Absatzprobleme?

Die neue F 750 GS und F 850 GS ab Modelljahr 2018 im allgemeinen.

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon agentsmith1612 » 19.01.2020, 14:29

Kann jemand einschätzen oder weiß sogar jemand wie BMW Modelle (speziell die F-Serie) in anderen Ländern oder sogar außerhalb Europa verkauft?

BMW wird ja sicher nicht den ganzen Aufwand gemacht haben wenn nicht damit was verdienen würde.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 495
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Motorrad: S1000XR

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon charly1950 » 25.01.2020, 17:30

Andreas vwWe hat geschrieben:
charly1950 hat geschrieben:... auch ein Kardan wird den Einsatz im schwereren Gelände nicht lang mitmachen.
Deshalb führ für eine artgerecht bewegte Groß Enduro kein Weg an der Kette vorbei.


Interessant! Was wohl Gaston Rahier oder Hubert Auriol dazu gesagt hätten?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... _Dakar.JPG

Gruß

Andreas


Naja war wohl ein exotische Lösung/Versuch. Die letzten 15Jahre kann ich mich an kein Kardan Motorrad bei der DAKAR erinnern ?

gruß KARL
Ich habe nichts gestohlen und bin auch nicht auf der Flucht ..
Benutzeravatar
charly1950
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2012, 06:42
Motorrad: CRF1000L + R1250GS

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon Spätstarter69 » 26.06.2020, 11:29

Ich war gestern mal bei einem BMW-Motorradhändler, da ich die F850GS mal zur Probe fahren möchte. Das passiert demnächst. Der Händler hatte einige F850GS Adventure. Die waren alle deutlich(!!) im Preis gesenkt. Kommt demnächst eine F900GS?
Benutzeravatar
Spätstarter69
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.04.2018, 10:27
Wohnort: Dreieich
Motorrad: F800R

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon ike » 26.06.2020, 18:53

Ja es wird wohl eine F9GS folgen.
Aber dir F850GS und auch F850GS Adv. Haben sich von Anfang an etwas schlecht verkauft.
Die Adv. ist zudem auch mächtig schwer.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 863
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon Spätstarter69 » 26.06.2020, 19:14

Die normale 850 GS finde ich nicht so schlecht. Es muss nur ein anderes Windschild dran. Die ADV wäre mir persönlich zu viel.
Benutzeravatar
Spätstarter69
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.04.2018, 10:27
Wohnort: Dreieich
Motorrad: F800R

Re: Absatzprobleme?

Beitragvon ike » 27.06.2020, 11:42

Bei einigen Händler stehen F850GS Rally in Vollausstattung von 2019 mit nicht mal 1000km ab 10T€ und aus 2020 für 11,7T€.
Und die haben meist mehrere stehen. Da kann man schon von etwas Absatzschwierigkeiten sprechen.
Glaub die Einführung der F900XR nimmt auch noch mal Kunden.

Aber durch die Situation solltest du was gutes bekommen und da sicher an den meisten Preisen was machen können.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 863
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F 750 GS - F 850 GS - Ab Modelljahr 2018 - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast