Es wächst zusammen...

Der Bereich von euren Touren mit euren F 800 - Motorrädern.

Es wächst zusammen...

Beitragvon Lord McFadden » 26.03.2018, 16:13

…was zusammen gehört!

Oftmals schreibe ich meine erlebnisse in Tourberichten nieder. Allerdings ist das in diesem Forum so nicht vorgesehen.
Aber ich möchte euch dennoch an meiner ersten kleinen Tour, die über den reinen Probefahrt-Status hinausgeht, teilhaben lassen. Deshalb:


Nachdem ich am Wochenende schon ein bisschen, aber doch zu wenig mit dem neuen Motorrad gefahren bin, habe ich den heutigen Tag für eine kleine Tour genutzt.
Es soll ja der, vor Ostern, letzte trockene und mit ansprechenden Temperaturen gesegnete Tag sein!

Zuerst musste natürlich erstmal eine schöne Strecke geplant werden:

Bild

Zum Eidersperrwerk also, knappe 110 km. Wie immer über kurvenreiche Nebenstrecken, Versorgungswege einbeziehend.

Route geplant, ins Navi übertragen, ab in den Keller, Klamotten anplünnen.
Hier die erste große Frage, Übergangs-Textil-Zweiteiler oder die Husky-Winterkombi???

Letztendlich habe ich mich, Gott Lob, für die Husky-Kombi entschieden!

Alles, was man sonst noch so braucht in den Tankrucksack gepackt und dann ab in die Garage, wo die weiße schon wartet.

Doch, was höre ich auf´s Dach prasseln? REGEN! Das kann nicht sein!!!
Schnell das Handy raus und die Wetterapp konsultiert.
DA STEHT NICHTS VON REGEN!!! :evil:

Also kann das ja gar nicht so schlimm sein, denke ich und fahre zuerst einmal tanken.

Nachdem nun wirklich alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, trete ich Mutig die Fahrt an.

Doch der Regen bleibt, wird sogar schlimmer, sodass ich hinter Rantrum ernsthaft anfange zu zweifeln und mit mir ins Zwiegespräch gehe: umkehren oder nicht???

Denn auch die vorhergesagten Temperaturen von bis zu 10°C erweisen sich als sehr optimistisch eingeschätzte Höchstwerte!

Bild
Brrr… gut, dass ich die Husky an hab! :D
Es ist übrigens real schon eine Stunde später, die Maschine fährt noch auf Winterzeit! ;-)

Da ich ja nicht aus Zucker bin oder wegen der Hoffnung darauf, dass die Wettervorhersage doch irgendwann noch richtig liegen wird, fahre ich weiter (ESA-Modus comfort, Griffheizung Sufe 2…).

Zwischendurch gibt es dann auch immer wieder trockene Abschnitte; bzw. Abschnitte, wo es nur nieselt.

Über die schönsten, nassen und auch matschigen Versorgungswege erreiche ich Witzwort.

Bild

Als nächstes Tetenbüll

Bild

Aussicht…

Bild
…grenzenlose Weite!

Hoffentlich sind das dahinten am Horizont nicht die popeligen Verwandten, die uns zu Ostern besuchen wollen!!! ;-)

Garding

Bild

Bild

Manchmal ist man doch allein auf der…

Bild

...ganz allein...

Bild

Letzten Endes habe ich „das Ziel erreicht“! :D

Bild

Bild

Aber damit ist natürlich nur die Hälfte der heutigen Tour vorbei!

Der Rückweg steht ja auch noch an!

Bild

Bild

Bild

Bild

Ortsnamen gibt´s…

Bild

Und immer mal wieder an einem Deich entlang.

Bild

Letztendlich haben das Motorrad und ich wirklich gut zueinander gefunden.
Das Spiel mit den unterschiedlichen Einstellungen ist gewöhnungsbedürftig, aber interessant.
Je nach Straßenbeschaffenheit habe ich zwischen comfort und normal gewechselt.

Die Einstellung sport war heute nicht gefragt.

Die Griffheizung ist mein absolutes Highlight und ich möchte sie jetzt schon nicht mehr missen! Stufe 1 ist bei den heutigen Temperaturen durchaus ausreichend.
Kommt aber die Nässe dazu, ist man froh, auch noch die Stufe 2 zu haben.

Letztendlich war die Kaufentscheidung die richtige!
Auch nach dieser Tour habe ich weder Rücken- noch andere Schmerzen! Bild

Und das anschließende Putzen hat mich auch nicht gestört.

Wie ihr seht, war sowohl Zeit, als auch Möglichkeit für ein bisschen „Jenshelging“, was immer wieder Spaß macht!!!

Jetzt darf die vorhergesagte Kaltfront mit Schneefall, etc. kommen.

ICH bin glücklich und zufrieden!!!


P.S. "Jenshelging" ist das Fotografieren eines Ortsschildes mit dem Motorrad davor, vorzugsweise mit dem Hinterrad im Gras.
Erfunden und erstmals in Umlauf gebracht von meinem guten Freund Jens Helge - daher die Bezeichnung! ;-)
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 178
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Es wächst zusammen...

Werbung

Werbung
 

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Tuebinger » 26.03.2018, 16:24

Du Ärmster - ist schon eine trostlose Gegend die du da abgelichtet hast, mit Kurvenradien wie sonst nur auf Autobahnen (wobei die bei euch ja schnurgerade sind ...) :mrgreen:

Trotzdem danke und weiterhin viel Spaß mit der BMW!

Gruß vom T. (der froh ist zwischen Schwarzwald und schwäbischer Alb zu wohnen zu dürfen)
Tuebinger
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon OSM62 » 26.03.2018, 16:25

Oftmals schreibe ich meine erlebnisse in Tourberichten nieder.
Allerdings ist das in diesem Forum so nicht vorgesehen.

Hääh?!
Hier im F800-Forum gibt es extra ein Unterforum für Reiseberichte.
Habe deswegen deinen Bericht hierhin verschoben.

Danke für den Bericht!
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1717
Registriert: 03.10.2004, 20:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Lord McFadden » 26.03.2018, 18:28

OSM62 hat geschrieben:Hier im F800-Forum gibt es extra ein Unterforum für Reiseberichte.
Habe deswegen deinen Bericht hierhin verschoben.

Danke für den Bericht!

Und ich danke dir dafür!
Hab´s übersehen... :oops:
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 178
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Lord McFadden » 26.03.2018, 18:35

Tuebinger hat geschrieben:Du Ärmster - ist schon eine trostlose Gegend die du da abgelichtet hast, mit Kurvenradien wie sonst nur auf Autobahnen (wobei die bei euch ja schnurgerade sind ...) :mrgreen:

Trotzdem danke und weiterhin viel Spaß mit der BMW!

Gruß vom T. (der froh ist zwischen Schwarzwald und schwäbischer Alb zu wohnen zu dürfen)

Ja, die Geschichte mit den Kurvenradien. Ein Reizthema zwischen "Norditalienern" und "Süddänen"!
Ich sach mal so:
doch, Kurven gibt´s hier, auch Hundskurven mit allen möglichen Radien. Allerdings nicht so gehäuft, wie im Süden UND naturgemäß ohne Serpentinen... :lol:

Nichts desto trotz wird der eine oder andere aus dem Süden hier genau so staunen, wie das Nordlicht im Süden ;-)

Die Hauptsache ist doch die Quintessenz des Berichtes.
Spaß werde ich mit der F800 sicherlich auch weiterhin haben!!!
:D
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 178
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Tuebinger » 26.03.2018, 20:11

Lord McFadden hat geschrieben:Die Hauptsache ist doch die Quintessenz des Berichtes.
Spaß werde ich mit der F800 sicherlich auch weiterhin haben!!!
:D


wo du recht hast da hast du recht ThumbUP

Und danke nochmals für den schön geschriebenen Bericht - auch wenn die Highlights die Ortschilder sind :mrgreen:

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Es wächst zusammen...

Werbung


Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Roadster1962 » 26.03.2018, 20:42

Moin,
nu muss ich mal ne Lanze brechen fürs platte Land.

Man muss das mal anders betrachten, wir fahren halt viel bewusster. Nicht einfach so Kurve nach Kurve. Mehr so wie Lucky Luke wem das noch was sagt, reiten quasi dem Sonnenuntergang entgegen - immer geradeaus, freie Sicht bis zum Horizont.

Du hängst am Gas, denkst nix böses, plötzlich ein Schild "Achtung Kurve". Die Körperspannung steigt, die Gashand zuckt - innerlich geht alles auf Attacke - gleich kommt Sie ähh jetzt aber - irgendwo muss sie doch sein...

Bis Du im Rückspiegel noch so eben ein Schild erspähst "Achtung Kurve"

Scheiße wieder verpasst ahh

Also wieder ne halbe Stunde Zeit sich mental auf die nächste Gelegenheit vorzubereiten......

Gruß

Christian

P.S. Wat würde ick drum geben in Bayern oder wenigstens im Harz zu leben...
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2859
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Lord McFadden » 27.03.2018, 06:16

Roadster1962 hat geschrieben:Du hängst am Gas, denkst nix böses, plötzlich ein Schild "Achtung Kurve". Die Körperspannung steigt, die Gashand zuckt - innerlich geht alles auf Attacke - gleich kommt Sie ähh jetzt aber - irgendwo muss sie doch sein...

Bis Du im Rückspiegel noch so eben ein Schild erspähst "Achtung Kurve"

Scheiße wieder verpasst ahh

Also wieder ne halbe Stunde Zeit sich mental auf die nächste Gelegenheit vorzubereiten.....

Aber dafür haben wir Aussicht... :lol:

P.S. Wat würde ick drum geben in Bayern oder wenigstens im Harz zu leben...

Ich weiß nicht!
Jeder Landstrich hat doch seinen Charme!
Außerdem, wo wollten wir Nordlichter denn dann Urlaub machen? im Norden??? :mrgreen:
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 178
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Es wächst zusammen...

Beitragvon Turner » 27.03.2018, 18:35

Moin, es ist doch so, wie man es bei uns so sagt:
Wir wissen am Samstagmorgen schon, wer am Sonntag zum Kaffee und Kuchen vorbeikommt!!!

Ich liebe unsere norddeutschen Straßen. Manchmal langweilig und dann zack wieder eine uneinsehbare Stelle....


Gruß Turner
F800GT in darkgraphit metallic

LED Blinker, Komfortsitz, ESA, RDC, ASC, Heizgriffe, BC, Hauptständer, Kofferhalter und und und...
Benutzeravatar
Turner
 
Beiträge: 247
Registriert: 22.01.2012, 15:44
Motorrad: F800GT


Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast