Praxistipp: Blinkerschalter leichter bedienen

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Beitragvon Roadster1962 » 13.10.2008, 16:45

GOOD POSTING !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2963
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon Roland » 14.10.2008, 08:26

Was heißt hier hochnäsige BMW Fahrer, es gibt immer BMW und andere. :wink:


Sowie es auch Harley und den Rest gibt, aus Sicht der Fans.
Trifft natürlich auch auf andere Marken zu, auch die haben Ihre Anhänger.
Wenn man an eine Marke glaubt kann man auch mit deren Fehlern leben und nätürlich mit deren Vorteilen, für mich z.B. der Blinkerschalter, Kardan oder wie die F Zahnriemen. :D
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 30
Registriert: 27.09.2008, 19:29
Wohnort: Am Rande des Schwarzwaldes

Beitragvon F800STKalli » 14.10.2008, 13:50

Wahrscheinlich fehlt mir die Markenbrille oder ich bin zu liberal. Der Zahnriemen: War da nicht in den 80er Jahren Kawasaki (Z 440 Ltd/ GPZ 305) oder Harley zuerst? Vor allem bei den Amerikanern dominiert der Zahnriemen. Ist das nicht zu amerikanisch?

"zu japanisch" ist in meinen(!) Augen eine ungerechtfertigte Abwertung (da nur auf die Japaner eingeschränkt wird). Und kommt in der Form immer mal wieder von BMW-Fahrern. Natürlich auch Harley-Fahrern, da ganz besonders - hab ich nie verstanden, was der Scheiß soll. immer wieder wird auf den Japanern rumgehackt, warum habe ich bisher nicht verstanden.

Gut am Anfang mögen sie kopiert haben, aber später haben sie gute Bikes gebaut. Ist es der Neid von BMW und Harley, gute Bikes für wenig Geld? Als Anfang ist bestimmt die CB 750 F zu nennen, gefolgt von den kleineren Schwestern, sowie den Z-Modellen von Kawa. Die Zweitakter von Suzuki und Kawa waren bis auf Fahrwerk Superteile.

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli

Vollen Tank und leere Straßen
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 12:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Beitragvon testfahrer » 14.10.2008, 16:11

Gebe dann als BMW Neuling auch mal meinen Senf zu der Blinker-, Hupen, Lichtschalterei der BMW’s.
Ich fahre seit 1984 Motorrad.
Das ist schon einige Zeit und das sind auch einige Kilometer.
Bis zur F800S immer nur Japaner, Engländer und Österreicher.
Da waren die Schalter immer an der „richtigen Stelle“ . :lol:
Vor der ersten Probefahrt mit der BMW habe ich auch gedacht, es gibt Probleme und ein Hupkonzert von mir.
Aber nach 1000KM kann ich sagen, nicht einmal verblinkt oder verhupt. :lol: :lol:
Ich bin auch zwischendurch öfter mit der Triple gefahren.
Da gab es auch keine Probleme.

BMW hat aber wohl eingesehen, dass ich zu der Minderheit gehöre, die ein wechsel von BMW Schalter auf den Weltstandard ohne Verletzung vertragen.

Alle neuen Modele werden nach und nach mit dem Weltstandard aus Japan ausgestattet. Ein Blinkerschalter und der sitzt links. :idea:

BMW Fahrer sind schon ein eigenes Völkchen.
Wenn ich mit der Triple unterwegs bin grüßen ca. 30% der BMW’s. Bin ich aber mit der F800 unterwegs grüßen fast alle. Seltsam?
Alle andern grüßen, F800 und Triple gleich, außer Harley aber von dehnen redet eh keiner. :lol: :lol:
Hier im Forum fällt mir auf, dass eingestellte Beiträge zwar angesehen werden aber die Kommentare fallen sehr spärlich aus. Auch negative Kritik hilft einem weiter. :idea:
In anderen Foren kommen da mehr Informationen.

Ich komme mit jeder Bikersorte gut aus und was jemand fährt spielt für mich keine Rolle.
Ich rede auch mit Haley Fahrer. :lol: :lol:
Grüße von der Saar

Thomas

Aktuelle Modelle

Triumph Speed Triple 1050
http://www.verbotener Bilderhoster.net/galerie/60530/6D8RbNh58F/0
Benutzeravatar
testfahrer
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.08.2008, 20:36
Wohnort: Schwalbach/Saar

Beitragvon Roland » 14.10.2008, 22:12

Mir ist auch jedes Moped recht. :wink:










Solange es aus Spandau kommt. :lol:

Muss mal gschwind meine BMW-Brille putzen. 8)
Ist schon eigenartig wie liedrig die BMW's sind und wie viele die trotzdem kaufen. :?
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 30
Registriert: 27.09.2008, 19:29
Wohnort: Am Rande des Schwarzwaldes

also

Beitragvon killzonedog » 24.03.2009, 18:39

ich finde nach kurzer Eingewöhnung die BMW Blinker gar nicht so verkehrt.
-Man hat immer beide Griffe fest umschlossen
-Stabilere Ausführung als die Knubbel Blinker

Das einzigst beschissene Bedienelement an der 800GS ist der Not-Aus Schalter. bevor ich den umgelegt habe, hab ich den Schlüssel 3mal umgelegt.

Ach ja und zu den 30% der BMW Fahrer die nicht grüssen sollen:
-Ich grüsse jeden
- Machmal aus Versehen sogar Roller :roll:
- Andere Markenfahrer grüssen auch net immer.

Ich find Harley auch cool, also der look aber für meinen Fahrstil ist das nichts. Vorallem sind se schwer und teuer.
Wer alles kann, kann nichts richtig XD
______________________________________
BMW F800 GS 5500km sunset gelb, Touratech Handprotektoren, Hauptständer, BC was braucht man mehr ?
Benutzeravatar
killzonedog
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2009, 22:12
Wohnort: Kaufbeuren

Vorherige

Zurück zu F800S + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste