Sie ist auf dem Weg.....

Alle Infos rund um die F 900 R und F 900 XR.

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon HarrySpar » 29.11.2019, 23:39

Mir ist dieses Plastikteilewirrwarr der F900XR einfach zu konfus. So viele unterschiedliche Plastikabdeckteile ohne jeden Zusammenhang. Alles so unruhig. Wie ein Chaos.
Alles Teile für sich allein. Und keine durchgehende Lackierung. Das sieht einfach nicht nach EINER VERKLEIDUNG aus sondern nach vielen einzelnen lose zusammengestellten Verkleidungsteilen (oder Abdeckungsteilen).
Nur so rein optisch gefällt mir da diese MV Agusta schon einiges besser. Da ist irgendwie mehr Ruhe in der Verkleidung. Geht zwar noch viel besser. Aber ist schon ein Schritt in die richtige Richtung. Auch die Einheitsfarbe (Rot) bringt da Ruhe rein. Nicht so viel Bemalung.
Und dann diese schöne Einarmschwinge! Das macht schon was her. Sieht zumindest alles eher danach aus, dass man sich mal auf einen Hocker neben das Motorrad setzt und es nur anschaut. Im Gegensatz zur F900XR.
Harry
Dateianhänge
Turismo_800MY20_0018.png
Turismo_800MY20_0004.png
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6954
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon SingleR » 30.11.2019, 10:05

Ja, die Italiener bauen schon schöne Motorräder. Aber ich werde mir dennoch kein Bike in die Garage stellen, bei dem ich Gefahr laufe, Durchfahrtshöhenbeschränkungen beachten zu müssen. ;-)
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2484
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon Andreas vwWe » 30.11.2019, 14:49

Steff798R hat geschrieben:
HarrySpar hat geschrieben:Und wenn mir eine schöne Einarmschwinge mit Riemen oder sonst irgend etwas Tolles 10 Jahre Freude bereitet, ist es das Geld locker wert.
Naja, für mich vielleicht die Aprilia RS 660. VIELLEICHT!
Harry


Hat weder Einarmschwinge noch Riemen arbroller plemplem

Vielleicht wäre ein anderer Ton angebracht ...

Nichts für ungut, Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 492
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon Heiko-F » 30.11.2019, 21:08

Die MV sieht ja der Honda CB4X doch ein wenig ähnlich.Da war die Kawa Versys von 2006 der Zeit schon voraus. Für diese Form des Motorrades ,auch hier die XR scheint jetzt die Zeit wohl gekommen um sich am Markt zu platzieren. Ich finde sie gut, und werde sie im Fokus behalten.
Heiko-F
 
Beiträge: 3275
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon Sonnenschein » 08.12.2019, 19:23

Hallo Jens,
gibts schon einen Liefertermin für Deine F900 ?
Gruß Peter
Sonnenschein
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2019, 11:25
Motorrad: R1200GS

Re: Sie ist auf dem Weg.....

Beitragvon Dackelmann » 09.12.2019, 14:52

Sonnenschein hat geschrieben:Hallo Jens,
gibts schon einen Liefertermin für Deine F900 ?
Gruß Peter


Leider nicht...muss mal wieder nachfragen. Ich hoffe mal vor 1.4.
Am Wochenende auf der EICMA '19, direkt danach bestellt: F900XR Vollausstattung :-)
Benutzeravatar
Dackelmann
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.11.2019, 08:54
Motorrad: F900XR F650GS TLR200

Vorherige

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste