Kaufberatung F800GT

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon GT_FAHRER » 09.09.2018, 22:11

Die schöne GT wollt Ihr doch wohl nicht mit einer hässlichen ST Verkleidung verhunzen. nogo

Banausen seit Ihr. neenee
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 251
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Kaufberatung F800GT

Werbung

Werbung
 

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon HarrySpar » 10.09.2018, 06:37

GT_FAHRER hat geschrieben:Die schöne GT wollt Ihr doch wohl nicht mit einer hässlichen ST Verkleidung verhunzen. nogo

Die ST Verkleidungen sind soooo häßlich nicht. Die hatten nur größtenteils immer blasse Lackierungen. Z.B. dieses Grau.
Und der graue Motor war auch nicht so der Hit.
Aber in einer tollen Farbe lackiert an einer GT mit schwarzem Motor sieht die ST Verkleidung sicher gut aus. Wirkt halt viel leichter. Nicht so eine wuchtige Wohnzimmerschrankwand vorne dran.
Wobei ich dann sogar das untere Verkleidungsteil weglassen würde. Also eine S Verkleidung.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Udo-MH » 10.09.2018, 16:47

IMG_6506.jpg
Das Ist genau das Modell wie ich es mir gekauft habe.


Also ich finde die GT ist eine wahre Schönheit unter den BMW Bikes. Ich finde mein Modell nur ein wenig "Nackt" und würde es gerne aufpeppen. Ich habe einen Folienschneideplotter und habe auch passende Oracal Folie.

Weiss einer ob das "BMW" der schwarzen GT (Bild) irgendwo schon jemand mal geschnitten oder gezeichnet hat?
IMG_6513.jpg
BMW Schriftzug


Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 168
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Bamberger » 10.09.2018, 17:15

Die Verkleidung einer ST in der Farbe Champagner hätte bestimmt was.

Nur werd ich sicher keine GT kaufen nur um das mal auszuprobieren.

Als Inspiration zum Thema Foliendekor kann ich diesen Thread noch mitgeben

viewtopic.php?f=7&t=13270&p=175312&hilit=Beklebung#p175312
Bamberger
 
Beiträge: 56
Registriert: 18.08.2016, 19:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Udo-MH » 10.09.2018, 17:49

Danke für die Links. Leider ist die neue GT ja mit einer Applikation oben an der Seitenverkleidung ausgestattet. Da ist nicht viel Platz. Ich finde das originale von BMW auch sehr ansprechend auf einer weissen GT. Ich versuche mal mir das mit Folie und einigen Tricks aus dem Modellbau nachzubauen. Aber mit anderen Farben.

Ergebnis werde ich dann bei Zeiten hier vorstellen. Erstmal muss ich am Mittwoch das Bike auch unterm Hintern haben :)

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 168
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon henry59269 » 11.09.2018, 18:13

Moin Udo,

herzlichen Glückwunsch zum Führerschein und zu deinem neuen Motorrad.

Viel Spaß mit deiner GT.

Viele Grüße

henry59269
Benutzeravatar
henry59269
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2018, 17:01
Motorrad: F 800 GT

Re: Kaufberatung F800GT

Werbung


Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon GT_FAHRER » 11.09.2018, 18:46

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Bike ThumbUP

Mein Wahlspruch ist: Was man da beim Freundlichen kauft ist ja nur ein Rohdiamant der geformt werden will, erst dann ist es
das eigene Bike und nicht irgendeins.
Dateianhänge
WP_20180701_10_57_46_Rich.jpg
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 251
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Udo-MH » 12.09.2018, 17:06

Sodele - Ich bin soooo Happy!

Heute um 16 Uhr das Bike abgeholt. Ein Traum in Weiß. Motor schnurrt wie ein Kätzchen. Schaltet sich super weich und Laufkultur ist seidenweich.

Bin dann erstmal nach Hause gefahren und nun gehts heute Nacht erstmal nach Malle mit den Knobelbrüdern party3

Hier mal ein Bild von mir und der Lady. Wenn ich wieder da bin nächste Woche gehts ans ausbauen und verschönern (den Diamant schleifen).

Lieben Gruß,
Udo
Dateianhänge
AFA09827-4301-41ED-B89B-8440E3313E1A.JPG.jpeg
Zuletzt geändert von Udo-MH am 12.09.2018, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 168
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Mopedfan71 » 12.09.2018, 17:57

Hallo Udo,
da darf ich dir auch zu beidem gratulieren. ThumbUP
und du darfst endlich das "suche GT" bei dir entfernen ;-)

Das Weiß wirkt sehr geschmackvoll.

GT_FAHRER hat geschrieben:Die schöne GT wollt Ihr doch wohl nicht mit einer hässlichen ST Verkleidung verhunzen. nogo

Dennoch muss ich aber hier gnadenlos widersprechen, gerade die Stealth-optik (in mausgrau bei mir), machen das geniale Understandment aus, mit dem sich dann noch lustiger Speudosportler herbrennen lassen und dennoch elegant wirkt :-D
Spieglein, Spieglein an der Wand - wer hat das schönste Moped hier im Land?
Benutzeravatar
Mopedfan71
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.07.2010, 20:43
Wohnort: Hagen
Motorrad: F800ST

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon SingleR » 12.09.2018, 20:08

Aha, also bei mir umme Ecke in Düsseldorf gekauft! Jetzt noch oben ein bisschen Folie in blau und reflexsilber - und datt Ding sieht aus wie ein Polizeimopped! :mrgreen:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2174
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Udo-MH » 12.09.2018, 22:47

Hehe das ist bei mir ehemals auch ums Eck. Max Planck Str. hab ich gewohnt. Nu isset 10 Minuten mit dem Bike weg.

Ja da kommt wirklich blaue Folie und auch graue dran :) Mal sehen wie es wird. Blaulicht lass ich aber weg neenee

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 168
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon gbf800 » 13.09.2018, 09:16

Hallo Udo,

was bedeutet das "TÜ" hinter der Modellbezeichnung Deiner F800 GT?

Gruß,
Günter
gbf800
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2018, 15:15
Wohnort: Aldenhoven
Motorrad: noch keins

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon ike » 13.09.2018, 16:14

"TÜ" steht eigentlich für "technisch Überarbeitet" oder auch Modellpflege genannt.

Aber ob die GT in den letzten Monaten eine Überarbeitung bekommen hat , weiß ich nicht.
Optisch (laut der Bilder) ist der andere ESD (wie bei "R") verbaut...
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 410
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon GT_FAHRER » 13.09.2018, 16:41

TÜ ist das Euro 4 Model
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 251
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Kaufberatung F800GT

Beitragvon Udo-MH » 20.09.2018, 11:10

Hi.

Es gibt TÜ, wie schon geschrieben technisch überarbeitete Version, was aber keine Modellpflege ist. Dafür nutzt BMW das Kürzel MÜ. Das steht dann wieder für Modell Überarbeitung.

Mit TÜ, speziell bei der F800GT, ist alles ab Ende 2017 vom Band gelaufene zu sehen.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 168
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

VorherigeNächste

Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste