Motorschaden F800s Abschied

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: Motorschaden F800s Abschied

Beitragvon Tuebinger » 25.01.2018, 19:32

ich kann dir einen guten Motor mit 37tkm vermitteln bei Bedarf, ist einwandfrei und sehr günstig! Der Kollege hat seine F800S geschlachtet und hat noch viele Teile vom Motorrad zu verkaufen ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 448
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Motorschaden F800s Abschied

Werbung

Werbung
 

Re: Motorschaden F800s Abschied

Beitragvon hawkuser » 31.03.2018, 09:54

Der R Motor hat eine kürzere Ritzelwelle , dadurch bekommt man den Riemenpully nicht richtig fest.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
hawkuser
 
Beiträge: 153
Registriert: 24.06.2012, 23:17
Motorrad: R1200R´17 + GT647´89

Vorherige

Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast