Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Alles was eine F 900 R und F 900 XR schöner oder einzigartiger macht.

Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Beitragvon Dresdner » 23.05.2020, 11:56

Keine weiteren Änderungen erforderlich
Mit ABE
Dateianhänge
IMG_20200505_180036.jpg
IMG_20200505_180033.jpg
Dresdner
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2020, 11:41
Motorrad: F900XR

Re: Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Beitragvon ike » 23.05.2020, 18:52

Wow , das kommt sicher weit zurück.
Du hast auch den hohen Lenker verbaut , wie es ausschaut.
Darf man fragen wie groß du bist?
Erziehlst mit der Verlegung eine gute aufrechte Sitzposition? Wie ist es dann mit dem Windschutz? Oder hast du auch die große Scheibe?
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 973
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Beitragvon Dresdner » 23.05.2020, 20:24

Dies ist der normale XR Lenker.
Ich bin 1,84 m Gross.
Der XR-Lenker ist im Vergleich zu anderen Adventure motorrädern niedrig.
Nach dem Austausch ist es wie bei anderen Motorrädern, aber immer noch nicht wie beim 1250 GS. Ich mag keine Windschutzscheiben, ich habe die kurze Windschutzscheibe gekauft, um mehr laminaren Luftstrom zu bekommen
Dresdner
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2020, 11:41
Motorrad: F900XR

Re: Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Beitragvon Waltaris » 08.11.2020, 17:58

Guten Abend,

könntest Du vielleicht mal ein Bild aus der Fahrer-Perspektive hochladen.
Mich würde interessieren wie das aussieht, wenn man im Sattel sitzt...

Danke schon mal ThumbUP
Waltaris
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.10.2020, 19:53
Wohnort: Hannover
Motorrad: F900XR

Re: Lenkererhöhung 30mm höher & 25mm zurückversetzt

Beitragvon Waltaris » 07.01.2021, 21:28

Moin und ein besseres neues Jahr noch an alle party

Ich habe inzwischen auch die Erhöhung mit Versatz von Voigt MT montiert und muss sagen, dass sich das für mich echt besser anfühlt.
Obwohl ich nur 1,74m hoch bin, wird mein alter Rücken mehr geschont :)

Langzeittest steht aufgrund der Witterung noch aus...

Tankrucksack passt auch, es werden oben die original BMW Schrauben verwendet (was mir wichtig ist) und es fällt beim Fahren optisch kaum auf.
Falls jemand die Teile anbauen möchte, empfehle ich, den Kupplungszug VOR dem Festschrauben des Lenkers aus der Halterung zu wuchten!

Anbei noch ein Bild ungefähr aus Augenhöhe.

Viele Grüße
Torsten
Dateianhänge
9DB95D3F-F506-4AB6-8180-4BF221345A5B.jpeg
Waltaris
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.10.2020, 19:53
Wohnort: Hannover
Motorrad: F900XR


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List