Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon GT-Rider » 21.07.2013, 16:32

Ja, ist halt alles schon immer recht subjektiv...

Ich habe mir halt einiges durchgelesen hier. Meine eigenen Erfahrungen mit Sportreifen liegen zumindest 25 Jahre zurück. Ist also weder ein Massstab oder Vergleich. Wenn ich so lese was verschiedene Leute über handlich, kippelig oder ähnliches schreiben und ich meine Testfahrten der letzten Zeit mal anschaue, dann denke ich das ich schon sehr gerne handliche Reifen mag. Der Z8 läuft für mich ja etwas wie auf Schienen, was sich geradeaus und in leichten Bögen zwar sehr sicher anfühlt, aber in meinem bevorzugtem Bereich eher etwas hüftsteif wirkt. Da möchte ich schon mehr...

Bin sehr interessiert an persönlichen Erfahrungen bezüglich der Laufleistungen und natürlich auch des Fahrverhaltens wenn mal ein paar mehr km drauf sind. Ich mag keine Reifen die rumzicken. Wenn das passiert fliegt ein Reifen bei mir runter. Egal wie viele, oder wenige km. Also lieber etwas weniger Laufleistung aber dafür untadeliges, oder zumindest kaum verändertes Fahrverhalten, als 10000km rumzueiern.
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Werbung

Werbung
 

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Octane » 21.07.2013, 16:47

Also wenn du auf extrem handlich stehst wäre der Michelin Pilot Road 3 die erste Wahl. Wobei ich auch den Pilot Power 3 als handlicher als den Angel GT und ST empfinde.

Zumindest zu den Angel ST und GT kann ich schon sagen, dass die bis zuletzt sehr gut zu fahren waren. Alle anderen Reifen eigentlich auch die ich gefahren bin. Das war jeweils nicht das Problem. Ich hielt mich allerdings auch immer an die Mindestprofiltiefe.

Fährst du denn solche Sachen:











Ich bin auch oft im Schwarzwald unterwegs.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon GT-Rider » 21.07.2013, 17:19

da bin ich zu Hause..... :wink:

Bin heute morgen recht früh über den Schallenberg, dann aber nicht rechts Richtung Glaubenberg, sondern weiter Richtung Luzern...Von Luzern dann unten an den Seen lang, über den Brünig und über Brienz, Interlaken, Thun (jeweils natürlich die Sonnenseite) nach Hause. Da ich dann aber erst 960 km auf dem Kilometerzähler hatte bin ich zum Abschluss noch eine Runde Gürbetal gefahren. Danach den 1. Ölwechsel gemacht... :mrgreen:

P.S. Autobahn fahre ich sehr selten und dann immer nur kurz (max. 50km)...
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Octane » 21.07.2013, 18:07

Dann fährst du ähnliche Strecken wie ich. Du wirst möglicherweise auch feststellen dass die Tourengummis zumindest vorne immer an den Flanken zuerst platt werden. Die sind nicht für unsere Gegend gemacht :mrgreen: . Nicht umsonst war der Pilot Power 2 CT immer sehr beliebt hier. Ich bin den allerdings nie selber gefahren. Dann kam der Power Pure der nicht überzeugen konnte und nun hat Michelin den Pilot Power 2 weiterentwickelt.

Der Pilot Power 3 kommt hier auch stark in den Sportouring Bereich: http://motorrad.rieger-ludwig.de/meweb/start.asp
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Roland » 16.08.2013, 08:20

Erfahrung T30 mit 1500Km K1200R + 200Km F800S

Für mich ein klasse Reifen.

KR von Road 3 auf T30
FS von BT023 auf T30

Der T30 gibt mir mehr Vertrauen wie die Vorgänger auf meinen Bikes und ist nicht kippelig.

Bei Nässe habe ich auch keine Probs, fahre da aber auch nicht auf der letzten Rille.

Laufleistung wird man sehen.

Fahrstil sehr zügig :mrgreen: , aber kein Melandri :wink: .
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 30
Registriert: 27.09.2008, 19:29
Wohnort: Am Rande des Schwarzwaldes

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Octane » 16.08.2013, 16:30

Werde den T30 als nächsten Reifen auf meine R1200R aufziehen lassen. Auf der F 800 GT sollte er sicher eine grössere Laufleistung erzielen.

Weil es hier in diesem Thread gefragt wurde:
Laufleistung PiPo3 auf R1200R: Vorne 4200 km hinten 2500 km. D.h. vorne sehr zufrieden. Hinten nicht.
Vergleichswerte:
Z8: 4200 km, Angel ST: 4300 km, BT016 pro: 3300 km, S20 vorne: 1800 km, Angel GT vorne: 3000 km hinten 4700 km

Im Vergleich also eine sensationelle Laufleistung auf dem Vorderrad auch im Vergleich mit Tourenreifen. Hinten etwas weniger. Sportreifen halt. Deshalb der Wechsel auf T30.

Ich ziehe sogar in Betracht in Zukunft vorne den PiPo3 und hinten den Angel GT montieren zu lassen. Fuhr sich sehr gut und ist hierzulande auch kein Problem.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Werbung


Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Lichtmann » 16.08.2013, 18:04

Guten Abend,

und deshalb mal wieder einen Satz Z6, altbewährt und günstig für 165.30 incl. Versand.

Von der Laufleistung nimmt sich das alles nix, was die Test so versprechen, naja ich war nicht dabei.

In diesem Sinne
Schub vorbei
Lichtmann
 
Beiträge: 876
Registriert: 10.06.2009, 20:17
Wohnort: München

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon GT-Rider » 10.03.2014, 16:36

Hallo

Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit Laufleistungen zum T30?
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 16:21
Postleitzahl: 3510
Land: Schweiz
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon peter_n » 10.03.2014, 18:57

GT-Rider hat geschrieben:Hallo

Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit Laufleistungen zum T30?


8000 km, hinten 1,6 mm, vorn 2,0 mm Restprofil. Hinten etwas flachgefahren, dadurch sauberes Kurvenfahren erschwert.

Gesendet mit Tapatalk
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.10.2009, 14:41
Wohnort: Raum Ulm
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland

Re: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Octane » 10.03.2014, 19:05

Was bist du vorher gefahren mit welcher Laufleistung?
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon peter_n » 10.03.2014, 20:41

Octane hat geschrieben:Was bist du vorher gefahren mit welcher Laufleistung?


Findest du alle unter spritmonitor.de. Suche nach peter_n

Gesendet mit Tapatalk
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.10.2009, 14:41
Wohnort: Raum Ulm
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Graver800 » 10.03.2014, 21:42

peter_n hat geschrieben:
Octane hat geschrieben:Was bist du vorher gefahren mit welcher Laufleistung?

Findest du alle unter spritmonitor.de. Suche nach peter_n

Gesendet mit Tapatalk


Ach Peter,
warum so kompliziert? und dann muss man sich ggf. noch dort anmelden.
Setz doch ggf. einfach einen Screenshot deiner Infos hier rein.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1904
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Gante » 10.03.2014, 22:01

Graver800 hat geschrieben:
peter_n hat geschrieben:
Octane hat geschrieben:Was bist du vorher gefahren mit welcher Laufleistung?

Findest du alle unter spritmonitor.de. Suche nach peter_n

Gesendet mit Tapatalk


Ach Peter,
warum so kompliziert? und dann muss man sich ggf. noch dort anmelden.
Setz doch ggf. einfach einen Screenshot deiner Infos hier rein.

Finde ich nun nicht sonderlich kompliziert für die, die es interessiert. Mich interessiert es nicht, aber die 10 Sekunden habe ich gerade noch übrig gehabt: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/366935.html?hfuelings=on
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38102
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Graver800 » 11.03.2014, 09:17

Gante hat geschrieben:...
Finde ich nun nicht sonderlich kompliziert für die, die es interessiert. Mich interessiert es nicht, aber die 10 Sekunden habe ich gerade noch übrig gehabt: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/366935.html?hfuelings=on


Hallo Dante:
Gut, der direkte Link. Wenn der Peter das so gemacht hätte, hätte ich gar nicht gemeckert! Nun hab ich nur 2 Sekunden gebraucht! :D :D :mrgreen:
Der Besserwisser AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1904
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: AW: Bridgestone T30 und T30 GT.....?

Beitragvon Gante » 11.03.2014, 09:24

Graver800 hat geschrieben:Hallo Dante:

Mittwegs auf unsres Lebens Reise fand
In finstren Waldes Nacht ich mich verschlagen,
Weil mir die Spur von graden Wege schwand.

Im wievielten Kreis der Hölle befinde ich mich hier? scratch
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38102
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

VorherigeNächste

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron