Kennzeichenhalter

Alles was eine F 900 R und F 900 XR schöner oder einzigartiger macht.

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon EM10 » 28.08.2020, 12:29

abb hat geschrieben:Bei mir war der R&G auch erstmal die "Notlösung" weil es sonst einfach nichts gab.
Mal abwarten wie es aussieht.. ansonsten wird er irgendwann getauscht sollte z.B. Rizoma was anbieten.
Verarbeitung sieht auf jeden Fall erstmal i.O. aus. Keine scharfen Kanten und das Material ist solide:

IMG_5467.JPEG
IMG_5465.JPEG
IMG_5466.JPEG


Sieht sehr gut aus. Gibt es schon Bilder im montierten Zustand? Suche auch dringend nach einem kurzen Heck. Auf die Empfehlung aus dem Forum habe ich ebenfalls bei switschcustoms nachgefragt und bekam gestern die Antwort, dass die Serienlösung in Arbeit ist aber wohl erst Richtung Saison- oder sogar Jahresende auf den Markt kommt. Die Geduld soll sich aber wohl lohnen.
EM10
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2020, 16:13
Wohnort: Mosbach
Motorrad: BMW F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon abb » 29.08.2020, 15:58

EM10 hat geschrieben:Sieht sehr gut aus. Gibt es schon Bilder im montierten Zustand?

Am Montag gibt es Bilder ;-)
abb
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2020, 19:17
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 30.08.2020, 10:47

Voilà!

Der Rückstrahler muss noch montiert werden.

001.jpg

002.jpg


Die Schritt-für-Schritt-Anleitung von R&G ist wirklich klar und sehr gut verständlich. Die Passqualität der Teile ist top, alle benötigten Schrauben und Adapter sind vorhanden und alles ist echt gut beschrieben. Alles sitzt fest und es musste nichts noch extra angepasst werden (ausser der Anschluss für die neue Rückleuchte).

Das Heck finde ich auf jeden Fall viel besser als das Original, auch wenn der kleine Bürzel mit den Blinkern dran nicht unbedingt sein muss. Aber grundsätzlich gefällts mir und für den Preis unter 200 Euro bin ich echt zufrieden.

Also ThumbUP
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon tom66 » 30.08.2020, 11:57

servus purple,sieht mal nicht schlecht aus.und wie sieht es unter der sitzbank aus ??auch alles top ?? könntest du noch ein paar bilder machen und hier rein stellen.wäre super lg aus dem schwarzwald ThumbUP
tom66
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2020, 11:19
Motorrad: f 900 r

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 30.08.2020, 13:34

Hier ein paar Details:

Unter der Sitzbank: Die Kabel sind durch die Verkürzung des Hecks natürlichzu lang, passen aber gut unter die Serviceabdeckung. Ich habe diese aber sowieso entfernt und ein Notfallset in dieser Mulde verstaut. Auch das ist nach dem Umbau kein Problem.
009.jpg


Wenn man zum Rücklicht schaut, erkennt man die Kabel der Blinker. Durch die schwarze Einfassung ist das aber nicht wirklich störend.
008.jpg


Die Originalbefestigungen der Blinker könnten nun in schwarz sein, so würden sie weniger auffallen.
004.jpg
(114.31 KiB) 15-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 30.08.2020, 13:46

Weiter zur Untersicht:

Die Kabel von der Beleuchtung liegen ein paar Zemtimeter frei unter der Abdeckung. Ich habe die vorerst mit Isolierband geschützt und befestigt. Ich überlege mir, hier vielleicht mit einer schwarzen, dünnen Kabelschiene das ganze etwas zu ordnen und gleichzeitig zu schützen.
007.jpg

005.jpg


Die Verkleidung an sich passt perfekt unter die bereits vorhandenen Serie Abdeckungen. Auch fügt sich der Abschluss gut in die bereits vorhandenen Blenden ein. Die Distanzhalter, welche den Kennzeichenhalter am Rahmen befestigen passen millimetergenau.
003.jpg


Fazit: Bis auf die freiliegenden Kabel unter dem Bürzel ist das ein qualitativ hochstehendes und schönes Produkt, welches mit etwas Schraubererfahrung ohne Probleme selber zu montieren ist.
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon abb » 30.08.2020, 14:03

Das sieht doch schon mal wesentlich besser aus! Deinen schwarzen Kennzeichenrahmen find ich jetzt nicht so schön aber das ist Geschmackssache :mrgreen:

Die Schrauben werde ich definitiv gegen Schwarze tauschen.

Tatsächlich könnte der Kennzeichenhalter ruhig noch ein wenig kürzer sein (ohne dieses F-Teil) aber ich vermute mal das er so sogar mit den Koffern funktioniert?!
abb
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2020, 19:17
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 30.08.2020, 14:45

abb hat geschrieben:Das sieht doch schon mal wesentlich besser aus! Deinen schwarzen Kennzeichenrahmen find ich jetzt nicht so schön aber das ist Geschmackssache :mrgreen:

Die Schrauben werde ich definitiv gegen Schwarze tauschen.


Ja der schwarze Kennzeichenrahmen ist nun plötzlich etwas wuchtig. Ich muss ja noch den Rückstrahler montieren und dann werde ich entscheiden, ob es überhaupt noch einen Rahmen geben wird.

Die Schrauben werden sicher demnächst auch schwarz.

In der Einbauanleitung wird auch am Schuss die Montage der Original Kofferhalter erwähnt, also könnte das wirklich der Grund sein, wieso das F-Teil so konstruiert wurde.
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon tom66 » 30.08.2020, 18:10

perfekt,danke für deine bilder und die info. clap
tom66
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.08.2020, 11:19
Motorrad: f 900 r

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon EM10 » 30.08.2020, 20:28

Super, sieht wirklich gut aus.
Hast du eine Ahnung ob man evtl. sogar das originale Rücklicht verwenden kann bei diesem Halter? Und dann würde mich noch interessieren welche Lenkerendenspiegel du verbaut hast.
Vielen Dank für die Bilder!
Grüße aus Mosbach
EM10
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2020, 16:13
Wohnort: Mosbach
Motorrad: BMW F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Tuebinger » 30.08.2020, 22:39

Übrigens: toll fotografiert: weisse Wand und schöne Ausleuchtung! In der Tiefgarage? Unsere ist eher ein dunkles Loch mit trübem Licht... cofus

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1010
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 31.08.2020, 06:57

EM10 hat geschrieben:Super, sieht wirklich gut aus.
Hast du eine Ahnung ob man evtl. sogar das originale Rücklicht verwenden kann bei diesem Halter?


Ich vermute das mit dem Original-Rücklicht geht nicht, da dieses
a) im Vergleich zu dem von R&G zu breit ist und
b) sich die Bohrungen für die Befestigung im Kennzeichenhalter nicht auf das Original Rücklicht beziehen.

Ausprobiert habe ich das aber nicht.

EM10 hat geschrieben:Und dann würde mich noch interessieren welche Lenkerendenspiegel du verbaut hast.


Die Spiegel sind von Rizoma (Spirit RS). Die Teile passen super an die Lenkerenden (Adapter mitbestellen), sehen top aus und die Sicht nach hinten finde ich besser als mit den Serien Spiegel.
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon purple » 31.08.2020, 07:00

Tuebinger hat geschrieben:Übrigens: toll fotografiert: weisse Wand und schöne Ausleuchtung! In der Tiefgarage? Unsere ist eher ein dunkles Loch mit trübem Licht... cofus

Gruß vom T.


Vielen Dank ThumbUP

Das ist in der Tiefgarage, ich war nach den Bildern selber überrascht, wie gut das rüberkommt mit der weissen Wand. Dort sind normale Neonröhren verbaut, aber in jenem Bereich eher dich beieinander montiert.
Benutzeravatar
purple
 
Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2016, 10:40
Wohnort: Zürich
Motorrad: F900R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Roadster1962 » 02.09.2020, 08:39

Moin,
sieht gut aus, vor allem im Vergleich zum Original.

Wenn es meine wäre kämen da aber Atto DF ran, Blinker und Rücklicht in einem und damit noch dezenter.

Gruß und viel Spaß mit dem Mopped

ChristianBildBild

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3010
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Thorty13 » 30.09.2020, 15:55

Gerade in der Bucht gefunden:

R&G Kennzeichenhalter für 126,90 Euro zzgl. Versand. Noch 2 verfügbar.

https://www.ebay.de/itm/Kennzeichenhalter-fur-BMW-F-900-R-F-900-XR-2020-2021/402464731192?hash=item5db4c47038:g:viIAAOSwIZZfcztF
"Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller"
Benutzeravatar
Thorty13
 
Beiträge: 259
Registriert: 02.09.2008, 20:20
Wohnort: Berlin - F`hain
Motorrad: 2. F900 XR, weiß

VorherigeNächste

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste