Neuen Motor einbauen

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Re: Neuen Motor einbauen

Beitragvon agentsmith1612 » 24.02.2018, 14:29

Harry meint damit wohl selbst der 6. Gang bei der S/ST ist nicht gerade sehr lang übersetzt.

Jetzt sind die Gänge der R noch ein Stück kürzer. Das würde bedeuten die Drehzahl mit dem R Motor im 6. Gang ist die Drehzahl als wenn du bei S/ST im 5. Gang fahren würdest. Sprich Getriebe ist im höchsten Gang aber Drehzahl ist noch immer sehr hoch.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 382
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Motorrad: F800ST, S1000XR

Re: Neuen Motor einbauen

Werbung

Werbung
 

Re: Neuen Motor einbauen

Beitragvon HarrySpar » 24.02.2018, 14:33

Ja, genau das meine ich.
Ich finde die Übersetzung der "S" im 6. Gang gut. Nicht zu lang und auch nicht zu kurz.
Ich würde also nicht wollen, dass das Zahnradpaar vom "R" Getriebe im 6. Gang kürzer übersetzt ist, wenn ich dieses Getriebe in meiner "S" einbauen will.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5893
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Neuen Motor einbauen

Beitragvon Fuerchtegott » 24.02.2018, 14:40

Ach so, nun verstehe ich. Danke.

Das könnte natürlich sein, das das Drehzahlniveau im 6.Gang dann immer recht hoch ist.

Ich habe noch mal 710johannes angemailt,ob er expliziet zum 6.Gang seine Erfahrungen mitteilen könnte.
Benutzeravatar
Fuerchtegott
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.11.2017, 13:35
Motorrad: BMW F800s

Re: Neuen Motor einbauen

Beitragvon Karl Dall » 25.02.2018, 10:05

nur mal zur Erinnerung:

viewtopic.php?f=19&t=13219#p181589
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 590
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Neuen Motor einbauen

Beitragvon Fuerchtegott » 25.02.2018, 11:59

@Karl Dall...danke für den Hinweis. Speziell Seite 4 vom Thread ist sehr aufschlußreich!

...das Gute ist, daß der Motor den ich kaufe aus einer 2015er R mit 90PS stammt. Dann sollte es mit der Übersetzung ja passen!

VG Fuerchtegott
Benutzeravatar
Fuerchtegott
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.11.2017, 13:35
Motorrad: BMW F800s

Vorherige

Zurück zu F800s - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste