Sturzbügel Rahmen oder Motor ?

Der Forenbereich speziell für die Besondeheiten der F 700 GS - F700GS.

Sturzbügel Rahmen oder Motor ?

Beitragvon dieter10 » 03.05.2015, 23:07

Bin gerade dabei mir eine F 700 GS zusammen zu stellen, mach gerade ein Downgrade von einer K1100LT (verkauft). Oder back to the roots ;-)
Naja vielleicht ist es auch Midlife Crisis wer weiß das schon.
Genug geplänkel um was es mit gerade geht, ist die Frage der Sturzbügel.
Nun sind viele am Motor befestigt und ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist.
Der von Touratech ist ja am Rahmen befestigt was für mich logischer ist.
Nur sind bei dem dann die Befestigungspunkte sehr weit von der "Beanspruchung" im Falle eines Falles weg.
Gibt es zu dieser Frage schon Erfahrungswerte oder gar Tests ?
Horex Rebell Enduro 40, Yamaha DT80, Kawasaki LTD250, Honda CB400N, BMW R100S, BMW K1100LT/SE, ab 13.06 BMW F700GS
Der Weg ist das Ziel.
dieter10
 
Beiträge: 39
Registriert: 03.05.2015, 22:52
Motorrad: F700GS

Sturzbügel Rahmen oder Motor ?

Werbung

Werbung
 

Zurück zu F700GS - F 700 GS - Allgemein - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste