HILFE ÖLDRUCKPROBLEM!!!!

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Re: HILFE ÖLDRUCKPROBLEM!!!!

Beitragvon Wachtendonker » 18.05.2020, 18:26

oilonice hat geschrieben:War Dein Motorrad komplett tot beim Ausgehen? D.h. Display alles aus?


Motorrad aus, Display aber komplett da, wie bei "Zündung an".
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 440
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: HILFE ÖLDRUCKPROBLEM!!!!

Beitragvon Egi » 19.05.2020, 09:57

Kajo hat geschrieben:
Wachtendonker hat geschrieben:... Da die Kiste erst 6000Km und 7 Monate in meinem Besitz ist hab ich da noch, keine Ahnung wie das bei Moppeds heißt, "Gebrauchtwagengarantie" drauf. Werde also mal den Händler anhauen, wie da der Ablauf sein sollte/muss ..


>>> Vorsorglich sei aber noch darauf hingewiesen, dass zwischenzeitlich schon die Beweislastumkehr eingetreten ist.

Gruß Kajo


...heist was ?
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 121
Registriert: 15.06.2019, 22:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: HILFE ÖLDRUCKPROBLEM!!!!

Beitragvon oilonice » 19.05.2020, 10:07

mein Moped war beim Auftreten der Probleme knapp 8Jahre alt. Woher der Wackelkontakt kam...keine Ahnung. Die Kontaktaste hat jedenfalls geholfen und so ist seit einigen tausend km nix mehr aufgetreten
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 757
Registriert: 18.09.2010, 16:14
Wohnort: zuhause wo sonst
Motorrad: F800R

Re: HILFE ÖLDRUCKPROBLEM!!!!

Beitragvon Driverstefan » 21.05.2020, 11:33

Hallo,
Da du ein gebrauchtes Motorrad gekauft hast, hast du eine Gewährleistung! Wenn du beim Kauf nicht extra eine Gebrauchtwagen Versicherung abgeschlossen hast sieht es hier schlecht aus mit den Kosten! In den ersten 6 Monaten hast du Anspruch auf die Reparatur da der Händler dafür greift! Nach den 6 Monaten greift zwar auch noch die Gewährleistung allerdings schwieriger für den Kunden, da nach den 6 Monaten der Umkehr Schluß zählt! Das bedeutet du musst nach weißen können das vorher dort der Schaden schon war! Sowas habe ich fast wöchentlich zu tun den Kunden sowas zu erklären! Du kannst aber Glück haben das dein Händler sehr Kulanz ist! Ich drücke dir die Daumen!
Driverstefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2020, 09:47
Motorrad: F800GT

Vorherige

Zurück zu F800S - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste