Ein Nürnberger in Texas

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 19.10.2017, 17:41

Hallo von San Antonio aus.

Hab mal rumgeschaut nach weiteren F700GS Foren und bin dann über dieses hier gestolpert.
Hab ja zum Glück mein Deutsch noch nicht verlernt (auch wenn mein Bruder sagt am Telefon kling ich wie ein Ami der *versucht* Deutsch zu sprechen)

Und neu zum Forum ist dann immer Grund für Bilder Posten:

Bild

2017 F700GS

Erstes Moped seit ich meine '79er XT500 vor 20 Jahren in Deutschland hinterlassen habe.

Bis dann,

Daniel


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Ein Nürnberger in Texas

Werbung

Werbung
 

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon Dirk_HF » 19.10.2017, 17:57

Tach

und herzlich willkommen im Forum. Viel Spaß mit der GS!
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk_HF
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.11.2015, 12:49
Wohnort: Bünde
Postleitzahl: 32257
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 19.10.2017, 18:08

Danke.

Spaß macht die schon gewaltig.
Speziell seit dem ich mich an die andere Schalterei gewöhnt habe und das nicht mehr so laut zugeht.


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon pogibonsi » 20.10.2017, 06:16

Hi Daniel,

dann teilen wir uns fast die gleiche Geschichte: Hab vor rund 20 Jahren meine XT600 verkauft und bin jetzt vor 4 Wochen mit einer nagelneuen 2017er F700GS wieder eingestiegen! Hab sogar die selbe Farbe.....

Herzlich Willkommen hier im Forum!
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 51
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Postleitzahl: 27793
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon pogibonsi » 20.10.2017, 06:17

Hi Daniel,

dann teilen wir uns fast die gleiche Geschichte: Hab vor rund 20 Jahren meine XT600 verkauft und bin jetzt vor 4 Wochen mit einer nagelneuen 2017er F700GS wieder eingestiegen! Hab sogar die selbe Farbe.....

Herzlich Willkommen hier im Forum!
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 51
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Postleitzahl: 27793
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon LeeCobra » 20.10.2017, 07:10

Howdy und herzlich willkommen,

fährst du ausschließlich Strasse, oder hast du im weiten Land auch die Möglichkeit "querfeldein" zu fahren?

Grüße
Olli
Benutzeravatar
LeeCobra
 
Beiträge: 26
Registriert: 22.06.2017, 09:10
Postleitzahl: 52076
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT 2017

Re: Ein Nürnberger in Texas

Werbung


Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 20.10.2017, 14:19

Pigibonsi: Beste Farbe, Probleme bereitet mir mein Geschmack wenn's um Komfort sitze geht, die sind meistens ganz schwarz und mir gefällt mein grauer so gut.
Da hab ich mir auch noch nie was verbrannt, auch wenn die bei 40C in der Sonne steht (San Antonio ist sogar näher am Äquator also Kairo)

LeeCobra: Ich genieße im Moment die Texas Hillcountry Twisties am meisten, mit einem Bekannten vom "Two Wheeled Texans" Forum bin ich aber auch auf den Schotter und Dreck Strassen (Wegen?) zwischen den Ranchen Rumgefahren, da gibts dann schon schön Gelegenheit, kleine Bäche gehen da plötzlich über den weg, Sand Strecken, Dichte gepresste feine Schotter/Clay areas wechseln mit grob Schotter, oder lose Steine über dichten Boden.
Sollte wohl alles einfach sein.
Da waren zwei grobe Rillen mit Schotter aufgefüllt in der Kurve das erste Mal das wir raus sind.
Wie ich da nicht runter bin so wie die hin und her gezogen hat weiß ich nicht.
Nehms aber alles schön langsam das Ichs nicht übertreibe und es dann bedauer.
Die Felgen sind ja angeblich sehr weich, von daher werde ich niedrigen Luftdruck nicht probieren.
Auf die voll Gelände Fahrten werde ich daher wohl verzichten.

Hauptgrund für die F700GS für mich war das 182cm passen da besser drauf.
Die f-twins haben mir mehr und mehr gefallen wenn wir im Juni für drei Wochen in Deutschland waren.
Plötzlich geht die Frau: "Ich denke du solltest ein Motorrad kaufen".
Hab dann im Juli meinen Sicherheitskurs für die M Lizenz gemacht und hab die F700GS im August abgeholt.
Obwohl da nichts wirklich verkehrt mit ihr ist, hab ich dann doch dies oder das geändert oder hingeschraubt und werde wohl noch AF-XIED und K&N Filter einbauen/wechseln.


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon pogibonsi » 20.10.2017, 16:35

Zeig mal ein Foto von deiner Sitzbank! Ich hab die Niedrige und die gibt es leider nur in schwarz....
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 51
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Postleitzahl: 27793
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 20.10.2017, 18:56

Kannst du doch I'm haupt bild sehen, ich bin in Austin bei Formel 1 Practice, kann kein besseres schießen.

Vielleicht passt dieses:

Bild

Das schlechte Bild vom puff zeigt's doch besser.


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon pogibonsi » 21.10.2017, 09:45

Auf dem Hauptbild sehe ich nur das Vorderrad????
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 51
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Postleitzahl: 27793
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 21.10.2017, 13:44

pogibonsi hat geschrieben:Auf dem Hauptbild sehe ich nur das Vorderrad????


Echt? Des is komisch, is doch is ganze Moped drauf?


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon Dirk_HF » 21.10.2017, 14:40

Wenn man das Bild speichert, so sieht man das ganze Moped. Hier im Forum sehe ich auch nur das Frontend.

P.S.: Ist bei dem Sitzbank Foto aber auch so :shock:
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk_HF
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.11.2015, 12:49
Wohnort: Bünde
Postleitzahl: 32257
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 21.10.2017, 17:28

Ich verwende Tapatalk für die Foren, das sind beide ganz drauf ohne speichern.
Tapatalk hab ich schon seit Jahren früher wegen Android Forum und dann ne Zeit lang gar nichts und jetzt Ein paar viele Moped Foren :)
Nachdem das Sitzbank Bild eh nur Teil Moped ist muß das bei euch ja "interessant" aussehen ohne speichern ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Re: Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon Pit65 » 24.10.2017, 21:28

Hallo morfic,

herzlich Willkommen.
Aber die 2017er 700GS hat doch LED Blinker. wieso hat Deine keine??
Meine Frau hat auch eine, auch in weiß.
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Ein Nürnberger in Texas

Beitragvon morfic » 24.10.2017, 21:47

Pit65 hat geschrieben:Hallo morfic,

herzlich Willkommen.
Aber die 2017er 700GS hat doch LED Blinker. wieso hat Deine keine??
Meine Frau hat auch eine, auch in weiß.


LED Blinker sehe ich als Option im "Neu für 2017" pdf.
Mach mich nicht neidisch! [emoji6]

Edit: bad bad bad: Danke vergessen.

Danke :)

Sent from my iPhone using Tapatalk
morfic
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 17:32
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Motorrad: F700GS

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast