommt noch ein LED-Rücklicht, die Komfortsitzbank und ein paar Koffer dran. Sie ist ansonsten mit allen Paketen bestückt und somit komplett.

Am nächsten Mittwoch, sofern das Wetter auch nur halbwegs mitspielt, werde ich die neue Maschine abholen. Freue mich sehr drauf.... :mrgreen:
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Neuer aus der Schweiz

Werbung

Werbung
 

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Harry86kg » 13.07.2013, 08:22

Hoi,
Wünsch dr viel schpass mit dienere neue Freundin.
Un dänk dra immer schön 80 fahre. :?
Griesli usem Badische
Harry
Alemannenhock (BMW Treff) jeden 2.Freitag im Monat
Benutzeravatar
Harry86kg
 
Beiträge: 326
Registriert: 28.03.2010, 12:23
Postleitzahl: 79664
Land: Deutschland

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Hirschholm » 13.07.2013, 09:47

Hallo,

Somit warst Du ja zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein schöner Kauf gute Entscheidung. Dir dann eine schöne Zeit mit Deinem neuen Motorrad.
Grüsse aus Südschweden (Schleswig-Holstein)

Aktuelles Bike: BMW F800R Ex-Bike: Suzuki GSR 600 / Suzuki DR350
Benutzeravatar
Hirschholm
 
Beiträge: 50
Registriert: 06.05.2013, 18:12
Postleitzahl: 24991
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Heiko-F » 14.07.2013, 19:28

Hallo Wilhelm,Glückwunsch zur GT und viele schöne KM mit ihr.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3111
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38120
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 S/R

Gruß in die Schweiz

Beitragvon Kajo » 14.07.2013, 20:37

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit Deiner grauen GT.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5068
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 14.07.2013, 20:42

Hallo

Nein....die graue bin ich gefahren, aber eine in ORANGE habe ich gekauft...... :wink:

Aber danke fürs "willkommen".... :D
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Neuer aus der Schweiz

Werbung


Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Harry86kg » 15.07.2013, 11:15

Kann mann die farbe wirklich Orange nennen?
Ist das nicht eher etwas in richtung rost.. :wink:

H.
Alemannenhock (BMW Treff) jeden 2.Freitag im Monat
Benutzeravatar
Harry86kg
 
Beiträge: 326
Registriert: 28.03.2010, 12:23
Postleitzahl: 79664
Land: Deutschland

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 15.07.2013, 14:06

Nööö,....die Farbe "rost" sieht schon ganz anders aus.

Aber orange ist das auch nicht wirklich. Wobei: In Valencia ist es ja schon nicht so schön sauber wie hier in der Schweiz. Das ist wohl halt orange ca. 1 Woche in Valencia gestanden... :lol:
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Graver800 » 16.07.2013, 09:13

GT-Rider hat geschrieben:Nööö,....die Farbe "rost" sieht schon ganz anders aus.

Aber orange ist das auch nicht wirklich. Wobei: In Valencia ist es ja schon nicht so schön sauber wie hier in der Schweiz. Das ist wohl halt orange ca. 1 Woche in Valencia gestanden... :lol:


Na!
Ja, ja, die Schweiz ist ja quasi eine gewaschene und gebügelte Luxusversion Deutschlands, wo einige sogar deutsches Geld waschen und büglen lassen wollen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber nun ernsthafter: ... herzlich willkommen im Forum - viel Spass; ein paar Boshaftigkeiten werden gerne mitgeliefert :oops:
Allzeit splitter- und knitterfreie Fahrt, tutto il meglio, et au revoir
AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1895
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 16.07.2013, 21:49

Hallo zusammen...


....am späten vormittag war ich beim Strassenverkehrsamt. Ausserverkehrssetzung meiner "alten" Maschine und Inverkehrssetzung meiner BMW. Nach knapp 10 Minuten stand ich bereits wieder draussen und hatte alles erledigt! Nun hatte ich aber deutlich mehr Zeit eingeplant und somit bin ich ab zum Händler um zu schauen was er an Tankrucksäcken da hat. Sofort fiel mir der BMW Tankrucksack in die Hände. Der gefiel mir schon mal und ein paar andere waren auch noch da. Habe den Orischinol dann mal im Ausstellungsraum auf eine weitere GT gelegt um zu sehen wie das so sitzt. Naja,....der Sack ist halt für das Moped gemacht. Ich bin dann zu meinem Verkäufer gegangen und habe ihn gefragt was er mir dafür abknöpfen möchte. Sein Preis war für mich in Ordnung und ich bat aber noch um Montage auf meiner GT...Er fragte mich nochmal nach dem Abholtermin der Maschine, schaute in den PC und meinte das sie bereits fertig sei. Ich hatte alles für die Übernahme erledigt und alle Papiere dabei und so holte er das gute Stück dann vor die Tür. Nun war es aber bereits Mittagspause und er meinte ich könne aber gegen 13.30 Uhr nochmal wieder kommen. Dann würde man es schon noch machen können mit dem Tankrucksack. Ich willigte ein und nullkommanichts sass ich auf meiner neuen GT und bin erstmal eine Hausrunde gefahren (um den Thuner See)...Musste mich von meiner H.-D. mit ihrer weit vorverlegten Rasten und meinem Chefsessel dadrauf schon erstmal umgewöhnen, aber es passt, besonders mit dem Komfortsattel sehr gut, Nach einer gemütlichen Seerunde traf ich dann wieder zur Tankrucksackmontage beim Händler ein. Nun ist der also auch schon drauf und es fehlt nur noch das LED-Rücklicht, welches bei der Einfahrkontrolle dran kommt.

Im weiteren Tagesverlauf bin ich noch 2 mal losgedüst und jetzt stehen die ersten 275 km auf der Uhr, bei einem Schnitt von 58,2km/h war ich heute also schon ganz gut dabei.... :mrgreen:


Jetzt bin ich schon ganz warm mit ihr geworden. Unsere Landstrassen hier sind zum einfahren ideal und ich habe sie brav in unterschiedlichen Drehzahlen bis max. 5000U/min gehalten und das Getriebe auch relativ fleissig bewegt. Mein Getriebe lässt sich übrigens bislang exakter und flüssiger schalten als das des Vorführers. Ich hoffe mal das es so bleibt. Verbrauch gem. BC lag bei 4,0L/100km. Die Maschine liegt sehr stabil aber trotzdem handlich auf der Strasse. Der Vorführer hatte CRA's drauf war von der Handlichkeit betrachtet im Vorteil (ich habe die Z8 drauf). Im Moment bin ich rundum zufrieden mit der neuen.... :D
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

viel Spaß

Beitragvon Kajo » 16.07.2013, 22:25

GT-Rider hat geschrieben:... Im Moment bin ich rundum zufrieden mit der neuen.... :D


Dann weiterhin viel Spaß beim Einfahren Deiner GT.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5068
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 21.07.2013, 14:56

Hallo

So. Nachdem ich nun noch etwas gefahren bin war es heute so weit...Die ersten 1000km sind gefahren....Tattaaaaaa!!!

Habe gerade erstmal die Einfahrplörre rausgemacht und frisches mineralisches 20W-50 eingefüllt. API SJ und JASO MA-2 natürlich (Castrol Actevo 4T 20W-50). Eigentlich wollte ich teilsynthetisches 15W-50 rein tun. War mir sicher das ich noch einen Kanister stehen habe, aber Pustekuchen. Also bin ich gestern noch bei verschiedenen Stellen vorbei gefahren. Beide BMW-Händler haben mir das Motorex Boxer in die Hand drücken wollen. Habe aber dankend abgelehnt und auf die Spezifikationen wie in der BA gelistet hingewiesen. Da gab es lange Gesichter...War dann nochmal bei Polo und die hatten natürlich auch nicht das was ich wollte. Aber es standen noch genau 3 Flaschen von dem Actevo im Regal. Ich wusste das es, bis auf die Viskosität eigentlich 100% passt und habe es dann mitgenommen. Filter und Ablassschraubendichtung hatte ich am Freitag bereits vom :D mitgenommen. Ich habe das Motorrad nachdem das Öl abgelaufen war nochmal kurz zur Seite geneigt und dann kam noch mal etwas raus. So passten jetzt 2,8L rein und der Ölstand ist, warm gelaufen bis der Lüfter gut 1 Minute lief, genau zwischen mittlerer und Maximummarkierung. Termin für offizielle Einfahrkontrolle ist erst am 02.08., da sie vorher keinen Termin mehr hatten... :evil: Dann kommt auch noch mein LED-Rücklicht dran.

Bin mit dem Motorrad jetzt schon gut per "Du" und sie gefällt mir eigentlich immer besser. Ich dachte schon das ich meinen vorherigen Motorrädern, welche ich ja gerade beide erst verkauft habe, noch etwas nachweine. Aber,...keine Spur! Und meine Frau fühlt sich auch sauwohl auf der GT.... :wink:

Ah ja....war heute wieder tanken. nach genau 350km und Reserveleuchte war noch nicht an.....Verbrauch jetzt 3,8L/100km
Dateianhänge
BMW01.jpg
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon Ireetwent » 25.07.2013, 10:11

Tach Wilhelm,
willkommen im Club
und viel Spaß bei uns Verrückten :D
Ireetwent
 

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon schnecke » 25.07.2013, 12:00

@ Ireetwent
Respekt 35 von 39 Beiträgen bei Neuvorstellungen. Bist du Portier von Beruf?
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 18:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Neuer aus der Schweiz

Beitragvon GT-Rider » 25.07.2013, 12:11

Hallo

Danke für die freundliche Begrüssung. Es ist schön zu sehen das es doch viele konstruktive Posts gibt hier. Dazu zähle ich natürlich jede Form der Begrüssung. Es gibt aber leider auch viel destruktives hier. Da könnten sich die Leute dann besser mal geschlossen halten.... :mrgreen:

Und ja! Ich weis, ich bin "frech". Bin ja auch Motorradfahrer... 8) :lol: 8)
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast