Hallo aus Herford

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 10:46

Hallo Forenmitglieder,

mein Name ist Ralph, mein Nickname "Saraphong", habe hier ins Forum schon des öfteren reingeschaut aber bisher mich nie angemeldet, nun hab ich es!
Meinen "Klasse 1" Schein (nix mit A2 oder A1 usw.) habe ich im Februar 1978 gemacht, bevor ihr jetzt eure mathematischen Gehirnzellen aktiviert, ja ich gehöre schön der älteren Klientel an 8)
Ich fahre "wieder" eine BMW F800ST Baujahr 2010. Wieder, weil ich vorher auch schon eine hatte, leider wurde ich im vorigen Jahr, genau am 16.03.2017, von einem Autofahrer übersehen der zwischen parkenden Autos in die Straße einfuhr auf der ich gerade entlang fuhr. Bin dann bei ihm in die Seite rein und habe mit meiner rechten Hand am Lenker seinen linken Außenspiegel erwischt. Rechte Hand zwei Mal gebrochen und Moped wirtschaftlicher Totalschaden (Wer Lust hat kann es bei Youtube anschauen). Die Zwangspause ist mir aber gar nicht gut bekommen so das ich mir im Dezember eine "neue" geholt habe, Baujahr 2010 mit 37000 km in dunkelblau, schwarzen Motor. Inzwischen mit einem Carbon Motorspoiler von Hornig, V-Trec Brems- und Kupplungshebel (Vario3), Handprotektoren von Acerbis (die mich bzw. meine Hand hoffentlich vor ähnlichen Erfahrungen wie im letzten Jahr beschützt) und Kupferner Folie an der Verkleidung ausgestattet. Einen Endtopf von SC-Project ist bestellt, das Ofenrohr muss weg!

Ich hoffe hier auf einen regen Erfahrungsaustausch und wünsche allen eine unfallfreie Saison 2018.

Gruß Ralph, alias Saraphong
Dateianhänge
20180310_125848-1.jpg
Meine Neue
Zuletzt geändert von Saraphong am 20.03.2018, 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Hallo aus Herford

Werbung

Werbung
 

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Charly49 » 20.03.2018, 13:05

Ja dann viel Spass mit deiner neuen.

Gruß Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 67
Registriert: 24.02.2015, 19:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 13:15

Dank dir Charly.

Gruß Saraphong
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon fisch » 20.03.2018, 13:38

Hallo,
herzlich Willkommen und viel Spass mit Deiner ST.


Gruß, von einem Fisch
Benutzeravatar
fisch
 
Beiträge: 251
Registriert: 23.01.2014, 17:24
Motorrad: f800st

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Kugelfang » 20.03.2018, 14:34

:) Herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum neuen Moped :)
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 16:08

Danke euch Beiden, Fisch und Kugelfang, für den Empfang.

Gruß Saraphong
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Hallo aus Herford

Werbung


Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Olchi » 20.03.2018, 17:10

Hi Saraphong, Herzlich willkommen hier und mehr Glück mit der zweiten ST.
Mein Schein ( Motorrad und LKW ) ist von 1967, da kannst dir vorstellen wie alt ich bin. Aber ohne Motorrad bin ich krank.
Gruß
Olchi
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 350
Registriert: 22.12.2012, 17:05
Motorrad: F800GT

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon EFANNGETE » 20.03.2018, 17:40

Hallo Ralph,
ich hoffe die Handbrüche sind ordentlich verwachsen und es gibt keine Wetterfühligkeit!
Viel Spaß mit der "neuen"Alten. Die sieht richtig super aus. Gefällt mir! ThumbUP
Tolle Saison und keine Kollisionen !
LG Efanngete
bought not built
Benutzeravatar
EFANNGETE
 
Beiträge: 142
Registriert: 03.10.2016, 16:40
Wohnort: Horb
Motorrad: F800GT/2015

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Dirk_HF » 20.03.2018, 18:04

Hallo Ralph,

ein herzliches Willkommen aus der Nachbarschaft.

Deine Unfallgeschichte kommt mir irgendwie bekannt vor. Meinem Sohn ist vor 5 Jahren was Vergleichbares passiert. Er und hat sich dabei das Handgelenk gebrochen. Mittlerweile ist aber alles wieder verheilt und auch er fährt wieder.

Vielleicht sieht man sich ja mal.
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk_HF
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.11.2015, 13:49
Wohnort: Bünde
Motorrad: F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon genuede » 20.03.2018, 18:09

Herzlich Willkommen,
auch mein Lappen ist vom Feb. 1978, die ST fahre ich seit 2013.
Gruß Gerhard
F800ST 04/12 - Schminkköfferchen - Topcase - Tanktasche
History: Herkules K50 (1976) -> Suzuki RV 50 (1977 - 1982) -> Honda CX500C (1982 - 1996, 117TKm) -> Honda NTV650 (1996-2012, 136TKm) - BMW F800ST (2013 -> z.Zt. 50Tkm)
Benutzeravatar
genuede
 
Beiträge: 51
Registriert: 15.01.2013, 23:41
Wohnort: Mainz
Motorrad: F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 20:24

Herzlichen Dank für den Empfang ThumbUP

Hallo Olchi, schön noch einen alten Hasen hier zu sehen. Nach gut 20 Jahren ohne Bike kam vor 4 Jahren das jucken wieder, da habe ich mir die BMW F800St von 2007 von einem Arbeitskollegen gekauft. Habe zwar die Pause gemerkt aber will es nicht mehr missen.

Hallo Efanngete, meine alte war grau und muss sagen die neue gefällt mir besser. Der Bruch ist gut verheilt, das Metall vom Mittelhandknochen merke ich gar nicht, der kleine Finger macht Probleme, die Schraube musste daher wieder raus und die Strecksehne vom vorderen Glied ist ab, dh. ich bekomme den Finger da nicht mehr gerade, stört aber nicht weiter.

Hallo Dirk_HF, bei der Arbeit kann ich fast nach Bünde spucken, schön noch jemanden aus der Ecke zu finden. Wenn es dich interessiert ich habe den Unfall auf Youtube reingestellt https://youtu.be/_kzaEbZFAtU, Abo brauch ich nicht werde jetzt kein Youtuber oder so :roll:

Hallo Gerhard, hast du auch noch deinen grauen Lappen :roll: , ich will meinen so lange wie möglich behalten, obwohl auch hier die Tage ja gezählt sind. Aber so ein "schönes" Bild wie in meinem Lappen gibts nie wieder :lol:

Gruß Saraphong
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Dirk_HF » 20.03.2018, 20:50

Ahh, auf der Herforder in BI. Hab' bis vor 10 Jahren da ganz in der Nähe gearbeitet und gelegentlich mittags auch beim Döner-Mann, vor dem Du gestürzt bist, gegessen.

Schalldämpfer hab' ich mittlerweile gegen einen MIVV Oval Carbon getauscht. M.E. hat der ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Sound ist schön bassig, aber m.E. nicht zu laut. Falls Du magst, so kannst Du ihn dir gerne anschauen und anhören.
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk_HF
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.11.2015, 13:49
Wohnort: Bünde
Motorrad: F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 21:02

Hallo Dirk,

ich habe mir den von SC-Project bestellt Bild, in "schwarzer Edelstahl" auch nur wegen Optik. Wenn er dran ist können wir aber gerne einen Vergleich machen.

Achja, ich arbeite in Herford an der Bünder Str. da wo die ganzen Mülltonnen rum stehen ;-)

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Kugelfang » 20.03.2018, 21:20

Wenn ich mir mal so das Video ansehe fällt mir auf dass der Motor nach dem Sturz weitergelaufen ist. Dachte immer der Kippsensor gehört schon seit Jahrzenten überall zur Serie :shock: :shock: :shock:
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Hallo aus Herford

Beitragvon Saraphong » 20.03.2018, 21:32

Das war eine von 03/2007 (Erstzulassung) die hatte definitiv keinen Kippsensor.
Habe als ich da auf der Straße lag einen gebeten sie auszumachen, war auch gut weil der Deckel durchgescheuert war und das Öl auslief. Ohne Öl wäre sie sicher auch bald ausgegangen :roll:

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 54
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste