Praxistipp: Blinkerschalter leichter bedienen

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Beitragvon Paule » 22.07.2008, 22:04

Oder es wird eng, weil sie mit hupen beschäftigt waren.
Gruß
Paule
_________
F 650 GS
K 1200 S
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 1567
Registriert: 16.12.2007, 23:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Andi G. » 23.07.2008, 00:04

fahrt doch einfach mal ne zeit so wie ihr bei der führerscheinprüfung fahren würdet...
also überall wo man blinken muss auch blinken! ;)
is doch echt alles nur übung...
und auf kürzere finger kann man das doch echt nicht schieben..??
Benutzeravatar
Andi G.
 
Beiträge: 88
Registriert: 05.08.2007, 22:23

Beitragvon jarrod » 25.07.2008, 22:09

„Erbsenzähler, Ironieüberleser, Sarkasmusignoranten“

Wenn alle mal wieder so wie bei der Führerscheinprüfung fahren würden, bräuchte man wahrscheinlich nicht hupen.

Wenn jeder Verkehrsteilnehmer, sich mit dem beschäftigte was er gerade machen sollte,
AM VERKEHR TEILNEHMEN, bräuchte man sicher die Hupe nicht.


StVO (Straßenverkehrs-Ordnung)

Fassung des Inkrafttretens vom 01.01.2008. Letzte Änderung siehe Bundesgesetzblatt 2007 Teil I Nr. 61 S. 2774,
ausgegeben zu Bonn am 07.12.2007.

§ 16 Warnzeichen
(1) Schall- und Leuchtzeichen darf nur geben
1. wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt (§ 5 Abs. 5) oder
2. wer sich oder andere gefährdet sieht.
Innerhalb eines Ortes darf man es nur zur "Gefahrenabwehr" tun.
Außerhalb des Ortes darf man auch zu anderen (begründeten) Zwecken hupen,
zum Beispiel - richtig the brain - um den Überholvorgang anzukündigen.

Freue mich auf weitere 4800 KM, denn Spaß macht die GS trotzdem

Bild
Gruß aus dem Bergischen

ZWISCHEN ZWEI KURVEN IST JEDE GERADE DIE LÄNGSTE!;-)8)

Historie: Hercules MK2; XL 500 S; GPZ 550 UT; XL 600 R; Ducati 900 SS; BMW F 800 GS.
Benutzeravatar
jarrod
 
Beiträge: 102
Registriert: 28.05.2008, 16:29
Wohnort: Velbert

Beitragvon Paule » 27.07.2008, 13:41

Na dann, viel Spaß beim Hupen :lol:
Gruß
Paule
_________
F 650 GS
K 1200 S
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 1567
Registriert: 16.12.2007, 23:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon McFly » 27.07.2008, 13:52

ich hatte letzte Woche als Werkstattmoped eine Gixer gehabt.
Beim Händler runter vom Hof, erste Einmündung kommt, ich will nach rechts, und rechts kein Blinkerschalter am Lenker!!!
Da haben die doch an die Suzi links am Lenker son katatrophalen Schalter drangefummlt, einer für alle Blinkerei! :lol: :lol: :lol:

Sport frei! der Steffen
Der Grip möge mit Euch sein! Bild
Der hier von mir gepostete Inhalt ist meine persönliche Meinung.
Benutzeravatar
McFly
 
Beiträge: 1119
Registriert: 16.06.2007, 13:16

Beitragvon Paule » 27.07.2008, 14:00

Muß wohl ein Konstruktionsfehler sein. :lol:
Gruß
Paule
_________
F 650 GS
K 1200 S
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 1567
Registriert: 16.12.2007, 23:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon McFly » 27.07.2008, 14:48

Paule hat geschrieben:Muß wohl ein Konstruktionsfehler sein. :lol:


genau, und Tausende merken das nicht!

Sport frei der Steffen
Der Grip möge mit Euch sein! Bild
Der hier von mir gepostete Inhalt ist meine persönliche Meinung.
Benutzeravatar
McFly
 
Beiträge: 1119
Registriert: 16.06.2007, 13:16

Beitragvon Paule » 27.07.2008, 14:50

Die kennen halt nichts besseres, im Gegensatz zu uns mit unseren BMW´s :lol:
Gruß
Paule
_________
F 650 GS
K 1200 S
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 1567
Registriert: 16.12.2007, 23:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon ntvtom » 09.10.2008, 21:46

Noch ein Praxistip:
eine neue K1300 kaufen, die haben jetzt einfach zu bedienende Blinkerschalter!
Bin mal gespannt, wie BMW diese Innovation verkauft. :lol:

hier

Tom
Honda NTV 650. 170.000 km. Und mit KARDAN!
Benutzeravatar
ntvtom
 
Beiträge: 68
Registriert: 05.01.2008, 14:33
Wohnort: Kreis Passau / Bayern

Beitragvon RalfS » 10.10.2008, 08:39

Aha, die Armatur passt doch sicher auch an meine S. Nach ueber 20 Jahren Japaner komme ich mit den den BMW Blinkern und insbesondere mit dem Ausschalter auch nur schwer zurecht.

Gruss Ralf
Benutzeravatar
RalfS
 
Beiträge: 315
Registriert: 03.08.2008, 19:24
Wohnort: Pliening
Motorrad: F800S

Beitragvon Roadster1962 » 10.10.2008, 11:14

Nach ueber 20 Jahren Japaner komme ich mit den den BMW Blinkern und insbesondere mit dem Ausschalter auch nur schwer zurecht.


dem schließe ich mich mal an. Die Blinker sind eine Katastrophe :cry:

Fahre ständig blinkend und/oder hupend durch die Stadt - oberpeinlich

Hab jetzt für mich beschlossen, die Blinkerei ganz sein zu lassen,
was nicht bedient wird kann man auch nicht fehlbedienen 8)

Kommt mir jetzt nicht mit Gewöhnung, klappt nicht weil ich nebenher noch zwei andere Moppeds mit Standardblinkern bewege.

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3006
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon F800STKalli » 11.10.2008, 00:43

Doch, doch, ich komme mit Gewöhnung. Habe selbst noch einen Reiskocher und die ersten 1-2 km sind in jeder Hinsicht eine Umstellung. Als ich noch im Rettungsdienst gearbeitet hatte, fuhr ich 5 verschiedene Autos, man gewöhnt sich jede Eigenart an und kommt nach dem Umsteigen ganz schnell mit dem Wechsel zurecht.

Äh, zumindest ich... 8) :oops:

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 13:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Beitragvon Roland » 13.10.2008, 12:06

Ich möchte die BMW-Schalter nicht missen.
Habe es immer gehasst als meine Frau noch die CS hatte mit dem einseitigen Schalter.
Aber was mache ich wenn meine K1200R mal ersetzt werden muss, die K1300R ist mir Blinkermäßig zu Japanesisch :wink: .

Gruß Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 30
Registriert: 27.09.2008, 20:29
Wohnort: Am Rande des Schwarzwaldes

Beitragvon Roadster1962 » 13.10.2008, 12:20

Blinker abbauen - spart auch noch Gewicht 8)
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3006
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon F800STKalli » 13.10.2008, 17:38

Wieso zu japanisch? Verbauen die anderen Nationen das BMW-Prinzip oder haben die noch einen Blinkerschalter?

Mann, kommt mal von Eurem BMW-hochnäsig-auf-die-anderen-runterschauend-insbesondere-Honda-Kawasaki-Suzuki-Yamaha-Tripp wieder runter. Wir sind alle Motorradfahrer und sollten zusammenhalten. Was unterscheidet denn die Fahrer/Motorräder von anderen? Wenn ich mir das Forum hier so anschaue, was BMW nicht so alles in den Griff bekommt, frage ich mich, ob ich vllt nicht bei einer anderen Marke besser aufgehoben wäre.

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 13:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

VorherigeNächste

Zurück zu F800S + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste