Z8 bildet Streifen

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: Z8 bildet Streifen

Beitragvon Reiner52 » 20.12.2018, 11:13

Ist eigentlich leicht zu erklären:
wesentlich schwereres Motorrad mit wesentlich mehr Drehmoment = wesentlich höherer Verschleiß! ;-)
Beispiel: auf meiner K1200 RS ht der Pilot Road 4 auch nur 4000 km gehalten, auf der XJ aber 8000km... :mrgreen:


Da hast du recht ! Mehr Gewicht und Drehmoment macht schon was aus.
Dazu kommt, ich wohne in einer kurvenreichen Gegend und halte in Kurven meinen Boxer immer gut auf "Zug".
Ich meine aber, die F drückt untenrum auch richtig gut.
Das Gewicht spielt auch eine Rolle .

Wenn ich den Z8 auf dem Bild sehe, denke ich, der Reifen hat geradeaus viel leisten müssen.
Aber in Kurven wurde er nicht sehr gefordert.

Wie auch immer, ich fahre den Z8 sehr gerne und werde ihn wieder montieren.
Gruß Reiner
Reiner52
 
Beiträge: 223
Registriert: 06.09.2016, 15:52
Motorrad: BMW R1150R, KTM 1290

Re: Z8 bildet Streifen

Werbung

Werbung
 

Re: Z8 bildet Streifen

Beitragvon Basti87 » 21.12.2018, 13:58

Reiner52 hat geschrieben:Wenn ich den Z8 auf dem Bild sehe, denke ich, der Reifen hat geradeaus viel leisten müssen.
Aber in Kurven wurde er nicht sehr gefordert.



Nicht jeder hat das Glück in einer kurvigen Gegend zu wohnen. Bei mir muss ich 10km gerade aus fahren bevor die nächste Kurve kommt. Und dann gehts wieder 10km gerade aus. Und da ist es klar, warum der Reifen in der Mitte einen Streifen bildet und der Rest wie neu aussieht.
Basti87
 
Beiträge: 25
Registriert: 10.05.2017, 11:07
Motorrad: f800r

Vorherige

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste