Ein Neuer aus Hessen

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Kugelfang » 12.12.2017, 12:16

Hallo zusammen,
mein Name ist Thomas, 41 Jahre und ich Grüße euch aus Rüsselsheim (Hessen). Das ist da, wo nun in kürze der französische OPEL gebaut wird :( .
Mit dem Motorradfahren habe ich erst vor 3 Jahren angefangen. Gestartet bin ich mit einer Suzuki GSX1400, Yamaha XSR900 und Yamaha XT1200Z Super Tenere. Leider alles Motorräder, welche mir auf dauer nicht zusagten und ich, wenn ich ehrlich bin, auch nicht so ganz genau wußte was ich wollte.
Seit kurzem bin ich nun Besitzer 2er F800R MY2016 in weiß inklusiver aller Pakete. Auf den 2 Bildern sieht es zwar so aus, als ob es sich um das gleiche Motorrad handelt, Kenner werden aber an dem niedrigen Sitz der einen Maschine erkennen, dass diese wohl für meine Frau gedacht ist.
1.jpg
Frauschen´s BMW
3.jpg
Meins :)

Das war letztendlich auch der Grund für den Entscheid zu Gunsten der F800R. Meine Frau ist Führerschein-Neuling und für mich stellt die F800R ein Motorrad dar, welches ein gutes Preis- Leistungsverhältniss bietet und sich zudem durch eine gute Fahrbarkeit und Wirtschaftlichkeit auszeichnet. Außerdem erhoffe ich mir von dem Motorrad auch, meinen eigenen Fahrstil zu verbessern, was so mit den anderen bisherigen Maschinen so nicht möglich war. Ich habe in den 3 Jahren lernen müssen, das Pferdestärken allein eben nicht alles ist :lol:.

Mir hätte eine Weiß-Blaue F800R zwar besser gefallen, aber der Paketpreis der beiden Mopeds war in Ordnung 8)

Genug zu mir, kurzum.... Ich freue mich hier zu sein!
Thomas
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 193
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Ein Neuer aus Hessen

Werbung

Werbung
 

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon HarrySpar » 14.12.2017, 17:10

Servus Thomas,
wenn Du weiß-blau willst - einfach umlackieren.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6202
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Hansi64 » 14.12.2017, 19:16

Hallo Thomas
Herzlich wilkommen hier im Forum.
Der Name Kugelfang kam mir doch bekannt vor.
Ich war auch vorher ein XT1200 Fahrer und ein bischen dort in Forum unterwegs.
Gruss Hans-Jörg
Kreidler Flory,Zündapp KS80,GPZ550,GPZ600,FZR1000,GSX750R,GSX1100R,TL1000S,XJR1300,XT1200,F800R
Hansi64
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2017, 22:26
Wohnort: Kamen/NRW
Motorrad: F800R

Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon morfic » 14.12.2017, 19:42

Willkommen, genieß dein 800R.

[s]Obwohl mir Kugelfang auch bekannt vorkommt hat es mit Teneré nichts zu tun und ist wohl nur Zufall.[/s]

Edit: Vorname stimmt nicht überein, also Zufall

Sent from my iPhone using Tapatalk
Zuletzt geändert von morfic am 15.12.2017, 04:54, insgesamt 1-mal geändert.
morfic
 
Beiträge: 42
Registriert: 19.10.2017, 18:32
Motorrad: F700GS

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Kugelfang » 14.12.2017, 21:46

Hansi64 hat geschrieben:Hallo Thomas
Herzlich wilkommen hier im Forum.
Der Name Kugelfang kam mir doch bekannt vor.
Ich war auch vorher ein XT1200 Fahrer und ein bischen dort in Forum unterwegs.
Gruss Hans-Jörg
Grüß dich, richtig das war ich dort im Forum. Aber letztendlich hatte ich die Tenere nur 9 Monate.
Was war dein Grund zur F800R zu wechseln?

Gruß Thomas
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 193
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Hansi64 » 14.12.2017, 22:48

Mein Grund zu wechseln war die Größe und das Gewicht.
Die Teneree war ein super Motorrad und sehr handlich.
Die 800er ist ja um einiges leichter und die Sitzhöhe passt besser zu meiner Größe.
Ich glaube es ist die richtige Alternative.
Kreidler Flory,Zündapp KS80,GPZ550,GPZ600,FZR1000,GSX750R,GSX1100R,TL1000S,XJR1300,XT1200,F800R
Hansi64
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2017, 22:26
Wohnort: Kamen/NRW
Motorrad: F800R

Re: Ein Neuer aus Hessen

Werbung


Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Graver800 » 15.12.2017, 00:01

Willkommen im Forum. Falls du deine R mit guten Klebedekoren umrüsten willst bist du ggf. bei Ralle richtig. Wenn nicht vorhanden, fertigt er dir ggf. welche für dein Bike speziell an (Ralle, die siehst ich bin dir nicht böse! :) )
Hier ein Link:
https://www.ralle-bikes.de/de/bmw/bmw-f-800-r-bj-2012

PS: Ralle ist als "Ralle" auch hier im Forum Mitglied.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1991
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon ike » 28.12.2017, 20:33

Hallo Graver800

Dein Link ist ja super.
Habe da auch gleich etwas am 16.12. bestellt und bezahlt.
Leider seitdem nichts bekommen oder gehört und auch auf meine 2 Anfragen per Mail keine Antwort.

Weisst du was mit deinem Kumpel ist und warum man von ihm nichts hört???
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 386
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Bamberger » 28.12.2017, 23:24

Tach Thomas,

willkommen bei uns. Wenn ich so lese was du in 3 Jahren schon alles für Maschinen hattest tut mir das echt gut.

Hab letztes Jahr für meine erste Saison eine 600er CBF gekauft weil

- F800ST (ab EZ 2012) und F800GT waren mir zu teuer
- Moto Guzzi V7 III konnte ich mir noch nicht leisten

Die CBF sieht gut aus, hat ABS und fährt sich gut und war "günstig"

Seit ein paar geistern noch n paar mehr schöne Sachen in meinem Kopf rum

- CB 1100 von Honda
- Svartpilen 401 von Husqvarna (ist wohl eher raus, Tank ist mit 9,5 Litern einfach zu klein, aber das Design weckt iwas in mir)

Ich persönlich weiß grad noch garnicht mit welchem Bike ich 2018 in die Saison starten werde.

Du machst mir Mut weil ich sehe, dass es ganz normal zu sein scheint dass manch einer eben länger braucht bis er das findet was zu einem passt.
Bamberger
 
Beiträge: 53
Registriert: 18.08.2016, 20:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Graver800 » 30.12.2017, 03:03

ike hat geschrieben:Hallo Graver800

Dein Link ist ja super.
Habe da auch gleich etwas am 16.12. bestellt und bezahlt.
Leider seitdem nichts bekommen oder gehört und auch auf meine 2 Anfragen per Mail keine Antwort.

Weisst du was mit deinem Kumpel ist und warum man von ihm nichts hört???


Ralle ist sicher nicht mein Kumpel.
Ggf. hat er aber Weihnachtsferien.

Schreib ihm doch mal ne PN hier aus dem Forum.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1991
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Kugelfang » 30.12.2017, 22:38

Bamberger hat geschrieben:...Du machst mir Mut weil ich sehe, dass es ganz normal zu sein scheint dass manch einer eben länger braucht bis er das findet was zu einem passt...


Es ist wirklich nicht leicht das passende zu finden, speziell zu dem was der Geldbeutel so hergibt. Ich hoffe nun das richtige Moped gefunden zu haben.

Die GSX1400: Langstreckentauglich, schnell und schwer
XSR900: Leicht, schnell und der Arsch brennt bereits nach 100km
Tenere: Langstreckentauglich aber schlechter Windschutz (Verwirbelungen / 5 Scheiben getestet)

Ich erhoffe mir von der F800R Strecken bis 300km täglich fahren zu können, keine Luftverwirbelungen am Helm mit der Standartscheibe und Spass in den Kurven. Damit wären meine Ansprüche abgedeckt :D
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 193
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Bamberger » 30.12.2017, 23:51

Also 300km Tagestouren gehen mit meiner CBF600 auch.

Ich fahr nicht so oft aber wenn dann sind es meist gleich zwischen 200 und 400km. Allerdings nicht am Stück.
Bamberger
 
Beiträge: 53
Registriert: 18.08.2016, 20:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Kugelfang » 27.02.2018, 13:49

Hier nochmal als kleines Feedback:

So, am Samstag war es nun soweit. Meine Frau und ich haben die beiden F800R beim Händler abgeholt und gleich noch eine kleine Tour von 3 Stunden gemacht. Mehr war dann aber auch nicht bei der Kälte drin.

kleinTEST.jpg
Flughafen Frankfurt


Ja... nicht lachen, nachdem meine Frau und ich exakt das gleiche Motorrad fahren haben wir den Partnerlook komplett durchgezogen :lol:

Mein erster Fahreindruck:

Leistung: Für die nächsten 3 Jahre ausreichend
Spiegelvibrationen: Vorhanden, stören mich aber nicht wirklich. Hauptsache ich sehe das was kommt, ich musst nicht sehen wer es ist :lol:
Fahrtwind: Ich habe das nach meiner Super Tenere doch etwas unterschätzt, hier werde ich mir definitiv ein Windschild besorgen

Ansonsten bin ich zufrieden, vor allem in den Kurven ist es bisher das neutralste Moped das ich bisher gefahren bin. Sogar der Auspuffsound gefällt mir recht gut. :)
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 193
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Lord McFadden » 27.02.2018, 19:17

Sehr gut, vor allem der Partnerlook! ThumbUP
Aber nicht, dass ihr euch zukünftig verwechselt. :mrgreen:
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 161
Registriert: 06.02.2018, 08:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Ein Neuer aus Hessen

Beitragvon Janik » 28.02.2018, 14:48

Hallo Thomas,

bei welchem Händler hast du die beiden gekauft?
Interessiert mich weil du ja aus Rüsselsheim kommst... Habe meine neue F800R nämlich in Rüsselsheim beim BMW Motorrad Senger bestellt.
ThumbUP
Gruß Janik

Willst du schräg die Straße streifen, musst du mit den Rasten schleifen!
Und sind deine Rasten außen rauh, bist du ne richt'ge Kurvensau...
Benutzeravatar
Janik
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2018, 16:11
Wohnort: Florstadt
Motorrad: BMW F800R

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste