Topcace

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: Topcace

Beitragvon Tuebinger » 03.02.2018, 13:00

GT_FAHRER hat geschrieben:Da warst Du wahrscheinlich noch gar nicht geboren oder bist noch Dreirad gefahren, natürlich ohne Topcase :mrgreen:


Netter Versuch arbroller würde aber nur passen wenn du in den 1940ern geboren worden bist neenee

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 597
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Topcace

Werbung

Werbung
 

Re: Topcace

Beitragvon Henry67 » 03.02.2018, 14:45

Hallo Leute,
vielen Dank für die vielen Kommentare. clap Die Meinungen über Sinn und Nutzen eines Topcase gehen ja weit auseinander. Aktuell habe ich die beiden Seitenkoffer für meine 4-7 Tages-Touren. Das Topcase würde ich zusätzlich für die größere Tour nutzen wollen, aber auch als Ablage für den Helm oder der Jacke während der Stops bei normalen Touren und um meine Bürosachen (Laptop usw.) dort unterzubringen, wenn ich zur Arbeit fahre. Dann würde ich die Seitenkoffer nicht unbedingt montiert lassen wollen.
Bin mir natürlich bewusst, dass sich das Fahrverhalten etwas verändern würde, aber laut BMW kann man sogar bis 180 km/h mit dem Topcase fahren, glaube ich gelesen zuhaben. scratch

Gruß in die Runde von Henry67
Benutzeravatar
Henry67
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2018, 16:46
Wohnort: Torgelow
Motorrad: F 800 GT

Re: Topcace

Beitragvon henry.de » 03.02.2018, 15:23

Also ich bin absolut gegen die Montage eines Topcases, fahre seit 1972 und habe noch nie ein solches Monstrum besessen.
Habe auch die Heckbrücke an meiner F8R demontiert, damit diese noch ein wenig mehr filigraner rüberkommt.

Wer es aber braucht soll sich diesbezüglich keinen Zwang antuen, kann dieses aber dann tolerieren. :roll:

lg Henry
F 800 R saphirschwarz aus 2013
-Akrapovic
-LSL Superbike-XN 1
-LSL Hebel l+r, kurz
-Kahedo Sitzbank
-Puig HR Abdeckung
-Navigator Street
-PiPo 3
-19-er
Benutzeravatar
henry.de
 
Beiträge: 147
Registriert: 25.09.2015, 18:58
Wohnort: Münster
Motorrad: F800R

Re: Topcace

Beitragvon Metaxa07 » 04.02.2018, 15:00

Hallo zusammen,

jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich fahre sehr oft lange Strecken mit meiner Frau plus Original BMW Koffer und Topcase - fast immer abseits der Autobahnen. Diese Kombination ist komplett landstraßentauglich und völlig unkritisch, wenn man nicht 20kg ins Topcase packt. Mit Zentralschließung für's Mopped auch noch saupraktisch. Auch ich war schon mit 180km/h alleine mit Topcase unterwegs, sieht halt dann optisch nicht so sportlich aus, ist aber fahrtechnisch unkritisch wenn nicht gerade irgendwelche Stürme über die Landschaft peitschen. Also für mich ist der Nutzwert da, wenn ich paar Kleinigkeiten transportieren will oder auch nur den Helm loswerden will.

Aber wie immer gilt... Jeder wie er mag :-)

In diesem Sinne allen einen schönen Sonntag noch
Benutzeravatar
Metaxa07
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2016, 20:00
Wohnort: Mönchengladbach
Motorrad: BMW F 800 GT

Vorherige

Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron