Leuchtweite am Scheinwerfer einstellen, F 800 GT

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Leuchtweite am Scheinwerfer einstellen, F 800 GT

Beitragvon amadeusm » 21.04.2018, 11:47

Liebes Forum,
kann mir jemand sagen, wie ich die Leuchtweite des Abblendlichtes an der F 800 GT einstellen kann ?
Der Scheinwerfer leuchtet viel zu kurz vor mir auf den Boden.
In dem Umstellhebel des Scheinwerfers für normale / volle Beladung scheint eine Schraube zu sitzen, kann das die Schraube sein, die ich suche ?
Ich habe das Forum durchsucht, aber keine Antwort zu meiner Frage gefunden. In der Bedienungsanleitung finde ich auch nur den Hinweis auf den besagten Hebel.
Vielen Dank jetzt schon und ein schönes Wochenende,
Herby
Benutzeravatar
amadeusm
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2018, 15:30
Motorrad: F 800 GT

Leuchtweite am Scheinwerfer einstellen, F 800 GT

Werbung

Werbung
 

Re: Leuchtweite am Scheinwerfer einstellen, F 800 GT

Beitragvon hansg » 21.04.2018, 13:34

Ja genau, die Schraube im Umstellhebel ist für die Einstellung der Leuchtweite.
ca 10 cm rechts davon und ein Stück höher befindet sich eine zweite Schraube für die
seitliche Einstellung des Scheinwerfers.

Eine altbewährte Möglichkeit den Scheinwerfer einzustellen ist folgende.
Das Moped 5 Meter vor einer hellen (Haus)wand aufstellen.
Den Anstand vom Boden zur Scheinwerfermitte messen.
An der Wand zwei Markierungen (Klebeband etc.) anbringen, einmal auf Scheinwerferhöhe,
und eine zweite 5 cm darunter.
Bei eingeschaltenem Scheinwerfer sollte an der unteren Linie die hell dunkel Grenze verlaufen.
Im rechten teil steigt die hell dunkel Grenze dann bis zur oberen Linie an, und fällt dann wieder ab.

Wichtig beim Einstellen ist dass das Moped dabei auf beiden Rädern steht, und mit dem Gewicht des
Fahrers belastet ist.

Gruss
Hans
Benutzeravatar
hansg
 
Beiträge: 92
Registriert: 27.07.2013, 17:02
Motorrad: F800GT

Re: Leuchtweite am Scheinwerfer einstellen, F 800 GT

Beitragvon amadeusm » 21.04.2018, 14:17

Hallo Hans,

vielen Dank für die ausführliche Antwort :-)

Gute Fahrt,

herby
Benutzeravatar
amadeusm
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2018, 15:30
Motorrad: F 800 GT


Zurück zu F800s - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste