Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 15.04.2020, 18:02

Wie der Titel schon sagt habe ich das Problem nach mehreren Stunden Stillstand bzw. morgens
bei ersten Start. Drücke auf den Anlasserknopf - Motor läuft 1 Sek. und geht aus ... drücke erneut
Motor läuft wieder 1 Sek. geht aus ... beim dritten Versuch klappt meist. Wenn der Motor noch recht
warm ist, klappts ohne Probleme. Kann also nicht am Keyless-Go liegen ... scratch
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon ike » 15.04.2020, 23:33

Hallo batchman.

Klingt nicht erfreulich.
Ich hab mich jetzt noch nicht groß mit dem Keyless Go auseinander gesetzt.
Ich glaube bei dir hat das Kraftstoffsystem nicht genug Vordruck , also die Pumpe erzeugt bei Kaltstart vor dem Starten nicht genug Vordruck. Beim 3 Startversuch wird dann genug anliegen..
Bei Schlüssel Start mache ich ja erst die Zündung an, da produziert der KP ja den benötigten Druck.
Wie ist es beim Start mit Keyless Go , macht man auch erst die Zündung an oder Startet man gleich voll durch ( wovon ich jetzt bei meiner These ausgehe) .

Kann da aber auch völlig falsch vermuten.

Ich hoffe es kommen nicht gleich die Unkenrufe zum China-Motor bei dem Thema.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 864
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon Conbey » 15.04.2020, 23:40

Bei meiner Probefahrt heute war es ganz genau so! Dachte das hätte irgendwie an mir gelegen.
Conbey
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.04.2020, 08:09
Motorrad: Kawasaki ER-6N

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 16.04.2020, 07:10

ike hat geschrieben:Bei Schlüssel Start mache ich ja erst die Zündung an, da produziert der KP ja den benötigten Druck.
Wie ist es beim Start mit Keyless Go , macht man auch erst die Zündung an oder Startet man gleich voll durch ( wovon ich jetzt bei meiner These ausgehe) .

Kann da aber auch völlig falsch vermuten.

Ich hoffe es kommen nicht gleich die Unkenrufe zum China-Motor bei dem Thema.


Beim Keyless-Go drückst du halt auf den Knopf und die Zündung geht incl. KP an - also analog zum
Schlüssel umdrehen. Da das Problem bei Conbey auch auftritt , ist es zumindest schon mal ein Serienfehler.
Meine Vermutung : Drosselklappe müsste beim Kaltstart einen Tick weiter aufmachen. Könnte man mal versuchen
mit leicht geöffnetem Gas zu starten - mit dem Risiko, dass der Motor dann bis 3000-4000 1/min kalt hochdreht.
Hoffe dann mal , dass es sich mit einem Software-Update lösen lässt. Ist auch ein wenig peinlich , wenn man
morgens früh auf dem Garagenhof das neue Moped 3x starten muß :shock:

Zu den Unken : Können gern in ihrem Teich bleiben ;-)
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon talisker » 16.04.2020, 07:34

Also ich fahre jetzt schon seit Wochen (die letzten Tage waren es Morgens teilweise unter 0°C) jeden Morgen zur Arbeit.
Sie Springt sofort ohne Probleme an. Ich warte aber immer bis die Animation durchgelaufen ist, erst dann drücke ich den Startknopf.

Mann sollte nicht immer gleich von einem Serienfehler reden :roll:

Habe aber kein Keyless go
talisker
 
Beiträge: 76
Registriert: 30.01.2020, 15:48
Motorrad: F900XR

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 16.04.2020, 07:52

talisker hat geschrieben:Mann sollte nicht immer gleich von einem Serienfehler reden :roll:


Gut, hast Recht : Möchte dann "Serienfehler" gegen "kein Einzelfall" tauschen ;-)

Softwarestand : 021_004_040
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon Wilhelm » 16.04.2020, 17:44

Ich hab keine Probleme, habe auch Keyless Go. ThumbUP

Gruß Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm
 
Beiträge: 36
Registriert: 04.03.2020, 00:27
Motorrad: F900XR

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 16.04.2020, 18:05

Werde das mal bei der EInfahrkontrolle ansprechen ... mal gucken was dabei rauskommt.
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon yeamon666 » 16.04.2020, 20:18

Keine Probleme, kein Keyless Go

Habe mir allerdings angewöhnt(meine Sertao ging auch oft sofort wieder aus), den Anlasser ein wenig länger zu drücken, dann hat es bei der Sertao immer geklappt. Dafür ist sie aber oft nach Kurzstrecke <1 km nicht angesprungen, aber das war eine andere Geschichte und gehört ja hier nicht her.
Obwohl mich das jetzt immer noch beeinflusst, möglichst keine Kurzstrecke mal eben zur Tanke zu fahren und Luft prüfen. Ist aber wohl unbegründet.
Benutzeravatar
yeamon666
 
Beiträge: 83
Registriert: 09.01.2020, 23:32
Wohnort: Kreis Plön
Motorrad: BMW F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon nidi » 16.04.2020, 20:30

Meine springt immer sofort an, habe KeylessGo
nidi
 
Beiträge: 21
Registriert: 26.01.2020, 22:05
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 16.04.2020, 20:44

yeamon666 hat geschrieben:den Anlasser ein wenig länger zu drücken...


Wäre mal eine Option .... entgegen dem Reflex beim ersten "Brumm" den Anlasserknopf sofort loszulassen
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon MadDog » 17.04.2020, 08:05

Ich würde auf jeden Fall die TFT-Animation durchlaufen lassen und dann am besten noch 5 Sekunden warten, dass alle Systeme online sind und die Pumpe den Benzindruck komplett aufgebaut hat.
Mehr kann man ja nicht tun.
Mit Keyless hat das nichts zu tun.
Gruß, Peter ...ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı´uuɐɯ ɥo
MadDog
 
Beiträge: 183
Registriert: 18.02.2020, 10:03
Motorrad: GSX-R 750

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon wechselbiker » 17.04.2020, 23:28

hallo zusammen.
ich habe das problem ebenfalls in den letzten 3 tagen gehabt
heute war meine zur einfahrkontrolle.
dort wurde das überprüft, die adaptionswerte des elektronischen gasdrehgriffs waren nicht mehr vorhanden.
smit ist wohl die motorsteuerung im notlauf gewesen
der gasdrehgriff und die drosselklappensteuerung wurden neu angelernt.
ich werde das weiter beobachten

liebe grüsse klaus
aktuell F900R rot und F900XR weiss, jeweils vollausstattung
wechselbiker
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.04.2020, 11:37
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F900R u F900XR

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon batchman » 18.04.2020, 00:16

Das ist ja schon eine prima information, die ich dann auch zur Einfahrkontrolle mitnehmen kann.
Müsste nicht irgendeine Meldung im Display erscheinen, wenn die Motorsteuerung im Notlauf ist ?
Müsste man doch auch beim Fahren merken ...
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Kaltstart meist erst beim 3 Versuch

Beitragvon wechselbiker » 18.04.2020, 10:36

batchman hat geschrieben:Das ist ja schon eine prima information, die ich dann auch zur Einfahrkontrolle mitnehmen kann.
Müsste nicht irgendeine Meldung im Display erscheinen, wenn die Motorsteuerung im Notlauf ist ?
Müsste man doch auch beim Fahren merken ...


der notlauf war nur eine mutmassung, konnte er nicht verifizieren
hatte auch nicht eindruck...
in jedem fall fehlten die adaptionswerte

kann aber erst später etwas dazu berichten, da meine nun erstmal einen neuen hinterreifen benötigt.
habe mir auf dem weg zur werkstatt gestern erfolgreich eine schraube eingehandelt.
bestellt ist er schon
meine hat übrigens dunlop roadsport 2 drauf...

liebe grüsse klaus
aktuell F900R rot und F900XR weiss, jeweils vollausstattung
wechselbiker
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.04.2020, 11:37
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F900R u F900XR

Nächste

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joschi66 und 4 Gäste