Erstbereifung

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F 900 R und F 900 XR.

Erstbereifung

Beitragvon Twil » 02.02.2020, 14:07

Hallo
Ich habe Recherchiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, das BMW zumindest für die F900XR drei verschiedene Reifen verwendet
1.Michelin Road 5
2.Bridgestone S21
3.Bridgestone T30

Bei der F900R habe ich bisher nur die BS S21 entdecken können.
Auf Nachfrage beim freundlichen wurde mir erklärt, dass es keinen Einfluss darauf gibt, welche Reifen nun am Ende montiert werden.
Soviel dazu.

Gruss

Twil
~Don't surprise the front tire~
Benutzeravatar
Twil
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.02.2020, 08:33
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: F900XR

Erstbereifung

Beitragvon Kajo » 02.02.2020, 17:01

Twil hat geschrieben:... Auf Nachfrage beim freundlichen wurde mir erklärt, dass es keinen Einfluss darauf gibt, welche Reifen nun am Ende montiert werden.,,


Der Sachverhalt ist nicht wirklich neu und wenn einem der vom Werk aufgezogene Reifen nicht zusagen sollte, macht man halt seinen "Lieblingssatz" drauf. Die Mehrkosten für die "Ummontage" bewegen sich dann ja wohl in einem noch zu tragenden Rahmen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5282
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast