Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon JonBike » 08.07.2019, 21:51

Hallo !
Ich bin F800GT (2013 Model) fahrer seit ende 2018, so relativ neu. Beim fahren, geht die Benzin Lampe frueh an (denke ich), und ich weiss nicht wie weit ich wirklich fahren kann.

Zu beispiel ...

Ich habe voll getankt, und dann uber ein paar Tage 202 Km gefahren, und die Lampe war dann an. Ich hatte noch zwei Balkon an der Tankanzeige BC. Ich bin dann noch 48 Km "normal" gefahren (Balkon jetzt alle weg), und dann wieder vollgetankt.

Aber nur 11,77l ist rein gegangen ... Ich dachte die GT kann 15l nehmen. So ich hatte noch > 3l im Tank.

Ist das normal das die Lampe geht so Frueh an ? Ich Fahre in der Schwaebisch Alb, so oft fahre ich hoch und runter. Aber auch gerade. Wenn die Lampe so Frueh an geht, konnte ich weit ueber 50Km richtung 100Km auf Reserve fahren.

Oder ist der Tank nur theoretisch 15l gross, ohne Benzin Pumpe ... und praktisch passt wenige als 15l rein ? Wie 13l ?

Mehr geht es um wie weit kann ich Fahren auf Reserve. Kann ich die Lampe vertrauen ?
JonBike
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2019, 12:49
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Manuel B » 08.07.2019, 21:59

Hallo,

ich fahre seit ca. 6 Wochen auch eine GT Bj. 2014. Bin bis jetzt 1.400 km. gefahren.
Meine Lampe geht nach ca. 330 km an. Habe dann noch ca. 3,0 ltr. Sprit im Tank.
Meiner Meinung nach ok.
Manuel
Manuel B
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.05.2019, 22:28
Motorrad: F 800 GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Tuebinger » 08.07.2019, 22:24

Manuel B hat geschrieben:Hallo,

ich fahre seit ca. 6 Wochen auch eine GT Bj. 2014. Bin bis jetzt 1.400 km. gefahren.
Meine Lampe geht nach ca. 330 km an. Habe dann noch ca. 3,0 ltr. Sprit im Tank.
Meiner Meinung nach ok.
Manuel


Tank fasst 16l. Bei mir geht die Lampe nach guten 300km an und die Restreichweite mit mit 80-85km angezeigt, sehr exakt übrigens, habs mal bis 5km (unfreiwillig) runtergeschafft, dann 15.85l getankt....

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 744
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Eckart » 08.07.2019, 22:34

JonBike hat geschrieben:wie weit kann ich Fahren auf Reserve.
Wie man sowas aus dem Tankvolumen und der getankten Menge berechnen kann, weißt Du ja.
JonBike hat geschrieben:Kann ich die Lampe vertrauen ?
Grundsätzlich ja. Aber es gibt Toleranzen. Mit Diagnosewerkzeugen wie Motoscan kann man den Fülstandssensor kalibrieren. Wenn die Anzeige sehr stark von den Angaben in der Bedienungsanleitung abweicht, könntest Du das in Betracht ziehen.

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 69
Registriert: 22.10.2018, 00:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon GT_FAHRER » 08.07.2019, 22:41

Bei meiner GT (2016) geht die Reservelampe zwischen 310-330 Km an, wie weit ich dann noch komme habe ich noch nicht ausprobiert.



Restreichweitenanzeige gibt es bei meiner GT leider nicht mehr.


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 425
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Tuebinger » 09.07.2019, 07:13

gabs nicht irgendwo einen Beitrag, wie die Einstellung im Bordcomputer umgestellt werden kann? scratch

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 744
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Heiko-F » 09.07.2019, 09:08

Also ca. 200 km ist wirklich wenig,bei mir sind es ca. 260-280 km, Restreichweite zeigt dann etwa noch 80km an,je nach Fahrweise. Vielleicht hilft ein Besuch beim :D
Heiko-F
 
Beiträge: 3245
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Olchi » 09.07.2019, 09:21

Die GT hat keine Restreichweitenanzeige, zählt ab Reserve von Null an aufwärts. Bei meiner Fahrweise geht die Anzeige bei ca 290 km an. GT hat 15 Liter Tankvolumen.
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 408
Registriert: 22.12.2012, 17:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Udo-MH » 09.07.2019, 09:57

Ich habe mir die Restreichweitenanzeige wieder eincodiert. Bin leider noch nicht auf Reserve gekommen um zu sagen ob es funktioniert. Wenn es geht, werde ich euch informieren.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 411
Registriert: 27.08.2018, 14:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon JonBike » 09.07.2019, 11:29

Danke an alle, für die super Antworten.

Jetzt weiss ich das meine Lampe spinnt. Dann wenigstens kann ich die Lampe ignorieren für die ersten 50km ! Komisch das bei mir das Lampe so früh an geht.

Ich habe die Motoscan app (und Uni-Scan Hardware). Ich habe schon ein Service Datum reset gemacht am Anfang des Jahres. Ich wusste nicht das man die Sensor kalibrieren kann (ich habe einfach nicht in die Menus nachgeschaut). Ich probiere das Heute Abend.

Alternativ ist wahrscheinlich die Sensor ausbauen, und der Sensor arm beigung.

Heute morgen habe ich getankt bei ~150 Km, und 7,28l ist rein gegangen. So bis 300Km ist machbar. Die F800GT ist auf der Hauptstand beim Tanken, das spielt eine Rolle, aber Wahrscheinlich nicht viel. Wahrscheinlich passt mehr rein auf der Seitenstand.

Ich probiere die Motoscan app, und schreibe nochmal später.
JonBike
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2019, 12:49
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon hansg » 09.07.2019, 11:46

JonBike hat geschrieben:Mehr geht es um wie weit kann ich Fahren auf Reserve. Kann ich die Lampe vertrauen ?


Ja, meiner Erfahrung nach schaltet die Lampe ziemlich korrekt ein.
Die GT hat ein Tankvolumen von 15 Liter, wovon 3 Liter für die Reserve sind.

Ich selbst fahre eine GT, BJ 2017. Hier habe ich den Tank (dummerweise) auch schon einmal komplett leer gefahren.
Die Anzeige im BC hat hier 75 Km angezeigt.
Da mein Durchschnittsverbrauch bei 3,9 Liter liegt würde die theoretische Reichweite auf Reserve
76,9 Km betragen.
Insofern kann man der Reservelampe durchaus vertrauen.


JonBike hat geschrieben:Oder ist der Tank nur theoretisch 15l gross, ohne Benzin Pumpe ... und praktisch passt wenige als 15l rein ? Wie 13l ?

Ich würde auch vertmuten dass der Tankinhalt eher 14 als 15 Liter beträgt.

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hansg
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.07.2013, 17:02
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon Tuebinger » 09.07.2019, 12:07

Für S, ST, R gilt: 16l davon 4l Reserve. Würde mich wundern wenn das bei der GT anderen wäre...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 744
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon hansg » 09.07.2019, 13:05

Doch, das ist bei der GT anders.
Die GT hat laut den Technischen Daten 15 Liter Tankinhalt, wovon 3 Liter für Reserve sind.

Die GT ist kein optisches Update der S/ST sondern ein komplett anderes Modell
das sich in sehr vielen Detais von der S/ST unterscheidet.

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hansg
 
Beiträge: 116
Registriert: 27.07.2013, 17:02
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon JonBike » 09.07.2019, 13:13

Ich glaube die Tankfullstandsanzeige kann nicht mit Motoscan kalibriert, weil es ist nicht ein Foliensensor ist. Eine Anleitung gibts hier (von MotoScan): https://www.motoscan.de/2017/02/21/foli ... librieren/

Aber auf eBay wann man nach Benzinpumpe sucht, kommt viele Bilde das sehen wie ein Normal widerstand Anzeiger wie hier: https://www.ebay.de/itm/163397672275

Ich glaube ich muss die Pumpe ausbauen, und die Stange Biegung, und probieren. Vielleicht am Wochenende !
JonBike
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2019, 12:49
Motorrad: F800GT

Re: Reichweite beim Volltanken - Lampe geht Frueh an

Beitragvon carsten_e » 09.07.2019, 23:51

Wie tankst du, bis die Pistole automatisch stoppt oder tankst du anschließend noch weiter bis du den Sprit sehen kannst?

Ich will behaupten da ist NICHTS defekt! Bei der nächsten Tankung stellst du die Pistole fest und nach dem automatischen Stop ziehst du die Zapfpistole etwas raus und schrägst sie etwas an, so dass du in den Einfüllstutzen gucken kannst und sehen kannst wie das Benzin aus der Pistole fließt. Dann aber GANZ VORSICHTIG den Griff der Pistole ziehen und einfach langsam aber sicher noch etwas nachtanken bis der Sprit in den Einfüllstutzen reicht!!!

Ich bin vorher die ST gefahren, hier war der Tank immer rappelvoll bis zum automatischen Stop. Nach der ersten Tankung bei der GT bin ich natürlich genauso vorgegangen wie bei der ST. Und nach 200 km ging bei mir auch die Reservelampe an. Seitdem gehe ich wie oben erklärt vor und kann immer zwischen 300 und 350 km gefahren.

Also probier das erstmal aus, bevor du deinen Hocker auseinander baust! ThumbUP
Zuletzt geändert von carsten_e am 10.07.2019, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 849
Registriert: 24.04.2012, 17:12
Motorrad: F800GT

Nächste

Zurück zu F800S - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste