F800ST Beratung für einen Kauf

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon jens4yy4me » 26.09.2016, 10:47

Hallo Gemeinde,

ich überlege dem Umstieg von der 650CS auf die 800ST.
Jetzt ist der Markt voll von Maschinen

Habe 2 F800ST aus 2007 mit wenig km angeboten bekommen, bei stehen bei BMW.
Kann man die nehmen?

Oder lieber auf ne 8ter oder 9er zurückkgreifen? Wieviel Unterschied machen die km, ist der Motor standfest, habe einiges gelesen das die Maschine fliegt.

Wie würdet ihr eine 2007er einschätzen 5000km gekaufen komplett Ausgestattet aber keine Koffer
jens4yy4me
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2016, 09:24
Postleitzahl: 42289
Land: Deutschland
Motorrad: F650CS

F800ST Beratung für einen Kauf

Werbung

Werbung
 

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon agentsmith1612 » 26.09.2016, 16:33

Also Kilometer sind nicht so das Problem, ist eigentlich egal ob sie viel Stand und nicht bewegt wurde oder viel bewegt wurde und kaum Stand.

Ich habe eine von 2006 obwohl dir hier jeder dazu raten wird 2009 oder jünger zu kaufen bzw. die mit dem schwarzen Motorblock.
Aus kostengründen war das aber für mich nicht drin.

Wichtig ist wie immer Inspektionsheft am besten vollständig.
Hinterradlager ganz wichtig.
Da darf kein Spiel drin sein.
Schau wo der Riemen läuft, wenn er weit außen läuft, ist das Lager hinten hin.
Ansonsten Ventildeckeldichtung linke Seite hinter der Verkleidung anschauen, die sind ziemlich hart und mit der Zeit kann es da ein wenig schwitzen oder undicht werden.
Motorschäden sind so gut wie kaum bekannt, ich kenne bis jetzt zwei, einen hier im Forum und einen irgendwie in Amerika.
Ansonsten das gilt aber für alle gibts das uminöse Ausgehproblem beim Schalten/Kuppeln, das kann sogut wie jede Maschine treffen.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 358
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST, S1000XR

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon Octane » 26.09.2016, 21:26

jens4yy4me hat geschrieben:Wie würdet ihr eine 2007er einschätzen 5000km gekaufen komplett Ausgestattet aber keine Koffer


Würde ich als Stehzeug mit mutmasslichen Standschäden einschätzen. Je nachdem wann sie in Verkehr gesetzt wurde in 9 oder 10 Saisons durschnittlich 500 - 555 km. Nö würde ich nicht kaufen.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 23:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon jens4yy4me » 27.09.2016, 13:19

Habe eine 2007 mit 3800 km angeboten bekommen
und eine 2007 8800 gelaufen.

beide liegen bei 5400
jens4yy4me
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2016, 09:24
Postleitzahl: 42289
Land: Deutschland
Motorrad: F650CS

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon jens4yy4me » 27.09.2016, 13:37

Der Motor wo ist der Unterschied zwischen Schwarz und Silber
jens4yy4me
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2016, 09:24
Postleitzahl: 42289
Land: Deutschland
Motorrad: F650CS

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon Octane » 27.09.2016, 14:14

jens4yy4me hat geschrieben:Habe eine 2007 mit 3800 km angeboten bekommen
und eine 2007 8800 gelaufen.


Oh je. Entweder Standschäden oder Tacho getauscht. Sind denn noch 9 jährige Reifen der Erstausrüstung montiert oder wurden zumindest die getauscht? Was steht im Serviceheft? 1000er Service und danach nichts mehr?

Meines Wissens nach sind die schwarzen Motoren die neueren und besitzen beschichtete Zylinderlaufbahnen.
Zuletzt geändert von Octane am 27.09.2016, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 23:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Werbung


Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon schmidt » 27.09.2016, 14:22

Hallo,
meine frühere ST 2007 hatte auch schon beschichtete Zylinderlaufbahnen.
LG
schmidt
F 800 GT darkgraphit-metallic,BC, RDC, Hauptständer, BMW Tankrucksack, Lenkerversetzung, tiefe Sozia Fußrasten, Krauser K5 Koffer, altes BMW(R1150RT) Topcase
vorher F800ST 69130km
History: NSU Quickly, Zweirad-Union Violetta, Horex Regina 400 mit Seitenwagen, BSA A10, BMW R75/5 kurz, BMW K75RT, BMW R1150R, BMW F800ST
schmidt
 
Beiträge: 475
Registriert: 24.03.2007, 22:19
Postleitzahl: 35745
Land: Deutschland

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon agentsmith1612 » 27.09.2016, 16:34

jens4yy4me hat geschrieben:Der Motor wo ist der Unterschied zwischen Schwarz und Silber



BMW hat später in der Produktion die Zylinderlaufbahnen beschichtet.
Ganz sicher ist man wenn man ein späteres Modell ab 2008 oder 2009 mit dem schwarzen Motor kauft dort sind beschichtete Zylinderlaufbahnen drin. Es gibt auch auch Modelle mit silbernen Motor die das haben und welche die das noch nicht haben. Genau kann dir das aber keine sagen.

Ich persönlich lege da keinen Wert drauf.

Die beiden 2007er die du genannt hast.
5400 vom Händler nehme ich an, finde ich etwas viel.
Wenn wirklich alles top ist und alle passt, vielleicht akzeptabel. Aber die Reifen und die Bremsbeläge sollten nicht mehr die aller ersten sein. Zumindest bei den Reifen auch wenn die noch Profil haben kann man die getrost entsorgen.
Die Bremsbeläge sind mit Sicherheit auch schon ziemlich hart.

Wäre wohl interessant zu wissen, wie lange die Maschinen an einem Stück gestanden haben.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 358
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST, S1000XR

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon jens4yy4me » 27.09.2016, 19:01

Also bei einer Maschine sind neue Reifen, frischer Service, beide waren regelmäßig in Wartung. Nur die eine war ne Mietmaschine und das stört
jens4yy4me
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2016, 09:24
Postleitzahl: 42289
Land: Deutschland
Motorrad: F650CS

Re: F800ST Beratung für einen Kauf

Beitragvon Gegi » 01.10.2016, 16:29

Bei den geringen Laufleistungen sind sicher die hinteren Radlager noch nicht getauscht worden,
allenfalls "Wackelprobe" gemacht. Das Risiko besteht, daß die irgendwann zwischen 10 und 20 TKM
fällig werden und Du bei diesen Baujahren nicht mehr mit BMW-Kulanz rechnen kannst.
Gries
Gegi

Semmer zfrieda dass mer zfrieda send
Benutzeravatar
Gegi
 
Beiträge: 986
Registriert: 15.05.2009, 17:09
Wohnort: Sulz am Neckar
Postleitzahl: 72172
Land: Deutschland
Motorrad: F800R


Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Xerat und 1 Gast