es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Lichtmann » 16.05.2013, 16:16

rietberger hat geschrieben:Demnächst wird BMW noch mangelnde Qualität vorgeworfen, wenn einer ne krumme Gabel wechselt, oder wie ? :roll:



Eine krumme gabel ist wohl erkennbar oder? Ein Defekt am Achsantrieb erst nach Ausbau.

Das ist der feine Unterschied.


Komm gut durch
Schub vorbei
Lichtmann
 
Beiträge: 876
Registriert: 10.06.2009, 21:17
Wohnort: München

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Werbung

Werbung
 

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon timd » 16.05.2013, 17:32

die frei bewegliche riemenscheibe ist bei genauem hinsehen auch ohne ausbau zu erkennen, oder?

frag doch einfach mal bei robert welsh nach, das thema scheint dich sehr mitzunehmen!
timd
 
Beiträge: 100
Registriert: 11.06.2012, 17:18
Motorrad: Monster 1100

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Art Vandelay » 16.05.2013, 21:14

Hey Kinder, wieso klickt ihr denn nicht einfach auf den User und schaut, was er sonst noch an Videos anzubieten hat? :roll:

Dann findet man nämlich den Auslöser für die ganze Reparatur. Seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=PoEbkcDU7d4

Crash ist jedenfalls keiner zu erkennen. Scheint wohl wirklich ein unverschuldeter Defekt zu sein.
Meine GS: F650GS Twin aus 2011 | Motorradtouren Niederösterreich und Wien
Benutzeravatar
Art Vandelay
 
Beiträge: 677
Registriert: 12.02.2011, 09:52
Wohnort: Wien
Motorrad: ᗷᙢᕫ ᖴ650Gᔕ

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon timd » 16.05.2013, 21:20

Art Vandelay hat geschrieben:Hey Kinder, wieso klickt ihr denn nicht einfach auf den User und schaut, was er sonst noch an Videos anzubieten hat? :roll:

Dann findet man nämlich den Auslöser für die ganze Reparatur. Seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=PoEbkcDU7d4

Crash ist jedenfalls keiner zu erkennen. Scheint wohl wirklich ein unverschuldeter Defekt zu sein.


und wie steht der spiegel bei dir? motor unten könnte auch angekratzt sein.
ich bleibe bei der vermutung umkipper mit schlag auf die riemenscheibe.
timd
 
Beiträge: 100
Registriert: 11.06.2012, 17:18
Motorrad: Monster 1100

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Art Vandelay » 16.05.2013, 21:22

PS: Die Konstruktion bei der GS scheint auch nicht das gelbe vom Ei zu sein:
http://www.youtube.com/watch?v=OThd4KP19b0

Wie er dort sagt, war sein Lager bei einer früheren Inspektion komplett trocken. Das Fett kam später rein. Ursache sei vermutlich, dsas es nur auf einer Seite eine Dichtung gibt. Hmmm. Simmerringe wären eigentlich nicht sooooo teuer .... :shock:
Meine GS: F650GS Twin aus 2011 | Motorradtouren Niederösterreich und Wien
Benutzeravatar
Art Vandelay
 
Beiträge: 677
Registriert: 12.02.2011, 09:52
Wohnort: Wien
Motorrad: ᗷᙢᕫ ᖴ650Gᔕ

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Lichtmann » 16.05.2013, 22:36

timd hat geschrieben:
Art Vandelay hat geschrieben:Hey Kinder, wieso klickt ihr denn nicht einfach auf den User und schaut, was er sonst noch an Videos anzubieten hat? :roll:

Dann findet man nämlich den Auslöser für die ganze Reparatur. Seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=PoEbkcDU7d4

Crash ist jedenfalls keiner zu erkennen. Scheint wohl wirklich ein unverschuldeter Defekt zu sein.


und wie steht der spiegel bei dir? motor unten könnte auch angekratzt sein.
ich bleibe bei der vermutung umkipper mit schlag auf die riemenscheibe.



Huchh,

ja nee, und die Plastikteile bleiben dabei unzerkratzt, vom Bremsgriff und Lenkergewicht zu schweigen, den Umfaller möchte ich mal sehen, wo nur die Riemenscheibe betroffen ist,

Schau
Schub vorbei
Lichtmann
 
Beiträge: 876
Registriert: 10.06.2009, 21:17
Wohnort: München

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Werbung


Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Art Vandelay » 16.05.2013, 22:43

Wir drehen uns ohne neuen Erkenntnissen im Kreis. Das bringt jetzt nix mehr.

Vielleicht gibts ja wirklich eine Antwort auf youtube, dann wissen wir mehr.
Meine GS: F650GS Twin aus 2011 | Motorradtouren Niederösterreich und Wien
Benutzeravatar
Art Vandelay
 
Beiträge: 677
Registriert: 12.02.2011, 09:52
Wohnort: Wien
Motorrad: ᗷᙢᕫ ᖴ650Gᔕ

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon gyrotox » 16.05.2013, 22:44

timd hat geschrieben:
Art Vandelay hat geschrieben:Hey Kinder, wieso klickt ihr denn nicht einfach auf den User und schaut, was er sonst noch an Videos anzubieten hat? :roll:

Dann findet man nämlich den Auslöser für die ganze Reparatur. Seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=PoEbkcDU7d4

Crash ist jedenfalls keiner zu erkennen. Scheint wohl wirklich ein unverschuldeter Defekt zu sein.


und wie steht der spiegel bei dir? motor unten könnte auch angekratzt sein.
ich bleibe bei der vermutung umkipper mit schlag auf die riemenscheibe.


Ja,der Spiegel rechts sieht nicht mehr so gut aus.Und der rechte Blinker ist auch nicht mehr vorhanden.
Benutzeravatar
gyrotox
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.05.2013, 22:52
Motorrad: F800GT

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon grisu » 23.10.2017, 17:23

Falls, so wie ch, jemand später noch einmal auf diesen Thread stößt. Hier ist die Antwort auf die Frage: "Wie es zu diesem Defekt kam".

Zitat Robert:
I can not say how it happened because I bought the bike, as a write off, with the problem. There was a few light scratches on the bike, which look like it may have had a bump from behind and then fell over.
ANTWORTEN
grisu
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.08.2007, 13:03
Wohnort: Heinsberg

Re: es wird ja immer besser, auf Youtube gesehen

Beitragvon Sono » 23.10.2017, 21:36

Sagt er doch auch in einem Kommentar unter dem ersten Video:

Note: the damage to my bike was caused by impact damage.

Er vermutet, daß dem Vorbesitzer jemand hinten drauf gefahren ist.

Gruß, Sono
Benutzeravatar
Sono
 
Beiträge: 130
Registriert: 29.09.2007, 11:15
Wohnort: Münster

Vorherige

Zurück zu F800s - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste