Zusatzscheinwerfer

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Virgo » 26.12.2014, 16:03

Hallo zusammen und noch schöne Feiertage!

Ich hatte letztens die Idee, dass Zusatzscheinwerfer auch an der F800 GT eine gute Sache wären, wegen verbesserter Sichtbarkeit. Nun gibt es ja offiziell und soweit ich weiß auch inoffizielle keine Möglichkeit, die vernünftig zu montieren. Die GT hat ja nun mal keine Sturzbügel wie die Adventure-Modelle etc.
Weiß jemand einen Ausweg oder hat sogar schon mal Zusatzscheinwerfer an der GT montiert oder montiert gesehen? Ich hätte allerdings wenig Neigung, die Verkleidungsteile zu zersägen.
Für Tipps wäre ich dankbar und hätte gleich eine Aufgabe für die Winterzeit...

Vielen Dank,
Wolfgang
BMW F 650 CS
BMW R 850 R
BMW 1200 RT
Victory CCT
BMW F 800 GT
Virgo
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2014, 15:44
Motorrad: BMW F 800 GT

Zusatzscheinwerfer

Werbung

Werbung
 

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon ALHH » 28.12.2014, 16:58

Hallo
Ich habe bei meiner GT Zusatzscheinwerfer montiert.
Fahre jeden Tag um 4:30 morgens (Sommer) ;-) zur Arbeit, die habe sich bestens bewährt!
Gekauft habe ich die Scheinwerfer bei Polo. (23,0 Euro)
http://www.polo-motorrad.de/de/nebelsch ... 3-55w.html
Dateianhänge
2014-12-28 15.33.28_ZS.jpg
2014-12-28 15.33.28_ZS.jpg (102.85 KiB) 9152-mal betrachtet
DSCN0070_ZS.jpg
DSCN0083_ZS.jpg
ALHH
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.06.2012, 20:38
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Kajo » 28.12.2014, 21:01

Gefällt mir, unauffälliger Ansatz der Zusatzscheinwerfer.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Virgo » 29.12.2014, 02:08

Danke für den Tipp. Der Scheinwerfer gefällt mir - leider kann ich auf dem Bild nicht genau erkennen, wie und wo er befestigt ist. Lässt sich das beschreiben? Vielen Dank im Voraus!
Wolfg.
BMW F 650 CS
BMW R 850 R
BMW 1200 RT
Victory CCT
BMW F 800 GT
Virgo
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2014, 15:44
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon frewe » 30.12.2014, 22:32

Hallo Wolfgang,

schau ein mahl bei http://www.motobozzo.de rein.
Bin schon seit einiger Zeit am überlegen , von den Birnen bis zum E-Kabel ist alles dabei....


Gruß Werner
frewe
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2010, 18:13
Motorrad: BMW F 800 ST

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Virgo » 30.12.2014, 23:03

Hallo Werner,

danke für den Link. Motobozzo kenne ich aus eigener Erfahrung mit einer R850. Ich war damals sehr zufrieden mit seiner sauberen Installation. Auf seiner Webseite hat er diverse Nebelscheinwerfer für diverse Motorräder. Was uns am nächsten kommt ist wohl das Beispiel mit der ST für € 109. Ich bin nicht sicher, ob sich die Lampen auch an der GT befestigen lassen. Muss man evtl. die halbe Verkleidung zerschneiden?? Bloss das nicht! Wenn es einfach und ohne großes Zerschneiden oder Raspeln geht, werde ich es im Frühjahr machen lassen.

Gruß,
Wolfgang
BMW F 650 CS
BMW R 850 R
BMW 1200 RT
Victory CCT
BMW F 800 GT
Virgo
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2014, 15:44
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Werbung


Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Turner » 31.12.2014, 21:35

Moin,
Ich habe die Motobozzo von einem Forumsmitglied gekauft.
Angebaut habe ich sie unter dem Hauptscheinwerfer.
Nach Fotos muss ich nochmal schauen...
Bild

Gruß Turner
F800GT in darkgraphit metallic

LED Blinker, Komfortsitz, ESA, RDC, ASC, Heizgriffe, BC, Hauptständer, Kofferhalter und und und...
Benutzeravatar
Turner
 
Beiträge: 247
Registriert: 22.01.2012, 16:44
Motorrad: F800GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Eike » 02.01.2015, 12:34

Wie stark machen sich denn die 2x35W bei Nachtfahrten bemerkbar? Habt Ihr die eher kurz vor das Fahrzeug und das Abblendlicht etwas höher gesetzt? Muß man irgendwas bohren oder codieren?

Ich fahre zwar nur selten nachts, aber bei einer der wenigen Male ist mir doch letztes Jahr das Abblendlicht durchgeknallt. Im dunkeln, bei leichtem Regen ohne Abblendlicht war die Hölle. Natürlich habe ich dann aufgeblendet, aber ständig unter der Gefahr, daß mich andere zurück blenden und ich dann durch die Regentropfen gar nichts mehr sehe. Da wäre so eine Ersatzbeleucht schon super...

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 5.000 Km
Ducati 696 - 8.000 Km
F 800 ST - 25.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3143
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Kowalski » 02.01.2015, 19:13

Das Abblendlicht können diese Zusatzleuchten nicht ersetzen, da sie nur die unmittelbare Umgebung etwas besser ausleuchten, ähnlich Nebelscheinwerfer am Auto, die ich früher nachts auf dunklen Strecken oft zugeschaltet habe und sie auch als Tagfahrlicht missbrauchte. Doch als das Fahren mit Nebelscheinwerfern wirklich nur noch bei Nebel erlaubt war, ging das nicht mehr, wobei ich nachts bei Nässe diese immer noch zuschalte.

Ich hatte solche Zusatzscheinwerfer an der R1100RT, auch oben unter dem Scheinwerfer montiert. Subjektiv bringen diese oft teuren Lämpchen nicht das, was sie kosten, das war mein Eindruck. Unten wie auf einigen Bildern zu sehen, montiert, kann's vielleicht besser sein. Aber ich habe ohnehin wenn immer irgendwie möglich, Nachtfahrten mit dem Motorrad vermieden, ich bin mal spätabends oder schon frühmorgens von einem Stammtisch das Wiesental im Südschwarzwald gefahren, eine Strecke, die ich von Neuenweg bis Schopfheim in beiden Richtungen gut kenne. Es war stockdunkel, plötzlich wieder aus dem Nichts eine Kurve, es war die Hölle, obwohl ich die ganze Strecke mit Fernlicht fahren konnte, dazu noch die Zusatzfunzeln.

Es war das Erste und letzte Mal zugleich, nachher bin ich immer über Nacht in Neuenweg geblieben, denn ein Zimmer ist günstiger, als wenn ich in einer Kurve geradeaus gerate. Und es kann da sehr lange dauern, bis dich jemand findet.

Fazit, Zusatzscheinwerfer sind für meine ST kein Thema mehr.
Suzuki AN400 Burgman
Kowalski
 
Beiträge: 429
Registriert: 06.09.2013, 03:20
Motorrad: Suzuki AN400

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon zevier » 03.01.2015, 14:55

Hallo,
frewe hat geschrieben:schau ein mahl bei http://www.motobozzo.de rein.
Hallo Wolfgang,

ich hatte diese an meiner früheren Deauville - ausschließlich, um auffälliger zu sein. Nachts bringt es keine Verbesserung.
Anruf bei motobozzo: sie hätten keine Lösung für die GT. Jetzt liegen sie noch bei mir rum. Viellicht kann ich mit den Lösungen hier etwas umsetzen.

Gruß
Otto
zevier
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.12.2013, 17:03
Wohnort: Nähe Stuttgart
Motorrad: F 800 GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Turner » 03.01.2015, 16:17

Moin,
Ich fahre in der Motorrad Zeit mit der F800 zur Arbeit. Da ich im Schichtdienst arbeite, und ich zur Arbeit durch ein ca 8 km langes Waldstück durch muss, habe ich mir die Zusatz scheinwerfer angebaut. Ich fühle mich so sicherer unterwegs, da in diesem Waldstück viel Wild unterwegs ist.
Ich habe den Motobozzo Switch mit angebaut, mit dem sich die Zusatz Scheinwerfer per Doppelklick auf den Lichthupenknopf einschalten und so auch ausschalten lassen. Wenn ich die F800 starte, sind die Zusatz SW ausgeschaltet.

Gruß Turner
F800GT in darkgraphit metallic

LED Blinker, Komfortsitz, ESA, RDC, ASC, Heizgriffe, BC, Hauptständer, Kofferhalter und und und...
Benutzeravatar
Turner
 
Beiträge: 247
Registriert: 22.01.2012, 16:44
Motorrad: F800GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Kajo » 03.01.2015, 16:56

Turner hat geschrieben:Moin, Ich fahre in der Motorrad Zeit mit der F800 zur Arbeit. Da ich im Schichtdienst arbeite, und ich zur Arbeit durch ein ca 8 km langes Waldstück durch muss, habe ich mir die Zusatz scheinwerfer angebaut. Ich fühle mich so sicherer unterwegs, da in diesem Waldstück viel Wild unterwegs ist...


Denke auch, dass das bei Dunkelheit schon ein zusätzliches Plus an Sicherheit ist.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5133
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Turner » 03.01.2015, 17:17

Hallo zevier,
Was mich wundert, ist das die bei Motobozzo keine Lösung für die GT haben...
An der ST ist es doch nichts anderes, oder?!

Gruß Turner
F800GT in darkgraphit metallic

LED Blinker, Komfortsitz, ESA, RDC, ASC, Heizgriffe, BC, Hauptständer, Kofferhalter und und und...
Benutzeravatar
Turner
 
Beiträge: 247
Registriert: 22.01.2012, 16:44
Motorrad: F800GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon luckyludl » 03.01.2015, 17:38

Turner hat geschrieben:Hallo zevier,
Was mich wundert, ist das die bei Motobozzo keine Lösung für die GT haben...
An der ST ist es doch nichts anderes, oder?!

Gruß Turner


Hätte auch gerne welche, aber mich schreckt ab, dass für die GT tatsächlich nichts bei denen im Programm steht. Und somit gebe ich zevier recht. Denn auch ich will an der Maschine nichts unnötig rumbohren oder verspannt anschrauben. Somit warte ich noch eine Weile bis es sie modellgerecht gibt. Denn gegenüber der ST hat sich vielleicht auch die Breite geändert.
Erste Erfahrung: Suzi GS400L/06/2007 dann bis 10/2014: YAMAHA 600 Diversion - I love Tourer
Benutzeravatar
luckyludl
 
Beiträge: 529
Registriert: 11.11.2014, 16:01
Wohnort: Hof
Motorrad: BMW F800GT

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitragvon Virgo » 04.01.2015, 22:05

ALLHH hat oben mehrere Fotos offenbar von einer GT im Thread, gibt aber bei seiner Kennung eine ST an. Das finde ich etwas verwirrend. Mir gefällt ja die Lösung auf den Bildern, nur ist mir nicht klar, wo genau man denn die Lämpchen befestigen soll. Ich sehe da an meiner GT nur Plastikteile, nichts festes.
Wenn das Problem gelöst wäre, würde ich sofort zur Motobozzo-Lösung greifen.

Wolfgang
BMW F 650 CS
BMW R 850 R
BMW 1200 RT
Victory CCT
BMW F 800 GT
Virgo
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.10.2014, 15:44
Motorrad: BMW F 800 GT

Nächste

Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste