Stahlbus Ölablaßventil einkleben?

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: Stahlbus Ölablaßventil einkleben?

Beitragvon Udo-MH » 05.11.2018, 15:45

Moin.

Kann man nicht einfach ein neues Gewinde reinschneiden? Eine Numer größer. Dann die passende Schraube reindrehen und alles ist gut. Späne kann man mit dem Fetttrick im Schneideisen auffangen.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 166
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Stahlbus Ölablaßventil einkleben?

Werbung

Werbung
 

Re: Stahlbus Ölablaßventil einkleben?

Beitragvon ike » 05.11.2018, 19:46

Neues Gewinde eine Nummer größer , mit Helikoil reparieren usw , kann man alles machen .
Frage ist immer welche Aufwand man betreiben möchte und für welchen Nutzen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 410
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast