Erst Erfahrungen

Die neue F 750 GS und F 850 GS ab Modelljahr 2018 im allgemeinen.

Erst Erfahrungen

Beitragvon Neville » 30.09.2018, 09:18

Jetzt bin ich 2500km mit meine F750GS gefahren.
Soweit technisch gesehen ist alles OK.
In die ersten Tagen war mir die Gasannahme zu empfindlich - ich habe die Fahr-rmodi auf RAIN gestellt und dann war alles in Ordnung. Später als ich mich an alles gewöhnt habe, stellte ich um auf ROAD.

Es hat einiges an Zeit gebraucht bis ich mich an die verschieden "Connectivity" Infos und Bedienung gewöhnt habe.posting.php?mode=post&f=35#
Ich freue mich immer wieder über die Tempomat - eine echte Erleichterung auf bestimmte strecken.
Meine Sprit verbrauch lieget bei 3,3 bis 3,5 Liter.
Ich habe das Gefühl das ich etwas mehr schalten muss als mit meiner GT.
Die Schaltassistent funktioniert Einwand frei.

Alles in allem bin ich mit meine GS sehr zufrieden und hoffe es bleibt so.

Wünsche alle hier noch einen tollen Tag
Neville
Habe nichts mit dem ich angeben könnte.
Neville
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.07.2009, 09:10
Wohnort: Schwarzach - Östereich
Motorrad: BMW F760GS

Erst Erfahrungen

Werbung

Werbung
 

Re: Erst Erfahrungen

Beitragvon Hartmut_HB » 30.09.2018, 15:46

Moin,
danke für den Kurzbericht. Sehr interessant, weil irgendwann bin ich auch wieder dran mit dem Wechseln. Soll wieder ein "leichtes" Rad werden. Leider gibt es die ja nicht mit Kardan, und Riemen scheint ja wieder auszusterben.
Hartmut
Hartmut_HB
 
Beiträge: 191
Registriert: 07.07.2006, 11:12
Wohnort: Bremen
Motorrad: F800GT

Re: Erst Erfahrungen

Beitragvon Bamberger » 30.09.2018, 16:05

Angeblich soll die neue V85 von Moto Guzzi fahrfertig bei 200KG liegen und das trotz Kardan.
Bamberger
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.08.2016, 19:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re:Saison Ende

Beitragvon Neville » 30.10.2018, 11:04

Jetzt ist es soweit meine 750GS für die Winter einzupacken.

Ich habe jetzt knapp 4000 Km gefahren ohne Probleme. Nein - 2 mal habe ich eine Meldung im TFT Display das eine
Elektrik-Fehler aufgetreten ist und ich sollte zum Handler!
Kurz am Rädle gedreht und die Meldung war weg und alles liefe wie vorher.
Ich habe das Gefühl es muss an ein Stör-Impuls im TFT liegen (beide mal direkt nach dem Tanken, Maschine gestartet und die Meldung kam und ging wie beschrieben).

Kennt jemand dieser Meldung und was bedeutet es?

Wünsche alle hier noch einen tollen Tag.+
Neville
Habe nichts mit dem ich angeben könnte.
Neville
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.07.2009, 09:10
Wohnort: Schwarzach - Östereich
Motorrad: BMW F760GS

Re: Erst Erfahrungen

Beitragvon ike » 30.10.2018, 19:44

Wie lautet die Meldung genau?
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 426
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Erst Erfahrungen

Beitragvon Neville » 31.10.2018, 11:04

Hello Ike,
peinlich, peinlich . . . ich weis es nicht mehr genau.
In der Moment wo sowas am Display kommt müsste ich es eigentlich fotografieren.
Aber in beiden fälle habe ich gerade getankt und wollte nur noch weiter fahren.
Ich habe am "rädle" am Lenker gedreht und die Meldung war sofort weg. Insofern war für mich just alles OK.
In beiden fälle habe ich an die Grenze Österreich/Lichtenstein getankt -Zufall?
Jeweils danach ca. 300km gefahren ohne irgend was anderes im Display zu sehen (außer was da hin gehört).

Wenn ich wieder nach Feldkirch fahre werde ich das mit meine Händler besprechen. Vielleicht hat er ein Liste von übliche Meldungen, dann sehen wir weiter.

Wünsche alle hier noch einen tollen Tag

Neville
Habe nichts mit dem ich angeben könnte.
Neville
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.07.2009, 09:10
Wohnort: Schwarzach - Östereich
Motorrad: BMW F760GS

Re: Erst Erfahrungen

Werbung



Zurück zu F 750 GS - F 850 GS - Ab Modelljahr 2018 - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste