Kennzeichenhalter

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 08.11.2018, 18:40

Hallo zusammen.

Ich möchte mir einen Kennzeichenhalter bauen. Alublech habe ich massig in vielen Stärken da. Fräsen ist auch kein Problem. Abkanten ebenso. Der Halter sollte so aussehen wie der von R&G Racing Products. Ich habe ja noch das Schutzblech der GT mit dem Kennzeichen dran. Das gefällt mir jetzt nicht so sehr. Da ich mir aber wegen der Bohrungen im Kennzeichen nicht sicher bin ob das passt, mach ich mir lieber eins selber.

Die Fragen sind:

Darf ich das überhaupt? Reflektor und max. 30° Neigung ist klar. Einfedern etc. pp. ist auch klar.
Hat wer eine Zeichnung oder Schablonen? Hab die GT aus 2017 mit Gepäckbrücke.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Kennzeichenhalter

Werbung

Werbung
 

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon GT_FAHRER » 08.11.2018, 23:28

Du kannst doch das Kunststoffschutzblech komplett entfernen und nur den reinen Kennzeichenhalter behalten

Das sieht dann so aus:
Dateianhänge
0.97094700+1503582638.jpg
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 248
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 08.11.2018, 23:56

Hi.

Ist das auch so bei ner 2017er GT? Hab jetzt nicht sooo genau hingeschaut, aber es sah so aus wie ein Stück Fender. Wenn dem so ist würde mir das so besser gefallen.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon GT_FAHRER » 09.11.2018, 00:18

Also ich glaube nicht das BMW da was bei der 2017. geändert hat.

Wenn man das Schutzblech abnimmt bleibt nur der Kennzeichenhalter übrig.

Allerdings war mir persönlich dann das Hinterrad nach oben hin zu offen, so das bei Regenfahrten alles eingesüfft wird.

Ich habe nur das Schutzblech knapp unterm Nummernschild gekürzt, so das der obere Teil erhalten blieb.





lG Peter
Dateianhänge
WP_20180701_10_57_46_Rich.jpg
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 248
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 09.11.2018, 11:07

Naja wenn ich die Winkel jetzt bei dir so sehe denke ich dass dein Topcase bei Langsamfahrten auch eingesaut wird oder? Ich schau mir das mal an. Vielen Dank für deinen Tip!

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 09.11.2018, 17:36

Bin heute noch mal 150Km gefahren. Habs mir mal angesehen. Würde passen wenn ich den Fender abmache. Kommt aber erst in der neuen Saison.

War heute bei Louis und habe mir einen Nolan N 87 Arkad für 180 EUR gekauft (runter auf 229 mit nochmal 20%). Der sieht sehr schick aus und ist mein 2. Helm wenn ich alleine Fahre. 100gr leichter als der Neotec ist er auch noch und passt in XL wunderbar. Toller Helm mit einer Geräuschkulisse bei 220 wie der Neotec bei 120 km/h.

Lieben Gruß,
Udo
Dateianhänge
N87-ARCAD-N-COM-M.White-44.jpg
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kennzeichenhalter

Werbung


Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Spätstarter69 » 09.11.2018, 17:59

Ich fahre auch den N 87 auf meiner F800R. Dort ist er sehr laut.
Dateianhänge
s-l640.jpg
s-l640.jpg (49.78 KiB) 601-mal betrachtet
Benutzeravatar
Spätstarter69
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.04.2018, 09:27
Motorrad: F800R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 09.11.2018, 18:30

Naja ich hab ja auch mehr Scheibe vorne. Auf einem Naked bike habe ich keine Vergleichswerte, mangels Bike :)

Hätte mir dann heute die F800R neben meiner weißen ausleihen müssen :)

Lieben Gruß,
Udo
Dateianhänge
IMG_6627.jpg
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Udo-MH » 17.11.2018, 16:44

So der Vollständigkeit halber,

Hier mein "Ergebnis" mit abgebautem Heckfender. Mir gefällts :)

Lieben Gruß,
Udo
Dateianhänge
IMG_6638.jpg
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 165
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)


Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron