Moin aus SH

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Moin aus SH

Beitragvon zonenfeile » 01.08.2017, 11:57

Tach auch ,

Nach diversen K´s und zzt R1100RS bin ich auf der Suche nach leichteren günstigen Alternativen fürs nächste Jahr.

die F800 Reihe (wenn dann ST) könnte passend sein.

Beim letzten Kurventraining am Heidbergring ist mir einer mit seiner F800 GT so richtig schön um die Ohren gefahren :D
Probesitzen: Ergonomisch passte Alles wunderbar.

Muss mich erstmal einlesen.

für diesen neumodischen CAN Bus Kram gibt´s ja auch keine Manuals PDF mehr von BMW :?

Gruß Olaf aus Henstedt Ulzburg
zonenfeile
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2017, 08:26
Postleitzahl: 24558
Land: Deutschland
Motorrad: R1100RS

Moin aus SH

Werbung

Werbung
 

Re: Moin aus SH

Beitragvon Dirk_HF » 02.08.2017, 15:52

Hallo Olaf,

herzlich Willkommen im F800 Forum. Neben mir sind hier noch einige Flying Bricks unterwegs, die entweder den Wechsel zur F vollzogen haben, oder neben der K noch eine F fahren.

Ich habe vor 2 Jahren meine K gegen eine F800ST getauscht und dies bis heute nicht bereut. Das Handling ist wesentlich angnehmer als das einer K und auch die Sitzposition ist nicht schlechter. Vor allem die ermüdungsfreien Langstreckentouren zeigen mir, dass die Entscheidung des Wechsels zur F nicht falsch war. Wer jedoch zuvor von einem K Dreizylinder zur F wechselt wird von der Laufkultur des Zweizylinders enttäuscht sein. Man gewöhnt sich aber daran.

Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk_HF
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.11.2015, 12:49
Wohnort: Bünde
Postleitzahl: 32257
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Moin aus SH

Beitragvon Kati_WM » 02.08.2017, 19:51

Mensch Olaf, herzlich Willkommen hier.
Dann sehen wir dich beim FB Frankentreffen also noch nicht mit einer F.
GRUß
Kati
Benutzeravatar
Kati_WM
 
Beiträge: 1261
Registriert: 28.06.2006, 16:24
Wohnort: Schongau
Postleitzahl: 86956
Land: Deutschland
Motorrad: K100Gespann/F800S/GS

Re: Moin aus SH

Beitragvon zonenfeile » 03.08.2017, 06:38

Moin Kati , Hi Dirk :D
schön von Euch zu lesen !

zzt bin ich eher virtueller F Interessent. Hatte das aber beim Kauf der RS vergessen...

siehe: mein Fahrbericht F800R

Für meine olle RS gibts kaum was und ne ST mit bis 50 tsd km , passender Farbe, passender Historie und natürlich Tourenpaket steht auch nicht für 3tsd an jeder Ecke.

Mit Kohle würde ich ne frische schwatte GT nehmen - is aber leider nicht :(

Daher: Frankentreffen mit Boxer

Und was die Laufkultur angeht ...
Nachdem wir (Till, Michel und ich) den Boxern das Laufen beigebracht haben..
Da geht bei den F´s sicher noch einiges. :mrgreen:

Sind hier schon geTillte F´s ?

na ja - man wird sehen was sich ergibt
zonenfeile
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2017, 08:26
Postleitzahl: 24558
Land: Deutschland
Motorrad: R1100RS

Re: Moin aus SH

Beitragvon neun58 » 04.08.2017, 08:05

Hi Olaf,
schön, Dich hier zu finden.

Wie ich sehe, beschäftigst Du Dich ja sehr intensiv mit 'ner neuen F. Denke, Du würdest Deine Entscheidung nicht bereuen.

Weiss nicht, welche Kriterien Dir wichtig sind, aber die Sitzprobe hat Dir doch gut gefallen, und was mit dem Bike geht, hast Du auch gesehen. Letztlich entscheidend wäre für mich, wie fährt sich das Teil, sitz ich gut, Motor, Fahrwerk und Drumherum passend zu meiner Fahrweise? Also eher praktische Kriterien. Naja, und kleine Problemchen hat wohl jedes Bike.

Die F, zumindest meine GT, ist ein geiles Bike, haben ja darüber gesprochen.
Schöne Grüße, Olaf
Benutzeravatar
neun58
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2015, 07:40
Postleitzahl: 21483
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast