Pyramid Verkleidung

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Pyramid Verkleidung

Beitragvon sumohens » 09.08.2012, 20:25

Hallo,

wer hat sich die Verkleidung von Pyramid verbaut - ich habe hier über die SuFu nur drei Beiträge gefunden. Mich intressiert folgendes:
1. Klappert etwas beim Fahren?
2. Sind die Bohrungen bereits drinnen?
3. Sind beim Preis von 300€ alle Halterungen dabei?
4. Muß man die Verkleidung eintragen oder gibt es ein ABE - oder egal?
5. Soll man mehr Geld für die Schnitzer-Verkleidung ausgeben - weil besser, schöner...?
Wie ist Euere Meinung bzw. Erfahrung?

Das Video hab ich gesehen - sieht eigentlich nach einer sauberen Lösung aus....

Gruß Hens
Benutzeravatar
sumohens
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2012, 20:36
Motorrad: F800s + DUCATI_749

Pyramid Verkleidung

Werbung

Werbung
 

Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon ulmsp » 29.07.2013, 17:54

Hallo Zusammen,
micht interessieren geneu dieselben Fragen:
Pyramid selber macht keine Angaben. Laut M-TEC Motorcycle Engineering e.K. (Michael Mühlmann) gibte es keine E-Nummer oder dergleichen. Da kann man sich zumindest die Import- und Zoll-Formalitäten sparen. http://www.bmw-motorradtuning.de/shop-o ... rkleidung/
Nach seinen Angeben hat der TÜV die Verkleidung bei verschiedenen seiner Kunden bereits eingetragen.

Interessant wäre, welche Kosten hierfür entstehen und welcher TÜV das wo ohne Probleme macht.

Gibt's Erfahrungsberichte?
Michael
ulmsp
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2013, 16:46
Motorrad: F 800S

Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon Hackstock 2 » 29.07.2013, 21:38

Hallo Leute,

habe die Pyramid Verkleidung verbaut und auch vom TÜV abnehmen lassen.

Zu deinen Fragen sumohens:

1. Beim Fahren klappert nichts
2. Notwendige Bohrungen sind bereits alle vorhanden
3. Halterungen werden alle mitgeliefert
4. Die Verkleidung muss via Einzelabnahme beim TÜV eingetragen werden. Für die TÜV Abnahme hat der mein TÜV eine Materialprobe gebraucht, mit der er ein Gutachten machen kann. Dazu wurde noch eine ABE der AC-Schnitzer Verkleidung gebraucht, da diese vom Aussehen ähnlich ist und somit keine Höchstgeschwindigkeitsfahrt zur Abnahme notwendig ist. Somit wird der Geldbeutel geschont. Insgesamt hat mir die Abnahme um die 50€ gekostet. Ob das jeder TÜV so einfach einträgt weiß ich nicht.
5. Ich selber finde die Verkleidung von Pyramid Plastics schöner und deswegen ist für mich die AC-Schnitzer nicht in Frage gekommen.

Bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen mit der Verkleidung gemacht. Keine Windanfälligkeiten, kein Vibrieren und vorallem auch kein Überhitzen des Motors oder ähnliches.

Du musst nur vor dem Lackieren die Teile einmal montieren um sie noch etwas anzupassen.
Benutzeravatar
Hackstock 2
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.06.2011, 21:38
Motorrad: BMW F800S

Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon ulmsp » 15.08.2013, 17:31

Hallo sumohens,
danke für Deine Infos
Hackstock 2 hat geschrieben:Für die TÜV Abnahme hat mein TÜV eine Materialprobe gebraucht, mit der er ein Gutachten machen kann


Wo kam denn die Materialprobe her?
Der TÜV wird sich ja wohl kaum eine Probe der verbauten Verkleidung nehmen :?:
Kann man das Materialgutachten anderweitig wiederverwenden?

Gruß Michael
ulmsp
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2013, 16:46
Motorrad: F 800S

Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon st21p » 19.07.2017, 16:22

Hallo Leute,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer F800S und interessiere mich für die Vollverkleidung von Pyramid Plastics. Hat sie evtl jemand verbaut und eintragen lassen? Meinem Tüv'er würde eine Kopie des Fahrzeigscheines reichen um sie mir einzutragen.
Ich habe schon einige Herren aus dem Forum per PN angeschrieben jedoch nie eine Antwort bekommen, ihr würdet mir sehr Helfen.

Danke Steffen
st21p
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2017, 14:31
Motorrad: F800S

Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon ike » 19.07.2017, 21:12

Hallo zusammen.

Nur mal so ein Tip am Rande: wenn Hackstock2 schon eine Pyramid Verkleidung beim TÜV abnehmen lassen hat ,
ist es mit seinen Unterlagen einfacher , weitere eintragen zu lassen , da es dem Gutachter einfacher gemacht wird und es vergleichbare Referenzen gibt.

Voraussetzung er stellt euch eine Kopie seiner Unterlagen zur Verfügung.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 314
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Pyramid Verkleidung

Werbung


Re: Pyramid Verkleidung

Beitragvon st21p » 20.07.2017, 13:57

Ja das ist mir auch kar, aber leider meldet sich keiner der User die es schon gemacht haben zurück (hab schon einige angeschrieben). :(
st21p
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2017, 14:31
Motorrad: F800S


Zurück zu F800s + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste