Auspuffanlagen

Alles was eine F 900 R und F 900 XR schöner oder einzigartiger macht.

Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 28.03.2020, 23:08

Hier mal alles zum Thema Auspuffanlagen.

Zu meinem Erstaunen ist es nicht Akrapovic, die zuerst etwas verkünden, sondern SC-Project!

C8403E41-BDD4-4FF2-8A6B-9D684835B779.png
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon batchman » 29.03.2020, 00:39

Sieht ja schon mal nicht schlecht aus ... Akrapovic soll aber zeitnah folgen
Gruß Tom
Benutzeravatar
batchman
 
Beiträge: 119
Registriert: 29.12.2019, 02:07
Wohnort: Duisburg
Motorrad: F900R

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 29.03.2020, 01:19

Hoffentlich!
Dank Euro4/5 wird das Angebot an Auspuffanlagen eh schon immer dünner, besonders bei weniger beliebten Motorrädern :(
Da gehört die 900er zum Glück nicht dazu, und zumindest die großen Hersteller bringen hoffentlich etwas Spielraum für Individualität...auch wenn es nur mehr die Optik ist :cry:
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Dexx18 » 29.03.2020, 10:41

Schon Infos zum Preis? Bestimmt 1200+ oder?
Benutzeravatar
Dexx18
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.03.2020, 11:02
Wohnort: Hamburg
Motorrad: BMW F900XR

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 29.03.2020, 12:04

Nein, gibt noch keine Infos.
Puh, zum Glück muss ja nicht die komplette Anlage ausgetauscht werden, aber günstig wird es bestimmt nicht :lol:
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon ike » 29.03.2020, 12:51

Ich bin auch gespannt was da so im Angebot sein wird. Und vorallem auf die Preisgestaltung.
Ich muss aber gestehen , der Serienauspuff macht auch keinen schlechten, optisch wie akustisch.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 916
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 29.03.2020, 13:04

Das ist das Problem seit Euro 4.
(Legale) Auspuffanlagen aus dem Zubehör werden immer teurer, weil sie immer aufwändiger konstruiert sind, sound-technisch bringen sie auch nicht mehr den großen "aha" Effekt wie früher, bleibt nur noch die Optik, die den Hauptunterschied ausmacht.
Und wie du schon sagst, ist die Anlage der 900er (für ne Serien-Euro4-Anlage) eigentlich ganz schick und klingt OK.
Wenn da jetzt die Anlagen aus dem Zubehör alle um die 500-800€ kosten, wenn nicht noch mehr......oha
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Dexx18 » 30.03.2020, 10:39

Tanke hat geschrieben:Nein, gibt noch keine Infos.
Puh, zum Glück muss ja nicht die komplette Anlage ausgetauscht werden, aber günstig wird es bestimmt nicht :lol:


Echt nicht?
Hatte gelesen, dass Krümmer Kat und Endtopf aus einem Teil sind und deswegen komplett getauscht werden müssen, es sei denn es kommen so Slip on Anlagen wo du dann den Endtopf absägen musst.

Ich hatte die letzten 2 Jahre eine Tracer 900 Euro 4, da war das auch schon so.
Und die Anlagen entsprechend teuer :/
Benutzeravatar
Dexx18
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.03.2020, 11:02
Wohnort: Hamburg
Motorrad: BMW F900XR

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 30.03.2020, 11:11

Das kenne ich auch von der G310 so. Die hat eine Anlage, die entweder nur komplett getauscht werden kann, oder man muss sie am Krümmer absägen.
Dementsprechend gab/gibt es fast nix aus dem Zubehör, und wenn dann eben sehr teuer.

Bei der 900er sieht man eine Schelle nach dem Krümmer, wo auch hoffentlich gleich der Kat drin sitzt. :roll:
Das lässt zumindest hoffen. Auch hat sie wieder so nen monstermäßigen Vorschalldämpfer oder was das sein soll.
Leider erkennt man es bei dem SC-Project recht schlecht, aber ich hoffe, dass dieser sehr viel kleiner ausfällt oder ganz weg ist.
Dann könnte es im dreistelligen Bereich bleiben :lol:

F900XR Auspuffanlage.jpg
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 31.03.2020, 13:06

Gerade nochmal das Video von 1000ps mit dem Verantwortlichen für Akrapovic Deutschland gesehen...

Akrapovic wird für die F900 "wahrscheinlich Anfang Sommer" etwas bringen.
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon MadDog » 31.03.2020, 17:07

Ist bei der 900 der Endschalldämpfer mit dem davorliegenden flachen Dämpfer verschweißt? Durch die Verblendung kann man das auf Bildern nicht erkennen, beim Händler habe ich nicht drauf geachtet.
Wäre aber auch eigentlich echt blöd, denn dann wird es bei einem Umfaller exorbitant teuer.

Bei der S1000R hat der Vorschalldämpfer, auch liebevoll Blumenkohl genannt, soviel Geräusch genommen, die konnte man sogar ohne Endtopf laufen lassen und wurde kaum lauter.
Gruß, Peter ...ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı´uuɐɯ ɥo
MadDog
 
Beiträge: 228
Registriert: 18.02.2020, 10:03
Motorrad: GSX-R 750

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tuebinger » 02.04.2020, 09:20

Tanke hat geschrieben:
Bei der 900er sieht man eine Schelle nach dem Krümmer, wo auch hoffentlich gleich der Kat drin sitzt. :roll:
Das lässt zumindest hoffen. Auch hat sie wieder so nen monstermäßigen Vorschalldämpfer oder was das sein soll.
Leider erkennt man es bei dem SC-Project recht schlecht, aber ich hoffe, dass dieser sehr viel kleiner ausfällt oder ganz weg ist.
Dann könnte es im dreistelligen Bereich bleiben :lol:

F900XR Auspuffanlage.jpg


Auf dem Bild hat der SC Project keinen VSD - muss also den Kat im Verbindungsrohr haben. Aufgrund der Dämpfergrösse wird das aber nicht funktionieren gut funktionieren - weder leistungsmässig noch geräuschtechnisch ... Dieser Hersteller ist eh berüchtigt für seine viel zu lauten Anlagen trotz ABE!

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 995
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon yeamon666 » 09.04.2020, 22:05

Hier gibt es etwas, aber ob das besser ist?? Schöner jedenfalls nicht.

https://www.arrow.it/en/assembled/1692/BMW-F-900-R-2020

Ob der überhaupt zugelassen ist??
So wie es aussieht wird aus Euro 5 dann Euro 4.

Bei Ebay in Schwarz für 572,-- (Indi Race) oder 544,--(Pro Race)

Kay
Benutzeravatar
yeamon666
 
Beiträge: 123
Registriert: 09.01.2020, 23:32
Wohnort: Kreis Plön
Motorrad: BMW F900R

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Freakadelle » 10.04.2020, 09:07

Hallo zusammen,

also bei dem Endrohr was serienmäßig bereits verbaut ist, wäre meine Motivation 600 Euro oder mehr ausuzgeben gar nicht so groß.
Optisch find ich das Serienrohr nämlich gut gelungen.
Inwieweit der Sound passt kann ich leider nicht beruteilen aber was man so liest scheint das ja auch nich so schlecht zu sein. scratch

Gruß und schöne Feiertage.
Gregor
Benutzeravatar
Freakadelle
 
Beiträge: 39
Registriert: 07.04.2019, 18:51
Motorrad: BMW R1200RS

Re: Auspuffanlagen

Beitragvon Tanke » 10.04.2020, 09:52

Hmm...
irgendwie werde ich da auch nicht schlau draus. scratch

Also laut Arrow haben die Endschalldämpfer eine E-Nummer.
Zum Krümmer und Vorschalldämpfer steht aber nix, nur "racing", und dass man den originalen Krümmer dran lassen kann.
Man braucht aber den Vorschalldämpfer, um die Endschalldämpfer verwenden zu können. Wird auch auf Ebay bei der XR so gezeigt, also original Krümmer, Vorschalldämpfer/Endschalldämpfer von Arrow. So würde auch der Preis passen.
Aber wo sitzt da der Kat? Normalerweise muss der Kat (auch bei Euro 4 Komplettanlagen) ja trotzdem immernoch separat gekauft und eingebaut werden. Außer er ist schon irgendwo integriert, was aber auch wieder nicht sein kann, weil die Anlage dann bestimmt teurer wäre.
Und sie schreiben auch, Euro4 konform...die 900er ist laut BMW aber schon Euro 5...

...hmmmmmm
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1161
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Nächste

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast